Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

16. Februar 2011

Zur Oma schminken



Ah, ich merke mal wieder, wie wenig ich Youtube mag.
Ich kriege haufenweise Daumen nach unten, aber nur Kommentare, dass das ja cool und super sei.
Meine Güte, hat keiner von den Daumen-nach-unten-Gebern mal 10 oder 20 Sekunden Zeit, um den Kommentar zu schreiben, dass er den Look nicht gut findet oder haben sie bei Youtube Schiss, weil sie ihre Kommentare nicht auf anonym stellen können?
Naja, wie auch immer ..... das Youtube eine Community voller Hosenschisser und Arschkriecher ist, wissen wir ja alle schon länger, oder?
Ich freue mich jedenfalls, dass hier Leute auf meinen Blog ehrlich ihre Meinung sagen ohne dafür gleich einen zweiten extra Hateraccount aufzumachen.

Die Fotos zu dem Look findet ihrhier.

Das Kleid, dass ich dazu tragen würde, ist hier - wundert euch nicht wegen dem "Bauch", Hose + Top + Tshirt tragen halt auf, aber hier im Norden ist es KAAAALLLLLT. Ich zwiebel derzeit täglich 3-4 Schichten + Mantel. Normalerweise trag ich das Blumenkleid mit Leggings, aber mit Leggings aus dem Haus gehen ist derzeit genauso sinvoll wie schwimmen gehen im Badesee. ;)

Kommentare:

  1. du hast in den videos sooo eine süße, sympathsische stimme! :D ich finde immer noch, dass es absolut toll aussieht!

    <3

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, du ich kann dir so ne Lack schicken wenn du den ein oder anderen haben magst:)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für dein Kommentar :) Also ich selbst kenne nur die Gesichtspeelings von LUSH, für den Körper habe ich noch keins benutzt. Aber das Ocean Salt gefällt mir wirklich, der Geruch schreckt zwar zu Beginn etwas ab, aber wenn mans erst einmal auf dem Gesicht hat, merkt man den garnicht mehr so extrem.
    Öl+Honig ist nichts für mich. Öl wäre viel zu fettig für meine Haut. Habe sonst bisher nur normale Peelings mit Sandkörnern benutzt (Balea, CadeaVera - alles Hausmarken). Kannst es ja bei LUSH auch erst einmal so ausprobieren. Die haben da immer ne Schüssel mit Wasser zum testen ;)
    Grüßle

    AntwortenLöschen
  4. ein wunderschöner look, wie gesagt :) finde ich so klasse gemacht! aber was meinst du mit haufenweise daumen nach unten? gerade nochmal geschaut, du hast 2 nach unten und 17 nach oben..? hmm... ich werde das auf jeden fall nachschminken <3

    AntwortenLöschen
  5. Jaa, zu YT muss ich nix sagen oder ^^
    Deshalb geb ich mein Kommi hier ab <3
    Und ich finds super! SO xD
    Ehm, das mit dem Bauchi wäre mir ehrlich gesagt nicht aufgefallen *gg*

    AntwortenLöschen
  6. haha, wie geil :D das intro !!
    das tutorial ist super und der look ist echt toll
    nur gefallen mir diese "sorgenfalten" an dir net so gut =)

    AntwortenLöschen
  7. Danke danke danke, brauche den Look für nen Film und habe nichts gefunden.. Ich werde dann nachher wenn der Film fertig ist ein paar Beweise wie toll das Tutorial ist online stellen ;D

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.