Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

29. September 2010

Meine Probleme mit The Body Shop



Hi, ihr Lieben!
wie der Titel schon sagt ist das ein Beitrag darüber, warum ich so meine Probleme mit The Body Shop habe.

1. meist viele gebackenen Sachen, vor allen Dingen bei LEs (ich komme nur mit den gebackenen Sachen von. Alverde und p2 klar)- ich mag es nämlich nicht, wenn gebackene Lidschatten trocken aufgetragen pulvrig, krümelig und eigentlich zu nichts zu gebrauchen sind und nur der feuchte Auftrag schön aussieht. Das Problem kenne ichs schon von dem gebackenen MAC-Duo einer Freundin und den gebackenen Duos aus der Essence Eclipse LE

2. bis auf Sets oder Angebote zu teuer für eine Studentin (natürlich eine subjektive Meinung)

3. macht zwar selbst keine Tierversuche, gehört aber zum L'Oreal-Konzern, der Tierversuche mit Rohstoffen durchführt (also ähnlich wie bei MAC und Esteé Lauder)

(Erinnerung:
Wie ihr vielleicht vor ca. 1 Woche hier auf dem Blog gelesen habt, hat Sid mich überredet, Reviews zu den Produkten, die ich noch von Maybelline, L'Oreal und Co. besitze, zu machen, da die Meinung eh in den meistens Fällen keine so Gute ist.)


Wie steht ihr zu The Body Shop?
Published with Blogger-droid v1.5.9

Kommentare:

  1. Bin auch etwas skeptisch TBS gegenüber. Die Preise sind echt hoch, wenn man die Qualität bedenkt. Das Geld spare ich lieber und hole mir event. MAC Sachen oder so etwas in der Art.

    AntwortenLöschen
  2. zu 1. kann ich nur sagen: ich liebe gebackene sachen! zu 2. stimme ich dir voll zu! zu 3. dachte ich, dass du da keinen wert druaf legst, in deinem blog findet man ja sonst auch einige produkte vo solchen herstellern..

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutze nur Körperpflege Produkte von TBS ;-)
    Das mag ich auch gerne

    AntwortenLöschen
  4. 1. LIEBE ich gebackene Sachen und die Makeup Produkte von TBS sind genial!
    2. Teuer ist es wirklich
    3. Is mir schnuppe.... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. von den Kosmetik Sachen hat mir eigentlich nie so wirklich was gefallen, aber vermutlich haben mich da die Preise auch etwas abstand nehmen lassen^^ aber sooo besonders toll fand ich auch nie was.
    ich kauf nur ab und an im sale was bei the body shop

    AntwortenLöschen
  6. @retrokitten: eigentlich stand die erklärung am ende des blogbeitrags aber ich hab grad eben gemerkt, dass mein handy die hälfte des blogeintrags gefressen hat ^^"
    muss also alles nochmal schreiben oder schreibe es einfach hier hin ^^".

    Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaalso:
    zu 1: ich mag die gebackenen sachen überhaupt nich, wenn ich das gefühl habe, dass es nur nass aufgetragen was taugt. Das gefühl hab ich bei gebackenen lidschatten von essence, MAC und TBS ^^"
    zu 2.: joa, da gibbet nix zu sagen ^^
    zu 3.: Sid, meine beste Freundin und mein persönliches Gewissen (sie kennt mich glaub ich genau so gut wie meine Mutter und kannte mich schon als dicker bauch meiner Mutter), hat mich dazu überredet, dass ich wieder Reviews zu den produkten mache, die ich von Marken wie TBS, MAC oder ähnlichem besitze. Seitdem ich weiß, welche Unternehmen Tierversuche machen und welche nicht, kauf ich nur noch von den Marken mit dem grünen Punkt bei Pseudoerbses Liste, aber leider ist das einigen Freundinnen von mir schnuppe und so hab ich z. B. von einer Freundin zum Geburtstag ein lancome Juicy Tube bekommen. Und da ich die Dinger ja überteuert und nutzlos finde und finde, dass es reine Prestige-Objekte sind, mache ich auch mal eine Review zu einem solchen Produkt. Bislang ist nur eine naja, so mittelmäßige Review zu einem L'Oreal-Produkt geplant und eine positive mit einem Maybelline-Produkt, aber ansonsten habe ich nicht so tolle Erfahrungen mit solchen Produkten :(
    Langer Rede, kurzer Sinn: Reviews zu Dingen, die ich besitze: ja (sie kaum benutzt wegzuschmeißen oder gar zu verkaufen wäre auch nicht richtig + die Juicy Tube Schenkerin würde mich lynchen, wirklich!), neue Anschaffungen: nö

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.