Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

7. Juli 2011

Was anziehen beim Schlafen?

Unvorteilhafter und kitschiger gehts kaum, aber das Schlafteil sollte auch unvorteilhaft sein ....

Fürs Theater musste ich mir heute was "Schickes" in Sachen Schlafkleidung besorgen … dieses Modell ist too much, ich habe mich letztendlich für ein schlichteres Nachthemd entschieden.

Der heutige Einkauf hat mir gezeigt, dass ich lieber in Bandshirts und bei Kälte in Nicihosen als in kitschiger Nachtkleidung schlafe.

Wie steht ihr zum Thema Schlafkleidung?

Kommentare:

  1. ich schlafe auch in band-shirts und boxershorts von meinem freund. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich schlaf lieber in rosa Nachthemden und Shorts mit Dackeln drauf. ;D

    AntwortenLöschen
  3. Was bequem ist. Mal kurze Nachthemden (besonders im Sommer!), mal eine dicke Jogginghose und altes Shirt.

    AntwortenLöschen
  4. Bequeme, weite, breite Shirts...Männershirts ;)
    Sommer wie Winter!

    AntwortenLöschen
  5. Meistens in Top und Shorts. Manchmal in Nachthemdem.
    Im Winter wenn es knackig kalt ist habe ich mal einen Nickischlafanzug an oder einen aus Frotteestoff *__*

    AntwortenLöschen
  6. im sommer schlüppi und trägershirt, das reicht..und im Winter bin ich die mega frostbeule dann brauche ich wollsocken und schlafanzug und manchmal noch ne extra decke..nachthemden finde ich doof,weil die so lang sind liegt man irgendwie ständig ungemütlich drauf..lg

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.