Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

1. April 2013

Eingekauft: Enttäuschung bei Zara! + Bis in 2 Wochen!!


Ich weiß nicht, warum, aber trotz dieser Schnäppchenkette für 2,99 Euro von Zara (die noch ein bisschen teurer wird, weil ich die Kette hinten ein bisschen verlängern will, so ca. 5 - 8 cm), die irgendwie ein Restposten war, bin ich super enttäuscht von dem, was vorgefallen ist.

Bevor ich mit der Story beginne, wollte ich euch auch nur noch kurz Bescheid sagen, dass ich die nächsten 2 Wochen nicht bloggen kann - leider! Ich fahre auf eine Studienreise ins wundervolle Breslau. Ich liebe diese Stadt und könnte dort auch durchaus gerne längere Zeit leben, wenn die Mieten nur nicht so teuer dort wären. Seid ihr schon einmal in Breslau gewesen?

Denn eigentlich wollte ich eine andere Kette kaufen, die ich online gefunden habe. Das war vor einer Woche, am Dienstag. Da ich Donnerstag aber eh nach Hamburg musste, wollte ich die Kette meiner Träume nicht extra online nach Hannover bestellen. Jetzt fand ich, dass das wohl mein Fehler war. Denn statt online zu bestellen habe ich die Nummer der Filiale gegoogelt und dort angerufen, um zu fragen, ob sie die Kette noch haben und ob es möglich wäre, mir eine zurückzulegen. Die Dame am Telefon war sehr freundlich, ich fragte extra noch einmal nach,ob das auch die richtige Filiale sei und wie lange die Kette zurückgelegt ist. Alles schien also super zu laufen ...

Dann am Donners gehe ich zunächst unten im Erdgeschoss an die Kasse und fragte, ob etwas für mich wurde. Man fand dort nichts unter meinem Nachnamen, also wurde ich nach oben an die Kasse geschickt. Oben war die Kasse nicht besetzt, also habe ich mich an eine Verkäuferin gewendet, die in der Nähe der Kasse Kleidungsstücke sortierte. Sie verstand wohl nicht, dass sie für mich nach einer ZURÜCKGELEGTEN Kette schauen soll und hat mich wieder nach unten geschickt, da solle ich "an Säule gucken, wenn Kette wollen". Meine Freundin, die mich an diesen Tag mit nicht gerade wenig Gepäck begleitet hat, war schon das zu viel. Sie (als treue Waschbär-Kundin) fluchte laut, dass dieser Laden wahrscheinlich sowohl von den Arbeitsbedingungen der Verkäufer als auch von den Herstellungsbedingungen schlimmer als Kik sei und verließ weiterhin lautstark fluchend das Gebäude und wartete vor der Tür auf mich.

Natürlich habe ich mich schon im ganzen Laden umgesehen, nirgends eine Spur von der schönen Perlenkette. Und als ich zum zweiten Mal zur Säule ging, war sie dort auch nicht plötzlich dort erschienen. Aber ich habe ja zum Glück zurücklegen lassen.... Dachte ich zumindest!

Da oben mehrere Mitarbeiterinnen weder etwas mit der Beschreibung noch dem Bild der Kette anfangen können, Frage ich mich also jetzt unten bei allen Mitarbeiterinnen durch. Ich war inzwischen 40 Minuten in dem Laden, als endlich mal jemand mir zum ersten Mal brauchbare Infos gab, denn die meisten Mitarbeiter scheinen dort nicht einmal das eigene Sortiment zu kennen (ist leider bei vielen Geschäften so und bei derselben Preisklasse wie Marken wie s.Oliver oder ähnliche Marken erwarte ich eigentlich, dass die Verkäufer das Sortiment zumindest grob kennen und auch ein bisschen Ahnung davon haben, wie man die Kleidung kombiniert und ebenfalls, dass die Kräfte keine Aushilfen, sondern ausgebildete Einzelshandelskauffrauen und keine Mini-Jobber sind). Die erste Mitarbeiterin, die die Kette auf meinem Smartphone erkannte, meinte: Die Kette sei bereits in dieser Filiale seit Tagen ausverkauft, aber ich solle oben an der Kasse nachfragen, denn wahrscheinlich ist die von mir zurückgelegte Kette im Lager.

Also wieder nach oben und tatsächlich ist dieses Mal eine Verkäuferin an der Kasse, die ins Lager geht und alle zurückgelegten Sachen mehrfach kontrolliert, aber die Kette ist nirgends zu finden. Wo sie hin ist, weiß ich bis heute nicht, aber es ist schon ärgerlich, denn nun ist die Kette auch online ausverkauft. Hätte ich sie mal lieber online bestellt ...

Kommentare:

  1. Oh... das ist wirklich sehr ärgerlich.

    Tut mir leid für dich.

    AntwortenLöschen
  2. da würde ich mich auch aufregen.. so was kann man echt nicht bringen.

    AntwortenLöschen
  3. Sowas ist echt ärgerlich. Habe das auch schon oft erlebt, dass Verkäufer(innen) ihre eigene Ware nicht mal grob kennen.

    AntwortenLöschen
  4. Die Bügel gibt es im Netto zu kaufen.
    Hab sie von meiner Mutti zu Ostern geschenkt bekommen. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Hana,

    Ja die Kette müsste es noch aktuell geben, jedoch wechseln die Farben immer, letztesmal hab ich sie bei Primark nur in braun gesehen.
    Die Schuhe hätte ich auch noch gern in gold, hab sie aber bei Deichmann nur in silber gesehen, im Onlineshop konnte ich auch nichts finden :(

    AntwortenLöschen
  6. Vielen dank :) ja ich hab noch ein weiteres Glas, wo ich noch ein paar Nagellacke drin habe :)
    lg♥

    AntwortenLöschen
  7. Joa doof is es natürlich, aber in der heutigen Zeit is man doch eh fast unter Dauerstress ^^
    Au weh du Arme =/ na da hatte ich es noch echt gut, ich konnte schon in ruhe essen und trinken und alles, war aber auch ständig am Flitzen

    Ich habe noch nie etwas bei Zara gekauft ^^

    AntwortenLöschen
  8. welches ist denn die kette die du wolltest

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja wirklich ärgerlich. Da hätte ich mich auch sehr geärgert.

    Die "Schnäppchenkette" gefällt mir aber sehr gut. Und ich wünsche Dir nun erstmal eine tolle Zeit in Breslau :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  10. Oh vielen Dank, lieb von dir <3

    Na super Geschichte <.< ich wäre extrem sauer gewesen! Ich rege mich aber allgemein schnell mal auf xD
    Auf Totenköpfe stehe ich zwar nicht, aber deine Ersatzkette ist vom Stil her nun doch auch sehr schön ;)

    AntwortenLöschen
  11. "Facebook offers Frontline a great opportunity to reach people worldwide and this social network will continue to help us grow outside of Texas in the coming year. You can find qualified companies from where may invest in Facebook Likes. The next step is to add an image which is colourful and eye catching.

    Stop by my webpage :: similar resource site

    AntwortenLöschen
  12. Puh, das ist wirklich ärgerlich und war ja die reinste Zeitverschwendung... Die kleinen Milchfläschchen bekommst du bei Party Princess relativ günstig (also im Vergleich zu Blueboxtree & Co). Die Deckelchen muss man aber leider extra bestellen.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.