Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

27. August 2011

Essence-Pastelllack Replay


Bei dem Pastelllack (Yeah, drei Ls!) "Replay" habe ich immer mit mir gehadert, ob ich ihn nun kaufen soll oder nicht, weil ich persönlich nicht der größte Fan von Essence-Nagellacken bin. Ich habe zwei oder drei Lacke von Essence, die ganz gut funktionieren, aber mindestens genauso viele Fehlkäufe. Wie ja bereits vor einigen Monaten berichtet habe, war ich mit dem Farbvetter dieses Lackes aus der Blossom etc. LE überhauptnicht zufrieden und habe ihn dan, als er auch noch superschnell eintrocknetete und sich nicht mehr vernünftig auftragen ließ, wutentbrannt im Affekt in die Tonne geschmissen. Daher war ich auch nicht besonders erpicht darauf, weitere Fehlkäufe dieser Art bei Essence-Lacken zu machen, aber da dieser Lack nun von 1,75 Euro auf 95 Cent runtergesetzt war, habe ich mir der wundervollen Farbe zuliebe diesen kleinen Fehlkauf gegönnt.

Nun bin ich sehr gespannt, ob er sich gut oder schlecht auf meinen Nägeln macht, wie er deckt, in wie vielen Schichten er deckt und wie lange er mit und ohne Überlack hält.



So sieht die Farbe übrigens bei einigermaen guten Lichtverhältnis aus.

Nächste Woche werde ich ihn dann mal auf den Nägeln austesten!

Pastell auf den Nägeln - ist das was für euch?

1 Kommentar:

  1. Ja, ich liebe (fast) jede Farbe auf den Nägeln :p

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.