Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

3. Februar 2011

ES NERVT!!!

 Guten Abend, liebe Leser!


Kommen wir zu meinen Sachen, die nerven .... es ist nicht so, dass edas Dinge sind, bei denen ich völlig ausraste, aber nerven tut es schon ... fühlt uch jetzt nicht persönlich angegriffen, das sind schließlich eher allgemeine Beobachtungen.

Allgemein bin ich nicht so der Mit-Finger-auf-jemanden-zeig-und-"Du du du!!!"-schrei-Mensch und hoffe, dass ich auch nicht so rüberkomme.

Wer allgemein auch Meckern und bei der Urschreitherapie bzw. dem mentalen verfrühten Früjahrsputz mitmachen will, kann gerne bei Meckern für alle! seinen Kommentar hinterlassen. =)

Im Alltag:
Tinkerbellknödeldutts:
Ein hochstehender, ordentlicher Chignon (= Dutt, bei dem nichts raushängt) kann wunderschön aussehen, aber wenn die Hälfte der Haare oder mehr als die Hälfte raushängt und nicht mit Haarklammern festgepinnt ist, sieht es aus wie "die Palme" aus Kindergartenzeiten ... sorry, aber ich bekomme in Erinnerung daran immer das prusten und werde mit bösen Blicken bestraft ... zurecht vielleicht? Naja, aber wenn der Dutt wirklich halb absteht wie eine Palme, dann kann ich mich wirklich nicht zurückhalten. ^^"

Ich trage übrigens Pferdeschwanz, aber benutze natürlich Anti-haarbruch-Haargummis. Und beim Sport klippe ich meist den Pony fest, weil der sonst durch den Sport im Eimer ist.

Blogs:
Das sind jetzt so Sachen, die nicht so doll nerven, dass ich mit Dingen um mich schmeißen möchte, aber die schon Nerven rauben ....
  • Blog besteht aus 4 Einträgen und 80 Mitmachposts bei Gewinnspielen und Bloggeraktionen für Gratiskram.
  • Blogger mit wenig Lesern, die sich aufregen, keinen Gratiskram zu bekommen .... ich bekomme auch bislang keinen Gratiskram von Ebelin, p2, Alverde, etc. Regt es mich auf? Nö, ich blogge nicht wegen des Gratiskrams, sondern, weil ich gerne schreibe und mache Videos, weil ich manchmal gerne 10 Minuten oder auch 20 Selbstgespräche mit einer Kamera führe.
  • Popupkommentarboxen und Sicherheitsabfragen ..... NERVEN, rauben Zeit und bringen mein PC in Bedrängnis daheim in Göttingen, weil mein Surfstick eine lahme, zickige Schnecke ist und es dank Sicherheitsabfrage 3x so lang dauert, einen Kommentar zu schreiben. Deswegen ist sowas bei mir auch aus, ich schalte lieber frei.
  • Blogaward und sonstige Copy and Paste Kommentare ....
  • Previeweinträge mit Pressetexten oder gar ohne Text und nur mit Bildern
Youtube:
Eigentlich .... derzeit nichts!
Ich handle nicht nach dem Motto "Mach kaputt, was dich kaputt macht!", sondern nach dem Motto "Meide, was dich nerven könnte."
Wenn also was nach Sponsering riecht, klicke ich es weg - den Braten kann man riechen und Videos zu Marken mit Tierversuchen interessieren mich eh nicht - außer halt, es ist von einem Youtuber, den ich gerne gucke. =)
Gewisse Typen gucke ich eh nicht, von denen ich weiß, dass sie mich nerven.


Einen schönen Abend wünsche ich euch,
Hana

Kommentare:

  1. Ich persönlich bin ein großer Fan der Dutts, die du oben beschreibst :D. Wobei ich auch viele Personen kenne, bei denen das einfach wahnsinnig gut aussieht. Zu deiner Beruhigung kann ich hinzufügen, dass ich viel zu dünnes und kurzes Haare habe, um das hinzukriegen und bleibe damit immer bei klassischen Dutts, wo nur gelegentlich und dann unabsichtlich etwas raushängt.
    Alles was du an Blogs als negatives auflistest, finde ich auch mehr oder weniger, wobei ich mein Pop-Up Fenster selbst noch nicht ausgestellt habe, weil ich irgendwie nie wusste, wie das geht (ja, ich weiß, es ist schrecklich einfach), werde das demnächst also machen...

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Wuscheldutts und trage sie mit Freude seit Jahren. Ich find es auch nicht toll wenn sich jemand beschwerd das sie nichts zugeschickt bekommen. Ich liebe das bloggen aber doch nicht wegen Gratisartikeln.

    AntwortenLöschen
  3. ich mag auch den von dir beschriebenen dutt und sonst unterschreibe ich alles ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe dutts, auch verwuschelte, manchen steht es einfach. Mir leider nicht. Ich trage immer den strengen Ballerinadutt. Aber ehrlich gesagt finde ich steht der mir eig. ganz gut. *aufdieschulterklopf* ;)
    Sonst kann ich dir nur zustimmen, früher habe ich selber Previews auf meinem Blog gepostet, aber mittlerweile mach ich es nicht mehr. Wozu denn? Soll man sich doch einfach auf der Website der Marke informieren. Mich nervt es auch wenn ich sehe das es neue Posts gibt & dann sind 4 von 5 Previews. -.-'

    Lg Lucie. <3

    AntwortenLöschen
  5. Oje, da haben wir alle diese Messy-Dutt-Trägerinnen! :) Ich mag das auch nicht. sowas trag ich beim putzen oder bei der gesichtspflege, aber raus geh ich so nicht. gehe ja auch nicht in meiner haushose raus. ich finde es sieht ungepflegt aus und wünschte dass Frauen mehr auf ihre Haare achten. DAS ist nämlich keine Frisur.
    Mich nervt was aus YouTube geworden ist. Knuffi meinte ja, die Community gibt es nicht mehr und alle hassen sich aber ich kann und will das nicht glauben. aber ich merke dass die leidenschaft und der spaß bei vielen dabei kürzer tritt und es mir nur noch wie ein geschäft vorkommt. das nervt mich! denn manchmal komme ich mir wie ein minderwertiger youtuber vor weil mein licht oder meine kamera nicht gut genug sind und ich kein tolles schneideprogramm habe, das meine videos professionell aussehen lässt.
    was mich aber am allermeisten nervt ist, dass viele zuschauer fast nur noch hauls sehen wollen und fast keine tutorials mehr. das macht mich total traurig, denn mein hobby ist nicht kosmetik kaufen sondern kosmetik benutzen. es ist auch absolut sinn- und tiefefrei nur noch produkte in die kamera zu halten. und beim nächsten tutorial weiss ich genau dass es nur 5 leute interessiert und die leute lieber wissen wollen was ich so von mac habe.

    AntwortenLöschen
  6. Ich lasse wenn ich nen Dutt mal mache immer ein paar Strähnen raushängen, aber maximal 2 - 3 ... ich finde das hübsch. Komplett streng sieht das so platt an mir aus. Quasi die vereinfachte Version der Frisur die ich beim Abiball hatte.
    Ich habe mich ja in meinem Post nur auf Youtube Videos beschränkt wo ich die "Nachmacher" vergessen habe.
    Kaum Postet einer er wolle sein Kaufverhalten ändern krauchen plötzlich alle schuld bewusst aus ihren Ecken und sagen sie wollten das ja auch schon monate machen und bla...

    Was mich an Blog stört sind eigentlich nur 2 Sachen: Gewinnspiele für jeden Mist und diese andauernden Awards die ungefähr soviel wert sind wie eine Rolle Klopapier.
    Mein Blog ist wenig besucht ja... aber ich schreibe ihn auch in erster Linie für mich und meinen Kaufstop und nicht für die ganze Welt :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag gerade die Pop up Fenster für die Kommentare. Ich stehe drauf, wenn ich schonmal weiter scrollen kann, solange ich auf die Kommis warte. Das muss ich nämlich hier auch und muss aber beim zurückgehen wieder warten.
    Offensichtlich scheine ich mit der Auffassung aber ziemlich alleine dazustehen ^^

    Haul interessieren mich bei Kosmetik nicht. Mich interessieren Meinungen dazu. Wenn dann Produkte gekauft werden, die mich interessieren und nie ne Meinung dazu kommt, hat mir der Haul ja nichts gebracht. Mit einem ersten Eindruck ists dann wieder ok. Anders bei Bekleidung oder Schmuck.

    Diese ewigen Previews, auch bei Sortimentsumstellungen kann ich nicht leiden. (Aus ähnlichem Grund wie oben) Ein Hinweis und ein Link zur Seite würde doch völlig reichen. Ich find immer schade, wenn 9 von 10 Posts dann Previews sind (in Stoßzeiten) und man muss ewig scrollen, um zum nächsten Post zu kommen. Näää gefällt mir gar nicht.

    AntwortenLöschen
  8. Alltag:
    ich gehöre zu den Leuten die richtige Chignons nicht mögen. Ich mags etwas flippig aber wenn alles rausgeht arrrgh xD

    Blog:
    DITO bei allen Sachen!

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.