Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

28. August 2011

Da waren die Augen größer als......

Ich gebe zu, ich habe erst gestern überhaupt mitbekommen, dass es in Berlin einen Bloggerevent zu Catrice und Essence gibt.

Schön dachte ich mir. Ich bin ja kein 100%iger Beautyblogger und habe auch nicht so viele Leser wie andere, also bin ich nicht böse darum, nicht eingeladen zu werden.

Inzwischen bin ich auch ganz froh, dass ich mich nicht selbst eingeladen habe oder so, denn ich habe diesen Blogeintrag gelesen und bin echt nur geschockt.

http://carryslife.blogspot.com/2011/08/von-unverschamten-und-gierigen-essence.html

Alles übertrieben?
Dann schaut euch dieses Bild an:
http://a4.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/205898_270253532987406_113609765318451_1093059_7617063_n.jpg

Persönlich bin ich der Meinung, dass selbst, wenn das das Abgegriffene von 2-3 Personen ist oder davon die Hälfte oder mehr an Freunde oder Leser/Abonennten gehen soll, das keine Rechtfertigung ist, sich so schamlos zu bedienen.

Ich finde es weder dem Unternehmen noch den anderen Bloggern und Youtubern auf dem Event gegenüber fair, sich so schamlos zu bedienen, da man das nie alles in seinem Leben benutzen wird.
Natürlich, das Unternehmen hat nur Vorteile davon, wenn sie durch das Rausgeben von Gratisprodukten gratis Werbung dadurch bekommt, dass Blogger oder Youtuber darüber berichten. Aber wer soll das alles testen.

Sollte man sich nicht nur wirklich die Sachen mitnehmen, die einen interessieren und von denen man sicher ist, dass man sie auch testen kann und darüber andere, die den Blog lesen oder Youtubevideos von einen schauen, dann informieren, wie man es findet?

Was ich halt daran am traurigsten finde, ist, dass dadurch wieder das Klischee bestätigt wird, dass Blogger und Youtuber anscheinend nicht aus Interesse an Kosmetik berichten, sondern es einfach der persönlichen Bereicherung dient.
Das stimmt natürlich nicht und das wissen wir auch in der Community, aber für Außenstehende sprechen die Bilder wohl eine andere Sprache ....

Kommentare:

  1. Das Bild war ja schlicht und einfach persönliche Bereicherung. Da frage ich mich wirklich was das soll. Ich finde das wirklich nicht okay, weil es ja auch einfach offensichtlich ist, dass das nicht zu Testzwecken genutzt wird. Außerdem ist das den ehrlichen Bloggern gegenüber unverschämt. Aber so ist das eben...
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. puh....das ist ja echt krass! ich würde mich echt schämen. kann mir richtig gut vorstellen wie das da abgegangen sein muss....wie die aasgeier....finde das soooo unverschämt auch den anderen gegenüber die dann bestimmt kaum was bekommen haben
    es ist wirklich traurig...

    danke für den hinweis, fand ich echt mal interessant

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  3. ich kann mich da nur anschließen, ich finde das auch sowas von ausverschämt, da weiss man gar nicht, was man sagen soll

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir vorhin von Carry den Beitrag durchgelesen und dachte schon: die haben sich "viel" mitgenommen. Aber das es gleich SO viel ist, hätte nicht gedacht.
    So etwas ist ganz ehrlich nur bitter...

    LG Laynne

    AntwortenLöschen
  5. Das Bild macht mich echt sprachlos..

    AntwortenLöschen
  6. Furchtbar...Danke für diesen Post! Fands sehr spannend! Interessant zu wissen, wie sowas ablaufen KANN =/

    AntwortenLöschen
  7. grins ich hab zwar auch einige Bilder, in denen sich mein Sohn in den Sachen wälzt (fand der gaaaaaaaaaaaaaaaanz doll) aber ich war noch über einige andere Sachen sprachlos. Ich habe auch einige viele Dinge mitgenommen, ABER, da sind viele große Schachteln von Cremes und so dabei und einige viele lacke hihi

    Was ich dreist fand, es waren echt Mädels dabei die sich 2-3 Papiertacshen + eine eigene Tasche gefüllt haben.

    Alle Sachen die wir nicht verwenden können, weil sie nicht deckend fototrauglich sind und mir vom hautton nicht passen, sodass ich mir davon keine anderen Nuancen holen werde, werden bei mir in den nächsten Monaten auf dem Blog verschenkt ^^ haltet mal die AUgen offen, muss nur Porto kommen. Ich habe zum Beispiel ne ellenlange liste von Dingen die ich mir holen muss - weil sie weg waren, die mich im Test im Tageslicht aber absolut überzeugt ahben (ich teste ungern in den filialen) und bei mir war es das erste Mal - ich war stellenweise sehr entsetzt

    lG

    ela

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab die betreffende Bloggerin sofort aus meinem GFC geschmissen. Denn das ist wirklich nicht mehr "normal"

    AntwortenLöschen
  9. Wie Carry sagt, werde ich auf jeden Fall die Augen offen halten. Bin mal gespannt, bei wie vielen ich vom Glauben abfallen werde. Ich finds OK, wenn man ein Paar Dinge mitnimmt, bei denen man vor einem Kauf gezögert hätte, weil man nicht 100%ig überzeugt wäre, ich finds auch gerade so OK, wenn man sich einen Flakon seiner Lieblingsfoundation mitnimmt, wenns bei einem bleibt und man nicht so übertreibt, wie der Mensch, der das Bild geposted hat.. Es ist wirklich krass, wie sich einige Leute bereichern, sie sollten dafür dankbar sein, dass sie überhaupt eingeladen werden und die Möglichkeit bekommen, einige Produkte gratis zu testen..

    AntwortenLöschen
  10. Ist ja klar, dass man da etwas mehr zugreift. Aber das einige Leute so dreist und egoistisch sind, hätte ich nicht gedacht. Ich hätte schon alleine den anderen zuliebe etwas weniger mitgenommen ....
    Catrice und Essence sollten nächstes mal definitiv eine Produktbegrenzung pro Blogger/Youtuber mache. So etwas wie 10-15 Produkte pro Person je nachdem wie viele Leute da sind. Das beweist mal wieder, dass Goodie Bags doch besser sind als so ein Chaos. Oh man, ich bin gerade so geschockt, dass geht echt gar nicht :( !

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  11. du wirst alchen, ich habe gefragt ob sie sich sicher sind keine begrenzung zu machen. da kam nur ein ja.... grins ich kam mir auch doof vor mit der vollen Tasche *zugeb* hihi aber ich verbrauche bei uns so viel, dass das zeug ständig nachgekauft wird, wenn es gut ist hihi.....

    eine goodie bag wäre viel viel besser

    AntwortenLöschen
  12. Danke für eure Meinungen zu dem Thema.

    @Pinuplady: Ich frage mich auch ehrlich, was das soll, weil es mir wirklich nicht erklärlich ist. Ich meine, selbst, wenn man was Verlosen, verschenken und selber testen will. Muss es denn wirklich so ein Haufen sein?

    @Yvonne: Naja, ich habe mehr die Befürchtung, dass es jetzt dank einiger weniger schwarzer Schafe wieder wochenlange Diskussion zu Sponsoring und Gratiskram, Hetzjagden und Zickenkriege gibt. Mit dem Thema bin ich eigentlich durch, aber dieses Bild von dem Haufen spricht einfach Bände und dieser Haufen ist einfach total krass. Warum erst abstauben wie hulle und dann auch noch stolz ein Foto von einem unsortierten Haufen Schminke posten? Das ist sehr, sehr schockierend für mich ....

    @Sala: Mir geht es ähnlich. Okay, wahrscheinlich stammt dieser Haufen von nur einer Person. Aber nun beginnt die Diskussion für neuen und schlägt ja bereits seit Stunden riesige Wellen.

    @Laynne: Okay, die meisten haben wohl auch max. 10 Sachen mitgenommen, aber es gab wohl einige schwarze Schafe. ^^"

    @Roxy: Kann ich absolut nachvollziehen.

    @Innocence: Naja, wenn man dreist genug ist. Ich meine, dieses Bild ist ja nur von einer Person, dem Extremfall. Aber diese eine Person wirft jetzt auf alle unfreiwillig ein schlechtes Licht und das finde ich einfach blöd.

    @Ela: So, das mit deinem Sohn klingt süß. Naja, ich finde auch das zweite Bild, wo ca. 30 Produkte zu sehen sind, auch noch nicht schlimm. Aber dieser Haufen ist einfach so symbolträchtig .... es steht einfach für Raffgier und bleibt einfach in den Köpfen der Menschen hängen.

    @Jabelchen: Sobald ich weiß, wer die Haufenbloggerin ist, werde ich das auch machen. Ich hoffe ja, dass es ihrerseits eine Stellungsnahme gibt!

    @Line: Stimmt. Und es nervt, wenn einige wenige schwarze Schafe wieder dafür sorgen, dass es riesigen Stunk in der Community gibt.

    @Tori: Natürlich, ich hätte auch bestimmt 10 Dinge mitgenommen, die ich mich interessieren, aber hätte das nicht jeder. Aber zwischen 10 und über 100 Sachen gibt es schon einen Unterschied .....Ich finde es von Vorteil, wenn man sich Sachen selbst ussuchen kann, denn Goodie Backs haben den Nachteil, dass man dieses oder jenes Produkt einfach nicht mag und so die freie Wahl hatten. Produktbegrenzung wäre echt der beste Weg gewesen.

    AntwortenLöschen
  13. naja als goodie bag könnte es ja auch gelten, wenn ganz klar gesagt wird, wieviel man nehmen darf und zur Not, die Tüte geöffnet werden muss bevor man den Raum verlässt. SO sieht man, ob es ca die Zahl ist oder das 10fache ^^

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab da heute bei diesem Bild so ein echt übles "Fremdschäm-Gefühl" bekommen...

    AntwortenLöschen
  15. Einerseits kann ich es verstehen, dass manche nun geschockt sind von der Menge, andererseits kann ich auch verstehen dass man soviel mitnahm. Auch wenn es nun hart klingt, aber im Endeffekt ist dieser Berg an Kosmetik eine geringe Bezahlung für die Werbung die man für die Marke macht. Und wenn man es für seine Leser/Zuschauer mitnehmen will, kann ich schon nachvollziehen dass man da mehr mitnimmt eben um es zu verlosen.
    Andererseits kommt es nun auch drauf an wieviel insgesamt vorhanden war. Wenn einer mal eben allein die ganze Theke leer räumt und die anderen Mädels kriegen gar nix mehr ab, dann ist es frech. Logisch. Aber von der Menge allein kann ich mir nun ehrlich gesagt kein Urteil bilden, weil ich nicht weiß wieviel insgesamt vorhanden war für wieviele Mädels.

    AntwortenLöschen
  16. So ich wie ich das bisher mitbekommen habe stammt dieser Haufen von 2 Freundinnen. An sich aber auch egal.
    Und meiner Meinung nach ist es auch vollkommen egal wie viele zu diesem Event eingeladen wurden. Ob es nun 10 Blogger/Youtuber oder 50 waren. Das ganze zeugt nämlich eher von "ohne Verstand einpacken"

    AntwortenLöschen
  17. Da sitzt man sprachlos da und kann es nicht fassen, wenn man solche Bilder sieht, da hört es wirklich auf.
    Es ist eine Sache sich Sachen mitzunehmen die man haben will und sowieso gekauft hätte oder unbedingt richtig testen will, auch das ein oder andere fürs verlosen.
    Aber solche Berge zusammenzuraffen nur weils einen nichts kostet...das ist fast schon krank.

    AntwortenLöschen
  18. Ich kann es NICHT nachvollziehen, sich so viel anzuranzen, das ist gegen meine moralische überzeugung. egal wie hoch der werbepreis ist, da hätt ich mich eher beim buffet durchgefressen, das liegt schließlich dann nicht in meinem zimmer herum und vermodert.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.