Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

30. März 2012

Haarschmuck ...

Als ich so etwa 17 Jahre alt war, hab ich mir total viel haarschmuck gekauft, den ich kaum noch nutze.... und frage ich mich, was ich verkaufen oder verschenken soll und was nicht ...
Einen haarreifen will ich auf jeden Fall zum Schminken behalten, ca. 6-8 Haarreifen habe ich bereits verschenkt.
















Kommentare:

  1. Also ICH würde alles behalten, aber es nimmt ja nicht MEINEN Platz weg ;)

    Hör einfach auf dein Bauchgefühl und behalte die Dinge, mit denen du vielleicht doch ganz schöne Zeiten oder Erlebnisse verbindest...oder die dir schlichtweg gefallen.

    Alles andere würde ich dann wohl verschenken.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  2. Das erste habe ich auch nur als Haarreifen aber auch so eine weiße Blume finde ich AUCH voll schön

    AntwortenLöschen
  3. Sie sehen alle total schön aus, vorallem der mit der weißen Blume. Ich würde sie behalten :-)

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Den weißen mit der Blume find ich total schick.
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde alles außer die Kirsch-Haarreifen und die lila Blume behalten. Die 3 Sachen sind wirklich hässlich, den Rest finde ich ganz schön =)

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.