Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

22. Januar 2011

Einmal Dschungel und nie wieder ....

Guten Abend noch einmal, ihr Hübschen!

Aufgrund meiner Erkältung, die mich eht leichenblass aussehen lässt, mache ich mir heute einen ruhigen Nicht-Lernabend und dachte, ich schreibe euch meine Impressionen zu der einzigen Folge "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus", die ich gesehen habe und auch sehen werde.

Schon von einigen Kommilitonen habe ich gehört, dass sie die Sendung jeden Abend gucken, weil sie die Moderationen lustig finden oder das Ganze einfach Jackass light für sie ist und sie es nach einem 10-Stunden-Tag in der Uni für ihre Lachmuskeln und zum Fremdschämen brauchen.

Allerdings geht mir Sarah, die ach so tolle Vegetarierin, natürlich dermaßen gegen den Strich, dass ich - entschuldigt meine Ausdrucksweise - ich einfach nur kotzen kann, wenn ich höre, was für eine scheinheilige Scheiße sie labert. Die blöde Kuh heult doch nicht rum, weil sie Mehlwürmer getötet hat, sondern einfach, weil sie ein Schisser ist und kaum eine Prüfung - zu denen ich gestern nach der Heute Show einschaltete - gebacken bekam.

Ansonsten ist das Camp seichte Unterhaltung, die allerdings vom Techtelmechtelpärchen und davon, wie Sarah sich zum Affen macht, getragen wird.

Guckt ihr das Dschungelcamp oder gibt es bei euch schöneres Abendprogramm?

Alles Liebe,
die fernseherlose Hana, die ab und an nur etwas Fernsehen im Fitnesscenter zu sehen bekommt

Kommentare:

  1. Oh nein, das Dschungelcamp kommt bei mir nicht auf den Schirm! Das ist zu viel Fremdschämen und Ekel auf einmal...

    AntwortenLöschen
  2. Maaahn. Ich hab gerade so einen ewigen Kommentar geschrieben & jetzt ist alles futsch. -.-'
    Ich fass es jetzt einfach mal kurz zusammen.

    Ich finds gut das Sarah ihr Vegetariersein nicht wegen so einem Schmarn gebrochen hat.
    Ich persönlich würde meinen Kopf nicht in Mehlwürmer stecken geschweige denn einen Mantel voller Kakerlaken & Ameisen und keine Ahnung was anziehen.

    Mich ekelt es wenn ich Dschungelcamp anschaue. Ich schäme mich einfach nur fremd und mir tun die Aale leid die da in diesem kleinen Becken für so einen Sch*** sein müssen. Ich kann da nur den Kopf schütteln....

    Ich denke einfach,Sarah hätte sich länger überlegen müssen ob sie wirklich dahin will, ich denke, dann hätte sie es nicht gemacht.

    Außerdem kommt mir Dschungelcamp zu spät. Das ist es sich nicht wert. ;)


    LG Lucie. <3

    AntwortenLöschen
  3. Man Duschungelcamp, so ein blödsinn, würd ich mir nie freiwillig anschauen^^

    AntwortenLöschen
  4. ich hatte das mal geschaut, als ross antony mitgemacht hatte. aber ich fand das soooo blöd, wirklich. ich mein, die ekeln sich ohne ende und der zuschauer bekommt selbst irgendwann das k**** ich weiß nicht, ob man sowas wirklich im fernsehen zeigen muss -.-

    AntwortenLöschen
  5. ich bin froh keinen fernseher mehr zu haben!
    sowas braucht man doch echt nicht mehr!

    AntwortenLöschen
  6. Ich hoffe dir geht's demnächst gesundheitlich wieder besser! :)
    Was Dschungelcamp angeht. Ich schau es eigentlich sehr selten höchstens wenn nichts besseres läuft oder ich grad in der Stimmung dazu bin. Richtig verfolgen tu ich es also nicht. Einen wirklichen Sinn in der Sache seh ich auch nicht :D Das ganze ist manchmal wirklich eklig und die Kandidaten auch manchmal einfach zu doof, als dass ich das ganze mit Begeisterung mitverfolgen würde. Aber naja was soll's. Ist ja irgendwie auch eine fast alljährliche Tradition, dass das Dschungelcamp läuft. :D

    AntwortenLöschen
  7. Du würdest doch dafür bezahlen, dass ein Typ wie Jay Khan dich mal ranlässt.

    AntwortenLöschen
  8. @Anonym: Wer oder was ist Jay Khan?! Sorry, ich habe einen Freund und somit keinen Bedarf und wenn du diesen Boybandtypen meinst... bäh, der ist doch voll schmierig ^^" Aber wenn du dafür bezahlst ist das deine Sache!

    AntwortenLöschen
  9. Vielen, vielen Dank für eure Kommentare! (Bis auf den anonymen Spaßvogel ... kann mir jemand sagen, wer von den Dschungelleuten Jay ist. Da waren eigentlich nur ekelige Typen, alle nicht mein Ding.) Wenn ich abends bei Twitter online gehe, denke ich oft, ich bin eine totale Minderheit, weil alle diesen Dschungelkram gucken. ^^

    @Freya: Stimmt. Und Käfer finde ich nicht mal ekelig, es gibt viele Natürvölker, die die gerne essen. Ich meine rheinische oder schottische Küche (Schafsmagen und Co) sind doch ähnlich ekelig ... ^^"

    @LowLovesFlocke: Ähm, du weißt schon, dass Sarah keine Vegetarierin ist, oder? Zumindest war sie es vor ca. einem Jahr beim Promidinner auf Vox nicht, da hat sie noch herzhaft in eine Kuh gebissen. Ich denke, die Vegetariernummer zieht sie nur ab, um nicht die Prüfungen mit Essen machen zu müssen.
    Ich bin seit ... 6 oder 7 Jahren Vegetarierin, war zwischenzeitlich vegan und esse seit 13 oder 14 Jahren (bis ich halt 15 war) extrem wenig Fleisch und ich würde als Vegetarierin gar nicht dort hingehen, basta.

    @Mel Eyre: Habs auch nicht freiwillig gesehen und bin eh nach 10 Minuten eingeschlafen. XD

    @Jessi: Ich muss ehrlich sein ... ich habe es an diesem Abend zum ersten und letzten Mal gesehen, vorher kannte ich es nur aus Sekundärmedien und fands schon da doooooof.

    @YeZminda: Ich bin auch froh, keinen zu haben. ;)

    @littlewii: Nee, leider nicht. ^^"

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.