Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

27. Dezember 2011

Gute Vorsätze und Pläne für 2012

Ja, ein neues Jahr klopft schon quasi an die Tür und Sid hat in diesem Blogpost zu ihren guten Vorsätzen und Plänen für 2012 geäußert. Ich will es ihr nun gleichtun.

Januar: 
Wird teuer ... ich brauche Medikamente, muss meine Haare spätestens Ende Januar mal wieder nachfärben (derzeit finde ich die Farbe aber nirgends .... :/ Hoffentlich gibt es die noch zu kaufen, sonst muss ich wieder eine neue suchen), muss zum Friseur und im schönen Göttingen sind spätestens am 1. Februar auch über 700 Euro Studiengebühren fällig.
Meine guten Vorsätze sind
  • Sport (3x die Woche im Fitnesscenter, täglich Fahrradfahren und Joggen (oder zumindest Pyramidenlauf), sofern die Zeit für das letztere übrig ist),
  • ein Projekt für die Uni erfolgreich beenden und 2x,
  • Layout für Sids Blog, meinen Blog und das neue Projekt fertigstellen,
  • eine Hausarbeit zuende schreiben, an der ich aktuell arbeite,
  • Sparen, sparen, sparen - keine neuen Klamotten oder ähnliches und auch nicht unnötig essen gehen oder so,
  • NICHTS an Kosmetik zu kaufen, absoluter Kaufstopp - allerhöchstens ein Klarlack, falls alle meine Klarlacke aufgebraucht sind (Ich arbeite daran).
  • 7.+8.1. und 14. +15-1- Blockseminare .... (das Letzte im Bachelor, zum GLÜCK)
  • 11.1. Theater!!
  • 15.1. physischer Beistand ....
  • 21.1. freihalten
Februar:
  • Ein Theaterprojekt,
  • weiterhin sparen und hoffentlich auch weiterhin Kaufstopp in Sachen Kosmetik/Pflege außer wirklich neue Anschaffung als Ersatz für alte Dinge, um alles aufzubrauchen,
  • weiterhin sparen,
  • Hausarbeitsthemen in 2 Seminaren finden und weitere Hausarbeiten schreiben und täglich in der Bibliothek arbeiten, sobald das Semester vorbei ist,
  • Ausmisten und wegschmeißen, verkaufen oder verschenken, was ich nicht mehr brauche.
  • 18.2. freihalten

März: 
  • Umzug
  • hoffentlich ein Praktikum ab Mitte des Monats
  • weiterhin sparen, Kaufstopp und Sport (könnt ihr euch auch bei den folgenden Monaten denken!!! Allgemein will ich sehen, dass ich nur noch wirklich Sachen kaufe - egal, ob limitiert oder nicht bei Kosmetik - die ich brauche und bei Kleidung nur welche, die ich regelmäßig tragen kann.)
  • für Uni arbeiten und Thema finden ...
 April:
  •  Hausarbeiten alle abgeben
  • 9.4. freihalten
Mai:
  • 20.5. freihalten
Juli: 
  • Ärzte-Konzert-Hannover
  • zu einem der Unicante-Konzerte gehen
Weiter geht meine Planung noch nicht, weil ich sehen will, wie es mit dem BA läuft und noch einmal zur Studienberatung muss.


Meine allgemeinen Vorsätze:
  • Naked 2 erst zum Geburtstag und brav warten vorher!
  • Kosmetik und Kleidung vor dem Umzug entrümpeln und verkaufen, verschenken oder wegschmeißen.
  • Nur allgemein Sachen kaufen, die ich wirklich trage oder benutze und keine unnötigen Ausgaben machen. Nur, wenn es z. B. absolut keine Foundation im richtigen Farbton, Concealer, Klarlack o. ä. gibt, darf ich ein neues Produkt kaufen.
  • Limitiertes ignorieren. Das fällt gar nicht sooo schwer.
  • Täglich Fahrrad fahren, 2-3x die Woche Fitnesscenter und Joggen, wenn sich die Zeit findet.
  • Fleißig sein für Uni.
  • Möglichst nicht krank werden.
  • Vieeel Gemüse mit dem Dampfgarer machen und verspeisen.
Und, was sind eure guten Vorsätze?

Kommentare:

  1. Sehr interessant! Ein Rückblick, wenn dann die Zeit am Ende des Vorsatzes angekommen ist, wär sicher auch interessant :) Ich glaub, so einen Eintrag bastel ich mir auch. Aber andere Schwerpunkte, weniger privates.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessant, liebe Hana. Ich würde dann diesen Eintrag nächstes Jahr gerne nocheinmal lesen & schauen was du alles abhaken & erledigen konntest :)

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.