Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

24. August 2013

Meine Favoriten aus dem neuen Sortiment von Essence und Catrice (UND Göttinger Entenrennen)

Hallo, ihr Lieben!
Ich hoffe, ihr könnt heute einen sonnigen Samstag genießen.
Leider muss ich ab 14 Uhr arbeiten, sprich: Ich bin schon fertig geschminkt und muss gleich los zur Arbeit, heute wohl bis 20/21 Uhr.
Aber ich konnte heute das tolle Göttinger Entenrennen mitverfolgen (nach 5 Stunden Schlaf, habe gestern erst ab 21 Uhr gearbeitet habe und dann um halb 2 nicht einschlafen konnte, weil Indoor Altstadtfest in Göttingen war und es einfach soooooo extrem laut bis 4 Uhr war ... Da hätten sie auch draußen feiern können!) und werde euch definitiv noch darüber berichten!

Heute Nacht habe ich dann noch dieses Video mit SAW-Atmosphäre für euch gedreht, ein Blogpost dazu mit Bildern folgt heute Abend wenn ich von der Arbeit zurück bin!




Mein Favorit von Essence:
GLOW in the night top coat
Warum? Er ist 1:1 wie der von American Apparell - man kann ihn in 2-3 Schichten super solo tragen und bei mit hält er trotz täglicher Arbeiten mindestens 4-5 Tage bis der Nagellack seine ersten Macken hat. Der AA-Lack kostet 9 Euro, dieser hier 1,79 Euro, also weitaus günstiger. Ich trage ihn meist am Wochenende zur Arbeit, da er bei Schwarzlicht so richtig schön krass leuchtet.

 Mein Favorit von Catrice:
Shine Colour Lip Balm in 080 Sheers!
Warum? Viele auf dem Event mochten diese Lip Balms nicht so gerne, wie ich mich erinnern konnte. ich gehörte anscheinend zu den wenigen, die sie sehr, sehr mochten. Gerade, weil die Farbabgabe nicht so stark sind. Will ich das Ergebnis knalliger haben, kann ich ja darunter einen Lipliner auftragen.
Das erste Plus. Sie sind superpflegend.
Das zweite: Sie verrutschen (zumindest auf meinen Lippen) nicht.
Drittens: Sie halten - außer beim Essen/Trinken - gut 3-4 Stunden, das finde ich okay.
Sheers ist meine Lieblingsnuance, weil er quasi meine"Nude"lippen für auffälligere Augenmakeups ist. Ich benutze den Balm einfach fast jeden Tag, wenn ich nicht gerade Knallfarbe auf der Lippe trage. Daher ist es mein Favorit, ein gutes Basic für jede Handtasche und mit 4,99 Euro auch im Vergleich zu manch anderem Lip Balm Pencil recht günstig.
Allerdings ...  fiel mir die Wahl bei Catrice echt schwer, ich werde euch definitiv noch andere Reviews zu einigen der Catrice-Neuheiten machen, aber einige Produkte möchte ich noch genauer testen, damit ich mir sicher sein kann, dass sie wirklich halten, was sie versprechen und ich euch keine leeren Versprechungen mache oder euch anderweitig Scheiß erzähle. ;)

Möchtet ihr auch ein Video zu meinen Essence und Catrice Flop Produkten aus dem neuen Sortiment haben?

 PS: Beide Produkte wurden mir natürlich - wie schon im Video - kostenfrei im Rahmen des Essence Blogger Events in Hamburg und des Catrice Blogger Events in Berlin zum Testen zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Leider sehe ich von den Nägeln nicht viel, aber ich glaube dir einfach mal ;) und werde mir den Lack zulegen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Mein Favorit ist der tinted lip balm von essence.
    Leichte Farbabgabe aber genau so viel um die Lippen frischer wirken zu lassen!

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.