Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

5. September 2011

Die I love Tour Goodie Bag

Da die I love Tour nun vorbei ist, kann ich auch für alle, die leider nicht die Gelegenheit hat, sich eine Goodie Bag abzuholen, zeigen, was drin war und meine ersten Eindrücke zu den einzelnen Produkten schildern.

Nebenbei:
Da ich derzeit leider Probleme mit meinem Internet habe (Mein Surfstick, den ich eigentlich frisch eingeschickt hatte, schmeißt mich immer und immer wieder nach 8-10 Minuten ohne Vorwarnung aus dem Internet und hat somit eta 5 Versionen dieses Blogeintrags ins Verderben gerissen), klappt es nun hoffentlich beim 6. Versuch.



Das war in der Tasche:



Nebenbei: Die Kosmetiktasche ist auch nicht zu verachten! 2,25 Euro kostet sie alleine, beim Kauf von 3 Essence-Produkten kriegt man sie gratis dazu (sofern sie in der Drogerie schon vorhanden ist).
Da ich ja relativ spontan zur Essence I love Tour konnte und schon am Donnerstag zuvor 3 Essence-Produkte samt Tasche gekauft hatte, habe ich meine zweite Tasche einer Freundin geschenkt, die ich nun bald bis Weihnachten und dann nochmal 6 Monate nicht sehe und die sicherlich dort, wo sie dann ist, eine gute Kosmetiktasche gebrauchen kann.







Das erste Teil, dass ich vorstelle, ist zugleich unspektakulär, aber auch praktisch: Blotting Paper, Papier mit Puder drauf.
An sich sind die Blätter bislang so gut wie jede andere Sorte Blotting Paper, die ich hatte und der Schiebemechanismus zum Öffnen ist auch eine schöne Idee, aber ich hoffe, dass die Pappverpackung auch Regenschauer u. ä. unbeschadet überstehen kann. Ansonsten würde ich vorschlagen, dass Essence wieder die Plastikverpackung der alten Blotting Paper übernimmt, die leider schon vor längerer Zeit (wenn ich mich nicht irre Anfang dieses Jahres) aus dem Sortiment gingen.
Allgemein sind Oil Control Paper/Blotting Paper eh eine Geschmackssache und auch eher etwas für Misch- und fettige Haut. Ich persönlch finde sie praktischer zum Nach"pudern" als Taschentücher, mit denen man sich Concealer und Foundation ruinieren kann.
Daher schön, dass Essence wieder welche hat.




Als nächstes wäre da der Lack. Tolle Farbe ... weder Gold, noch Silber. Also denke ich mal, es ist Pltin. Ich trage ihn bereits seit Dienstag letzter Woche auf den Fußnägeln und seit Montag an den Fingern und will die Farbe nicht mehr missen. Mit Unter- und Überlack ist der Halt spitze, aber dass ist er bei den beiden Lacken, die ich benutze, eh immer.
Hier also mein Nail of the Day:


Ah, ich liebe diese Farbe. Ich will nochmal testen, wie sie mattiert aussieht. ;)




Auch ein Gloss war enthalten in einer in dem Behälter echt schön wirkenden Farbe. Der Duft ist natürlich auch ein Traum ... er riecht so nach Karamell/Zuckerwatte/Jahrmarkt/Popcorn. Süß und klebrig. ;) Aber klebrig ist der Gloss natürlich nicht, aber auch leider transparent. Die schöne Farbe kommt an den Lippen nicht zum Vorschein.

Lippen (mehr oder weniger nackt)

Zumindest der dezente Schimmer ist ganz hübsch, oder?

Was mich sehr freute, war, dass auch ein Cremelidschatten enthalten war!





Leider hab ich die Farbe schon 1:1 - dieser Cremelidschatten ist nämlich ein nicht überraschendes 1:1-Dupe, der einen Hauch günstiger ist. Daher habe ich den Cremelidschatten auch verschenkt.
Das Zwillingsprodukt zu diesem zeige ich euch morgen.



Dann wäre da noch das grüne neue Lidschattenquattro, an das ich mich bislang nicht rangetraut habe. Irre ich mich oder wirken die neuen Lidschattenquattros glitzerlastiger als die alten?
Die Swatches konnten mich noch nicht allzu sehr begeistern ...

oben ohne Base, unten mit Base









Wie man sieht, ist der dunkelste Ton in Glitzerbombe .... und ohne Base taugen die Lidschatten rein gar nichts. Die Farbkombination gefällt mir, aber ich hoffe, dass die Farben sich auch gut verblenden lassen. Insbesondere gilt das für den dunkelsten Farbton.

Als letztes wäre da natürlich noch die Mascara, aber die hatte ich bereits gezeigt, nachdem ich sie gekauft hatte. Mein zweites Exemplar habe ich auch verschenkt.

Falls ihr zu einem Produkt näheres wissen oder sehen wollt, dann schreibt mir das einfach per Kommentar!!

Kommentare:

  1. Bei uns war die Tour auch. Ich bin aber nicht hin. Mich hätte nur der creme e/s interessiert. Und sonst würde das nur rumliegen, ich kenn mich ja.
    Aber ich finde die Aktion dufte und hoffe, dass viele eines der Täschchen ergattern konnnten! :D

    AntwortenLöschen
  2. schöne sachen und wirklich ne tolle sache!
    die grünen lidschattentöne gefallen mir besonders und ich liebe die XXXL glosse! :)

    lg yvonne

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.