Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

2. Dezember 2010

Gesehen: The Social Network

Hallo, ihr Süßen!!

Auch ich habe letzte Woche "The Social Network" gesehen und wollte ich euch kurz schreiben, wie ich den Film finde. Zunächst war ich ein wenig irritiert, weil der Hauptdarsteller Jesse Eisenberg, der Facebook-Gründer Marc Zuckerberg spielt, schon aus Zombieland kenne und das am Anfang ein wenig irritiert. Aber charakterlich spielt er eigentlich sehr ähnliche Typen, halt ängstliche, verkopfte Nerds. Nur, dass der eine in einer Welt voller Zombies lebt, der andere an die Harvard geht und umbedingt in einen Final Club will.
Mit Face Mash macht er auf sich aufmerksam, mit Facbook wird er reich, aber macht sich auch viele Feinde.

Der Film ist nicht eine wie Inception oder Avatar, der einen von den Effekten her den Atem räumt. Nein, dieser Film kommt ohne Schnickschack aus. Er st nett gemacht und interessant und auf jeden Fall sehenswert, aber nichts, was man zweimal sehen will.
Den Charakter und die Konflikte rund um die Entstehung von Facebook zu sehen war auf jeden Fall interessant.

Habt ihr den Film gesehen und wenn ja, wie findet ihr ihn?

Alles Liebe,
Hana

Kommentare:

  1. Ich hab ihn leider noch nicht gesehen, ich denke das werde ich nachholen, wenn er dann auf DVD/BluRay erscheint ^_^. Denn interessieren tut er mich schon.
    Lg
    -->San
    http://supersanjess.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Wieso irritierts dich, dass Eisenberg Zuckerberg spielt? o.O
    Finde den Film auch genial gemacht, haben se richtig gut hingekriegt!

    AntwortenLöschen
  3. Ich fand den Film toll und mega spannend <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich wollte anfangs in den Film gehen, da ich als bekennende Facebooknutzerin und *ichstalkealleleutebeifacebook* bin und die Geschichte mich echt interessiert hat. Aber schon nach den ersten zwei drei Tagen kamen total viele Freunde auf mich zu und meinten, dass es sich wirklich nicht lohnen würde in den Film zu gehen. Viele meinten er wäre echt schlecht, einige meinten er wäre ganz nett. Für mich nicht ausreichend. Vielleicht schau ich ihn mir mal auf DVD an... :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich gehe nicht hin. Ich boykottiere Facebook aus Datenschutzgründen (die wissen alles über mich, ich erhalte schon personalisierte Werbung von denen - Kein FAKE - obwohl ich die Setie facebook.com NIE besucht hab), wieso sollte ich den Reichen hinter Facebook noch mehr Geld geben?!

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.