Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

3. August 2013

Warum ich seit 2009 - mit einer Ausnahme - keine Videos vom Herrn Tutorial gucke

Entschuldigt, dass der Blogpost zum Blog so spät kommt, leider war mein LAN die letzten 1 1/2 Tage defekt und da ich heute den ganzen Tag nicht zuhause war, kommt dieser (bereits offline am Mittwoch geschriebene) Blogpost verspätet bei euch an.

Dieses Video war ein - warum auch immer - in den letzten Wochen vielfacher Videowunsch gewesen. Ich vermute, es hängt mit diesem Blogpost zusammen:
http://ihanakoi.blogspot.de/2011/03/alter-wo-ist-mein-kommentar.html

 

Als HerrTutorial grad neu war, fand ich seine Videos echt gut und interessant.Entdeckt hatte ich ihn über Ebruza und jedes seiner Videos geguckt und kommentiert.

Dann lud er ein Video zum Thema DIY Avocado Maske hoch und ich fragte, ob er das Rezept von bubzbeauty übernommen hätte, weil es ihrem sehr ähnlich war. Das war keine Verdächtigung oder so, sondern einfach eine Frage danach, woher er das Rezept hat und ob es vielleicht eine nicht ganz so reichhaltige Gesichtsmaskenalternative für Mischhaut gibt.

Hier das Video von bubzbeauty: KLICK
Hier HerrTutorials Video: KLICK

Natürlich ist es nicht Pflicht, Quellen bei Sachen wie Rezepten anzugeben, aber ich finde es netter, wenn man preisgibt, welche Zeitschrift oder welcher Blog oder Youtuber einen inspiriert hat. Wie ihr wahrscheinlich wisst, probiere ich gerne die veganen Rezepte von KikiKannibal aus.
Dennoch ist es natürlich jedem selbst überlassen, ob er seine Inspirationsquellen nennt, es gibt keine strengen Vorgaben wie bei Musik, Bildern oder Markenzeichen.

Erst bekam ich mehrere beleidigende Nachrichten von einem seiner treuen Fans, die ich einfach mal nach zwei Zeilen des Lesens löschte. Relativ schnell war mein Kommentar gelöscht und dann stellte ich fest, dass ich anscheinend von ihm blockiert wurde.

Und das nur wegen einer harmlosen Frage?

Egal, es gibt genug andere Youtuber, die ich sehen und kommentieren kann und denen ich Fragen stellen kann ohne das meine Kommentare missverstanden und gelöscht werden.
Bereut habe ich diese Entscheidung nie und eigentlich daher auch nicht seinen weiteren Aufstieg mitverfolgt.

Irgendwann 2011 habe ich nur noch einmal ein Video von zum Zu Guttenberg Skandal mit einer Freundin angeschaut. Wir dachten, es wäre ein politisches Statment, also quasi ein politischer Diskussions-Vlog oder so.
War es aber nicht.
Es war 10 Minuten uninteressant, dann kam etwas in der Art wie "Ach, habt ihr das schon mit Zu Guttenberg gehört? Wie findet ihr das denn so?" und dann kamen noch mal 10 uninteressante Minuten.
Das Video hat mir schon gereicht.

Im Grunde genommen drückt aber das nur aus, was ich allgemein bei Youtube schade finde:
2009/2010 erlebte ich Youtube als Community, wo es Austausch nicht nur zwischen Abonnenten und Youtubern gab, sondern auch zwischen Youtubern untereinander. Es herrschte damals keinerlei Konkurrenzdenken und dachte auch nicht daran, wie man die Menschen bestmöglich unterhält ...
Aber genug davon, dazu könnte ich allein einen weiteren Vlog machen.

Habt ihr auch etwas von diesen Veränderungen bei Youtube mitbekommen?
wie habt ihr das empfunden?

Kommentare:

  1. Hey, danke für deinen Kommentar.
    Ich werde demnächst den post aktualisiere mit den Produkten und auch wieder mit der äußeren Kamera Bilder machen, hab die innere Kamera von meinem Iphone benutzt.

    Lieben Gruß
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hm kann dazu nichts sagen, ich schau seine Videos hin und wieder mal ganz gerne da ich ihn recht lustig und überdreht finde, mehr aber auch nicht...

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auf Youtube eigentlich NIE unterwegs. Aber wie kann man bitte sowas löschen und dich dann blockieren, hätte ich genauso reagiert wie du und verstehe das echt. Manche Menschen sind einfach nur komisch.

    AntwortenLöschen
  4. Quellen unterschlagen und Erwähnen von menschen, die Probleme mit ihren Plagiaten bekamen, sehr passend! Ich schaue das auch schon ewig nicht mehr, weil das Meiste nur irgendein Gerede ohne Substanz ist und ich es ebenso als Zeitverschwendung erachte.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.