Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

30. März 2012

Eingetrocknet ...

Kennt vielleicht jemand einen Trick, wie ich ihn noch nutzen kann?
Okay, er ist schon relativ alt, aber mein anderer ist noch älter und nicht eingetrocknet. Und einen neuen kaufen werde ich auch auf keinen Fall wieder einen Paint Pot. Sie sind toll, aber man nutzt sie zu selten und dafür sind sind dann zu teuer.



Kommentare:

  1. Hast du mal versucht das Produkt mit einem angefeuchteten Pinsel aufzutragen? Könnte mir vorstellen das dass klappt...

    AntwortenLöschen
  2. funktioniert sicher auch bei ihm:
    http://arinasbeautywelt.blogspot.de/2012/02/tutorial-eingetrockneten-geleyeliner.html

    lg, arina

    AntwortenLöschen
  3. Es gibt von Inglot Duracel, das benutzt man normalerweise für Pigmente oder um Lidschatten als Eyeliner nutzen zu können, das geht bestimmt!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo.
    Stell den verschlossenen Paint Pot in eine Tasse oder Schale, gieße etwas heißes Wasser in die Tasse bis der untere Rand des Paint Pots abgedeckt ist. Nach etwa 20-30Minuten Warten ist der Paint Pot im Tiegel geschmolzen und wieder einsatzbereit. Dieser Trick klappt übrigens auch sehr gut bei Lipglossen.
    Lg

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.