Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

1. September 2011

Hamburg I love Tour und Speed Shopping am Dienstag in Worten und Bildern

Dienstag, also vorgestern, war ich ja, wie ihr sicher wisst, sofern ihr mich bei Twitter verfolgt, in Hamburg.

Share photos on twitter with Twitpic


Alles begann in meinem Heimatdorf, wo ich voll bepackt in einen Zug stieg und gaaaaaaaaaaaaanz zufällig auf Sid in Abteil 3 oben traf ....
Quatsch, natürlich hatten wir uns am Tag davor verabredet, da sie eh vorhatte, nach Hamburg zu fahren. Ich wollte hauptsächlich nach Hamburg, um bei Kryolan etwas zu kaufen. Die Essence I-love-Tour kam mir natürlich auch sehr gelegen, weil ich genau just an diesem Tag von meiner heimat zurück nach Göttingen fahren und in Hamburg ein paar Stunden Halt machen wollte.

Nachdem ich meinen Wanderrucksack für 3 Euro sicher verstaut habe am Bahnhof, war natürlich der erste halt wie immer der Budni am Bahnhof.
Dort stand inzwischen - ich war das letzte Mal auch im April dort gewesen - statt MNY eine Konsole der Marke Debby. Okay, sie hing vielmehr oder war auf jeden Fall an der Wand befestigt, aber die Hauptsache und für euch von Interesse ist sicher, dass nichts dabei war, was mich ansprach. Die Pinsel sind zwar optisch schön, aber qualitativ ein Griff ins Klo.

Share photos on twitter with Twitpic

Share photos on twitter with Twitpic

Viel interessanter fanden Sid und ich die neuen Einzelheiten der Catrice-Theke und  die in diesem Laden noch jungfräuliche Essence Urban Messages LE:

Share photos on twitter with Twitpic


Wie ich das neue Sortiment von Catrice und die Essence Urban Messages LE finde, schreibe ich nicht an dieser Stelle, da dieser Blogeintrag nicht ellenlang werden soll, weil ihn ja sonst wie immer keiner lesen will. ;)

Mitgenommen habe ich ein Teil aus dem neuen Catrice-Sortiment, da ich ja bereits im August dank der Modern Muse LE 4 Teile aus dem neuen Sortiment in meinen Besitz kamen. Somit musste ich nicht mehr allzu viel neues kaufen.

Zwei Teile aus der Urban Messages LE kamen ebenfalls mit - ein Lippenstift, der herrlich nach Ahoi-Brause duftet und eine der sehr lustig anzusehenden Kreiden, die eigentlich ein gebackener Lidschatten in Stiftform sind, was ich total interessant finde.

Share photos on twitter with Twitpic


Trotz des wirklich verregneten Miesepeterwetters hatten wir anschießend Durst und kauften uns diesen wundervollen Eistee bei Rossmann.
Welcher Eistee gehört wohl wem?

Bei Promod fand ich nichts, was mich ansprach vom Preis-Leistungs-Verhältnis (Sie hatten keine schönen Kleider da und alle Röcke, die mir gefielen, kosteten 35-50 Euro.). Sid verliebte sich allerdings in Schuhpaar #01.
Mit Zwischenstopp durch den Douglas, wo ich endlich die NYX Palette fand, die ich schon ewig wollte, ging es dann direkt durch Karstadt, die Europa-Passage, den Jungfernstieg und den Neuen Wall zu Kryolan, um dort  ein Abschiedsgeschenk für eine Freundin zu kaufen.
Auf den Rückweg hopsten wir durch den Moki mit der Dildotreppe, fanden dort aber nichts, was uns zusagte und gingen nicht unweit davon zum Mittagessen in eine nette Edelpommesbude, wie ich sie mal nennen würde. Es ist schon ewigkeiten her, dass ich das letzte mal Pommes gegessen habe, mindestens 4 oder 5 Monate. Und ich muss sagen, dass ich sie zwar nicht besonders günstig, aber sehr lecker fand.

Bei SIX kaufte ich kurzerhand endlich eine nicht-silberne Schlüsselkette, die herrlich kitschig ist.
Sid fand bei einem kurzen Deichmannbesuch Schuhpaar #02.
Dann war es schon Zeit für die I love Tour, wir kamen pünktlich am zob an, holten unser Täschchen ab, wie man auch hier bei Facebook sehen kann. ;)

Quelle

Ich finde Sid echt toll auf dem Foto und ich sehe auch recht zufrieden aus, oder?

Dann ging es aber wieder in die Stadt, bei Lush schnuppern gehen und beim Kleidungsschweden gucken, was so an Kleidung gibt. Sid fand dort Schuhpaar #03. Leider konnte sie keines der Schuhpaare kaufen.

Und das war es schon - ich holte meinen Rucksack aus dem Fach und machte mich auf dem Weg nach Göttingen, traf aber noch, als ich schon in den Zug gestiegenen war, Lisa. =)

Kommentare:

  1. Eyy du foto mopser! Ich finde ich seh so ausdruckslos aus! Ich glaube ich lasse mich bald mal in sachen Foundation beraten! Die kostet dann zwar evtl ein wenig mehr aber ist dafür vernünftig!

    AntwortenLöschen
  2. Hana, deine Haare sind so hübsch, schöner Rotton <3

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.