Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

27. März 2013

Diskussion: Tierversuche, EU-Gesetze dazu und Urban Decay

Heute mal ein kleiner Vlog in Video-Form. Ich hatte das Video schon einmal am Sonntag gedreht, aber mein PC hat die Datei leider kaputt gemacht, also habe ich das Video nochmal ohne Stativ drehen müssen.



Was haltet ihr von Urban Decay, nach der Geschichte mit China (oder dann doch nicht) und den Kauf von L'Oreal?
Was sagt ihr zu den EU Gesetzen gegen Tierversuche oder zum Thema Tierversuche im Allgmeinen?


Erbses Tierversuchsliste:
http://www.kosmetik-vegan.de/tierversuche/

Zum Thema Urban Decay:
Review von Tine UDPP vs. Essence I love Stage Eyeshadow Base: http://www.youtube.com/watch?v=_EJLZ3SkMiI
Bericht von Erbse zur geplanten Produktion in China (Juni 2013): http://www.kosmetik-vegan.de/erbse/tierversuche-urban-decay-expandieren-nach-china/
Video von KikiKannibal zu Urban Decay und China: http://www.youtube.com/watch?v=GdETmN5zVfc&feature=share&list=UUGoPusAYDv_AXmKfdqp_sEw
L'Oreal kauft Urban Decay: http://www.kosmetik-vegan.de/erbse/kosmetikriese-loral-kauft-urban-decay/

Andere tierversuchsfreie Unternehmen, die zu Konzernen gehören, die nicht tierversuchsfrei sind:
The Body Shop/L'Oreal: http://www.spiegel.de/wirtschaft/image-offensive-l-oreal-kauft-body-shop-a-406492.html
MAC/Estée Lauder: http://www.kosmetik-vegan.de/erbse/tierversuche-estee-lauder/
Yves Rocher: http://www.kosmetik-vegan.de/erbse/yves-rocher-und-sanofi-aventis/

Zum Thema EU und Tierversuche:
Artikel vom Focus: http://www.focus.de/wissen/natur/tiere-und-pflanzen/eu-weite-regel-an-tieren-getestete-kosmetik-ab-sofort-verboten_aid_937368.html
FAQ von Erbse: http://www.kosmetik-vegan.de/erbse/faq-eu-tierversuchsfrei/

Und noch eine Random-Frage an euch - welches Video wollt ihr als nächstes sehen?


  • Erster Haul 2013 Teil 2 (Teil 1 ist schon online, ein Sammalhaul der letzten Monate)
  • Essence Floral Grunge + Catrice Candy Shock LE Haul und Empfehlungen + Fehlkäufe
  • Rezept: Haselnuss- oder Mandelmilch selber machen
  • FoTD mit Alverde Feenzauber LE Tulpenpracht
  • Gametipp #01 April 2013
  • Live-Test: Essence Floral Grunge Hair Dye Powder
  • Meine neue Haarfarbe und ich
  • Fazit: 6 Wochen vegan
  • 50 random facts about me
  • Rezept: Bärlauchpesto - selbstgemacht + vegan. ganz ohne Mörser
  • Share the Love: Relativ unbekannte Youtuber, die ich einfach liebe

Kommentare:

  1. Danke für die Linksammlung, da werd ich mich durchklicken! Am meisten würde ich mich über share the love freuen! Lg

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ich finde es so endgeil: an deinem Blogpost sieht man, dass das tierleid kein Schweini nteressiert!!!!!
    Haustiere verwöhnt, Zoo und. ZIRKUS besuchen und sich dann teure cremes vom Loreal ins Gesicht schmieren, diese Ignoranz kotzt mich so endan
    Ich mach lieber kaputt was mich kaputt macht
    Und ich finde es auch endscheisse, dass alle Immer nur hübsche Tiere schützen wollen. Ein Schwein ist sauintelligent, aber das kann man ja fressen, aber bloß nicht das süße Flauschehäschen oder die niedliche Babyrobbe

    AntwortenLöschen
  3. Ich find es schlimm das jeder so auf L'Oreal herum hackt, seit 1980 machen sie keine Tierversuche! Und das Beste, sie haben eine schöne Haut gezüchtet auf dem man vieles testen kann, von dieser Haut profitieren Brandopfer, denn damit kann Haut wieder gezüchtet werden. Damit diese Menschen nicht leiden müssen! Schon alleine das macht L'Oreal für mich sehr sympathisch! Wie man sieht stecken sie Ihr ganzes Geld nicht in Tierversuche!

    Ich mag Tierversuche auch nicht, ich find es schlimm was Tieren angetan wird. ABER ich arbeite in einer Apotheke ;) alles was ich verkaufe wurde an tieren getestet. Ich bin froh das unsere Forschung so weit ist das man Krebs heilen kann. Andere Krankheiten zu heilen damit Menschen nicht mehr so leiden müssen (aber auch Tieren man muss drann denken das auch Tiere davon profitieren und gesund werden! )

    Es ist nicht nett, was den Tieren angetan wird.... aber manche sachen sind unumgänglich. Ob für Kosmetik das sein MUSS stell ich auch in Frage. Aber ganz ehrlich überlegt doch mal selbst und richtig, alles was bisher an tieren getestet wurde an chemikalien oder Inhaltsstoffe, das findet ihr auch bei Firmen die Werbung machen und sagen wir machen keine Tierversuche! Da fängt es an, diese Firmen profitieren von den Firmen wie L'oreal, denn L'Oreal hat alles fleissig vor 1980 durchgetestet, Firma XY weis das und sagt gut, wird super vertragen wir nehmen das einfach mit rein. Da passiert schon nix XD .... Es ist doch alles grad egal.

    Es wurde EU weit erstmal verboten, seht das doch mal als ein schritt nach vorne!

    Ich finde man sollte auch weiterdenken, hätten wir nicht die Hilfte von Tierversuchen würde unsere Medizin noch in den Kinderschuhen stecken!

    Und damit ist für mich persönlich klar, ich kauf weiterhin alles was mir gefällt!

    AntwortenLöschen
  4. @kicherliese87: Ich weiß natürlich nicht, woher du die Information mit Loreal hast. Ich habe mehrmals mit der PR Abteilung Emails geschrieben und sie machen seit irgendwann in den 80ern keine keine Tests mehr von Produkten an Tieren. Das dürfen sie auch nicht, denn das ist seit 1989 verboten. Allerdings testen sie Inhaltsstoffe weiterhin an Tieren.

    Ob jemand nun deswegen Loreal oder andere Marken von der Liste der Konzerne, die Tierversuche machen, kauft oder nicht kauft, ist jedem selbst überlassen, finde ich. Das ist ähnlich wie bei Religion, ob man pescetarisch/vegetarisch/vegan/etc. lebt ... jeder muss selbst tun, was er für richtig hält.
    Loreal ist so gegesehen für mich keine "böse" Marke oder so, sondern einfach ein Konzern mit Marken, den ich nicht kaufe. Genauso wie Coty, P&G, Unilever ..... keiner dieses Unternehmen ist jetzt böser oder schlechter für mich, aber es ist für mich wie bei moralischen Veggies mit dem Fleisch: Ich möchte das nicht unterstützen, deswegen kaufe ich es nicht.

    Was mir aber persönlich wichtig wäre und mir viel, viel, viel wichtiger ist als das jetzt alle aufhören, diese oder jene Marke zu kaufen, wäre dass das allgemeine Wissen über Tierversuche, Palmöl und andere Schweinereien einfach in der Allgemeinheit bekannt zu machen. Viele wissen nicht, dass in jedem zweiten Produkt Palmöl ist, wie genau die EU Richtlinien für Tierversuche jetzt sind ... deswegen finde ich jeden Blog und jedes Magazin bzw. jede Fernsehdokumentation gut, die zur Aufklärung mit beiträgt.

    Das Thema Medizin und Tierversuche ist meiner Meinung nach ein ganz anderes als Tierversuche in der Kosmetik. Ich habe 2010 ein Seminar zur Tierethik besucht und während mehrere Sitzungen über Tierversuche in der Medizin diskutiert wurde, weil man dort utilitaristisch abwägen kann "man verringert das Leid von Menschen, aber zahlt mit dem Leid der Tiere - ist das Leid von Tieren weniger wert als das von Menschen?", wurde nach 2 Minuten beim Thema Kosmetik gesagt: "Ist unnötig - man braucht nicht neue Inhaltsstoffe in Kosmetik, es gibt genug Alternativen für Allergiker."
    Bei Medizin halte ich es auch so, dass ich - klingt vielleicht ein bisschen traumtänzerhaft - alternative Medizin bevorzuge. Und während normale Kopfschmerzmittel mir nie geholfen haben, nehme ich total gern einfach Pfefferminzöl. Ich kenne auch viele, die für jeden kleinen Piss gleich eine Schmerztablette nehmen und glaube, dass das nicht gut ist. Bei Muskelkater z. B. hilft mir eine Wärmflasche auch ganz gut .... ich vermeide also, jegliche Art von Medizin einzunehmen, wenn ich nicht gerade muss.

    AntwortenLöschen
  5. Wie gesagt ich arbeite in einer Apotheke ich kenne beide Seiten, ich kenne sowohl Alternative Medizin und ich kenne die normale Schulmedizin! ;) Es ist nicht so das man irgendwas bevorzugen kann wenn man ernsthaft krank ist, entweder man nimmt es oder man stirbt.

    Die Menschen die wegen jedem Piss etwas einnehmen machen sich selbst ihre Gesundheit kaputt! Wenn ich da an die Antiobiotika Verordnungen denke die wir bekommen *kopfschüttel.....

    Ich will mich mit dir hier nicht streiten, gell das ist nur meine Meinung. Ich mag dich dein Blog und ich akzeptiere jede Einstellung.

    Mich persönlich stört eben nur das man immer nur das schlechte an Firmen sieht. Und nicht das Gute wie bei L'oreal. Die Informationen stammen von Lehrgänge von Vichy, die ich regelmäßig aufgrund meines Berufes besuche.

    Dort werden jedes mal Tierversuche angesprochen, oder die "schlechten" Inhaltsstoffen. Natürlich meiden sie das Thema China und L'Oreal.... aber hier sollte man nicht die Firmen angreifen sondern das Land. Welches Land schreibt bitte sowas vor wenn es doch andere Möglichkeiten gibt.

    Achja ich denke das ist ein Endlos Thema :) und man könnte sich Wochen oder Monate darüber unterhalten und diskutieren.

    Mich ärgert es so das schon fast Hetzjagd auf FB betrieben wird. Wo Mitarbeiter, Menschen die anderer Meinung sind, oder ka..... persönlich angegriffen werden! Was da in letzter Zeit los war Garnier ect. ich finde es reicht irgendwann ist einfach gut.

    Trotzdem ein paar ruhige und schöne Feiertage :)
    LG Elena

    AntwortenLöschen
  6. 50 random facts about me bitte!
    Übrigens, ich finde deinen Blog und die Videos klasse!

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.