Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

23. Mai 2011

Microcell 2000? (ODER Formaldehyde in Nagellacken)

Hi und guten Abend!

Ich hoffe, ihr hattet einen erfolgreichen Tag und könnt nun entspannen. Ich bin gerade am Referat schreiben und überlege, mich weiter über Microcell 2000 zu informieren, da es hier von vielen von euch und auch bei Twitter mehrfach empfohlen wurde.

Problematisch ist die Sache mit dem Formaldehyd.
Zauseleo kommentierte, dass es - wie wir ja alle wissen - ein Stoff ist, der Allergien und sogar Krebs auslösen kann. Die Alternativen, die sie allerdings nannte, sind zwar Formaldehydfrei, aber nicht von Konzernen, die tierversuchsfrei sind.
Eine Freundin von mir, die den Nagelhärter nutzt, meinte hingegen, dass es völlig harmlos sei, wenn man seine Nagelhaut vorher mit Vaseline oder etwas anderem fetthaltigen einschmiert, damit kein Formaldehyd an der haut gelangt. Dann meinte sie scherzhaft, dass sie auch raucht, was ebenfalls krebserregend ist und das halte sie auch nicht davon ab.

Könnt ihr Microcell empfehlen oder nutzt ihr lieber formaldehydfreie Lacke?

Kommentare:

  1. Meine Nägel splittern auch ganz schlimm. Deshalb mache ich seit 3 Wochen eine MicroCell Kur. Auf meinen Nägel kann man erkennen, dass sich wie eine Art neue dünne Nagelschicht bildet- das kann man schwer erklären.
    Aber mein Nagelbett leidet sehr darunter :-( Das gefällt mir gar nicht. Naja, ich halte tapfer weiter durch und bin gespannt, was aus meinen Nägeln wird...

    AntwortenLöschen
  2. in dem von p2 ist doch kein formaldehyde drinnen. Und der soll auch ganz gut sein UND die Marke ist tierversuchsfrei. Was will man mehr. ;D

    Lg Lucie. <3

    AntwortenLöschen
  3. ich nutze nun schon seit einigen Monaten (!!) MicroCell 2000 light + white und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. meine Nägel sind viel stabiler geworden und widerstandsfähiger...
    viele meckern wegen dem Formaldehyd, klatschen sich aber (nicht alle) Acetonhaltigen Nagellackentferner auf die Nägel, auch net so fein für die Nägelchen...
    jeder muss das entscheiden, was er seinem Körper antun will

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde raten erstmal die Wurzeln des Problems zu suchen. :) Nicht selten kommen brüchige Nägel ja bei Nährstoffmangel vor. Und da hilft einfach eine kleine Ernährungsumstellung. Je nachdem vielleicht auch Bierhefetabletten oder Ähnliches. Auf jeden Fall halte ich Microcell für unnötig.

    LG

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.