Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

28. Mai 2012

Nicht Gossip, sondern Rufmord!

Das Internet ist schon seltsam.
Einige haben anscheinend zu viel Zeit und Aggressionen, die sie nicht durch Sport oder Entspannungsübungen neutralisieren, sondern lassen ihre Wut aus, indem sie anonym Gossip Blogs eröffnen und ihren Frust an bekannteren Bloggern auslassen.

Ich persönlich kann nicht mal Mitleid für sie empfinden und hoffe, dass möglichst viele Blogger rechtliche Schritte gegen diese anonymen Blogger einleiten. Denn Rufmord und Verleumdung sind keine Kavaliersdelikte und jede IP-Adresse lässt sich zurückleiten. Schließlich sind das keine Profihacker, sondern irgendwelche gelangweilte Jugendliche, die da meinen, ihre Zeit so verschwenden zu wollen.

Und wen juckt es, ob jemand da nur so tut, etwas zu sein, was er nicht ist?
Ich könnte euch anlügen, dass ich heute 3 Stunden Ausdauertraining gemacht habe, obwohl ich nur 1 1/2 Stunden Zumba gemacht habe. Aber interessiert euch das? Letztendlich wäre ich dann doch vor allen Dingen ich die, die sich selbst belügt.

Wer im Internet publiziert, sollte nachdenken, was er da schreibt und verbreitet - man sollte aber auch mit den Konsequenzen leben.

Ich denke, dass Gossip Blogs im Allgemeinen Eintagsfliegen bleiben werden hier in Deutschland. Die Intention, großen Bloggern "einen reinzuwürgen" ist doch ziemlich Unmotiviert und selbst, wenn sie versuchen würden, halbwegs konstruktiv zu bleiben, so würden sie doch trotzdem Probleme bekommen auf die ein oder andere Weise.

Kommentare:

  1. Einfach unter aller Sau, sowas...

    AntwortenLöschen
  2. lol ich wusste gar nicht, dass sowas existiert (und ich dachte, ich wär bereits in die dunkelsten Ecken des Netzes vorgedrungen...).
    Aber ich denke auch, dass sich sowas nie lange hält...

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde diese Blogs auch ziemlich dämlich, weiß nicht wie man mit so einem Unsinn seine Zeit verschwenden kann.
    Wenn ich einen Blogger für unglaubwürdig halte, dann ignoriere ich ihn halt und fange keine Hetze gegen ihn an. o.O

    AntwortenLöschen
  4. habe eben noch auf nem anderen blog darüber gelesen und bin echt schockiert was da für ne scheiße abgeht...alter schwede!unmöglich sowas!

    AntwortenLöschen
  5. Na was ist jetzt los?
    War ein paar Tage in Urlaub und schon ist einiges am kochen?
    Was sind das für Blogs?
    Wo finde ich die?

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.