Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

18. Oktober 2013

Flops im Oktober

Hallo allerseits,
es ist wieder Samstag und Zeit für mich 2 Flops zu zeigen, die ich mir in diesem Monat zugelegt habe und im selben noch verschenken/entsorgen/ganz tief im Schminktisch vergraben werde.


Es handelt sich zum einen um den Loreal Gel Liner in 01 pure black. Preis ca. 10€ für 1,15g. Über ihn gibt es in erster Linie wirklich nichts zu meckern: die Verpackung sieht schön und edel aus. Anbei liegt ein Pinsel, den ich zwar nicht nutze, wohl aber einige andere. Die Farbe ist ein sattes schwarz, das mit einem Pinselstrich deckt. Die Textur ist ganz cremig, aber nicht zu flüssig. Aaaber die Tatsache, dass er schmiert macht ihn für mich unbenutzbar. Er wird mit der Bezeichnung "wasserfest" verkauft, was mich zum Kauf bewegt hat. Das ist er absolut nicht. Zur Erklärung: ich habe ölige Lider und benutze ausschließlich wasserfeste Liner und Mascara. Sonst laufe ich ganz schnell als das niedlichste Tier auf der Welt rum- ihr ahnt es schon- als ein Panda. Mädels, die dieselben Probleme haben sind wohl mit dem Gelliner von Maybelline besser beraten. Denjenigen, die keine Probleme haben mit der Haltbarkeit von Augenprodukten kann ich den Liner sogar empfehlen. Für mich ist er nun leider unbrauchtbar, weil ich wenig kreativ bin, was Umfunktionieren angeht. Als farbige Base benutze ich schwarz so gut wie nie und sonst fällt mir nichts ein. Vielleicht hat ja jemand eine Idee?

Mein zweiter Fehlkauf diesen Monat ist die Astor Big & Beautiful Mascara in waterproof, die es für 6,45€ mit 12ml gibt. Leider stecken hinter dieser schrecklichen Verpackung keine guten inneren Werte. Die Bürste ist ziemlich groß, so wie ich es von essence I love extreme kenne. Der Auftrag ist wegen der Größe etwas tricky, aber man gewöhnt sich schnell daran. Die Farbe ist nicht tiefschwarz, aber noch im Rahmen. Tuscht man die erste Schicht fällt vor allem das fehlende Volumen auf. Trotz Wimpernzange fallen die Wimpern nach ein Paar Sekunden und verlieren ihren Schwung. Irgendwie scheint die Textur sie zu beschweren. So sehen die Wimpern aus, wie lange dünne und gerade Striche aus- Horror. Die zweite Schicht verbessert das fehlende Volumen etwas, beschwert die Wimpern aber umso mehr, dass sie fast schon traurig nach unten schauen. An dieser Stelle fängt ebenfalls das unschöne Klumpen an. Spätestens dann leg ich die Mascara auf die Seite und schminke mich nochmal ab. Bei dem Produkt fällt mir bisher niemand ein, dem ich sie empfehlen könnte. Ähnliche "Leistungen" gibt es für unter 2 Euro, falls das jemand doch bevorzugen sollte. Vielleicht Heidi Klum-Fans? Ansonsten kann ich davon nur abraten.

Habt ihr aktuelle Flops?

Kommentare:

  1. Ich hab eine wasserfeste Mascara von essence. Leider total schmierig... Die 2€ sind jetzt nicht der Weltuntergang, aber ich wollte in Ruhe nach einer neuen wasserfesten Mascara umschauen, die hält was sie verspricht. Schade.

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich dir die Maybelline rocket mascara in waterproof empfehleb! Zur Zeit mein absoluter Liebling! Lg

    AntwortenLöschen
  3. Mit einem schmierigen Geleyeliner könnte ich auch nichts anfangen. Ich bin sehr zufrieden mit Bobbi Brown und ccb paris. Ich habe gehört, die von Maybelline Jade sollen auch ganz gut sein. Ich würd den Loreal als farbige BAse benutzen. Sonst fällt mir da auch nix ein.

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Bilder und einen ganz süßen Blog hast du da!
    Würde mich freuen wenn du einen Kommentar auf meinem Blog abgibst?
    Vielleicht wirst du ja auch Folger? Man weiß ja nie :)
    Wäre mir aber eine Ehre!
    http://metro-rebellion.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.