Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

3. April 2013

Mehr als 10 Wege, Kokosöl zu nutzen


  1. Lippenbalsam/Lippenpeeling mit Zucker
  2. Intensivpflege bei trockener Haut 
  3. Mit Zucker ein cooles Körperpeeling 
  4. Ersatz für #Butter oder #Rama - #vegan und ganz ohne #Palmöl 
  5. Bodylotionersatz (zieht aber recht langsam ein) 
  6. Kur für kaputte Haarspitzen 
  7. Auch ganz gut als eine von weiteren Zutaten für eine Haarmaske 
  8. Lecker in veganen Pudding 
  9. Bratfett, besonders lecker bei Bananenpfannkuchen 
  10. Cool als Backzutat, als Eiersatz hat es schon funktioniert 
  11. Zum Abschminken
Habt ihr noch weitere Ideen?

Kommentare:

  1. Oh ja, Kokosöl habe ich auch immer im Haus- verwende es gerne mal für die Haarspitzen oder massiere es abends in die trockene Nagelhaut ein.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. danke für die Tipps :) habe mir auch grade die Vegan for ... Bücher gekauft und bin da auch schon über Kokosöl gestolpert!

    AntwortenLöschen
  3. - zum Seife kochen
    - als farbloses Fett, wenn man blaue Kekse machen will (jedes bisschen gelb ist böse!)
    - in Cupcakefrosting
    - zum Nutella selber machen (aber mischen mit anderen ölen)
    - Statt ausgesupptem Schweinefett aus den Fleischteilen in Grünkohl der Fettgeber, ganz veganer Grünkohl. Hab ich verwendet, als mein deli-pflanzenschmalz leer ging.

    Mehr hab ich auch noch nicht gemacht :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh danke für die vielen Tipps :) ich hab mir neulich im Bio-Laden die Frage gestellt, warum ich mir das Kokosöl kaufen sollte, weil ich bis aufs Kochen nicht wüsste, wofür ich es verwenden kann! Aber dank deinen Tipps bin ich un schlauer :D

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Tipps :) Da ich mich nicht vegan ernähre, habe ich noch nie bewusst Kokosöl im Supermark wahrgenommen. Aber jetzt werde ich wohl mal einen genaueren Blick darauf werfen :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte mal Kokos haarwachs :D aber danke für den Tipp :)

    AntwortenLöschen
  7. Hast du ein rezept für pudding mit Kokosfett?

    AntwortenLöschen
  8. Bekomme ich das auch bei Alnatura oder nur direkt im Bioladen?

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.