Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

3. Mai 2011

Überall LEs

Sind LEs, also limitierte aufgelegte Kosmetika, allgemein irgendwie überbewertet?

Diese Frage stellt sich mir, weil es  einem in Beautykreisen meist so vorkommt, als würde eine Marke mehr nach der Originalität und Qualität ihre limitierten Produkten als nach dem Standardsortiment beurteilt werden.

Eure Meinung?

Kommentare:

  1. LEs nerven....! Ein zwei mal im Jahr kann ich das ja nachvollziehen aber mittlerweile bietet das Stadnardsorrtiment von so mancher Marke Sachen die sich eh keiner mehr kauft weil die Leute nur noch LEs kaufen :/ Es nervt mich wenn ich bei ner LE ein schönes Produkt gefunden habe und es nicht mehr wiedersehen...
    Ich denke beispielsweise an Manhattan. Das Standardsortiment reizt mich auf absolute basics wie Puder und schwarzen Eyeliner überhaupt nicht. DIe haben dei schönen Sachen in den LEs. Wieso haben die dann noch ein Standardsortiment?!

    AntwortenLöschen
  2. Te, Le, Sonderkollektion und dann alle 4 Wochen irgendwas neues...
    Ich mag ja ausgefallenes Aber die Trendeditionen sind mittlerweile genauso vorhersehbar wie: Bei einer schwarzen Wolke gibt es Regen. Punkt.
    Es fehlt die Spannung zumal es nie was neues gibt.
    der 1000. Highlighter irgendwelchen gräulich braunen Nagellacke, Pastell Pastell Pastell, transparente Lippenstifte, Parfüms die alle gleich riechen... hooray.
    Mich ködern die mit ihren LEs nicht mehr. Vielleicht machen die das für die ganzen 9 bis 16 Jährigen aber ich bin aus der Nummer raus ...
    Ich würd mich lieber über 2 LEs pro Jahr freuen anstatt von Essence mit 40 Kollektionen, von P2 45, von Catrice 60 und von Manhattan 24 Kollektioonen pro Jahr zugebomt zu werden.
    Trendeditionen sind wie schlechte Liebesfilme... schnöde, einfallslos und oft extrem langweilig

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mich lila nur anschließen, das schlimme an LEs ist wirklich, dass teilweise wirklich gute Produkte einfach nicht mehr erhältlich sind.

    Gut daran ist, dass so viel neues präsentiert wird, mies ist, dass man so ständig unter zugzwang steht, weil - wenn mans nicht sofort kauft, man später keine möglichkeit mehr dazu hat. gute verkaufstaktik jedenfalls.

    AntwortenLöschen
  4. LEs ok, Standardsortiment ok, aber LE-standardsortiment?! ich meine die halbjährliche Umstellung. DAS finde ich nicht ok. Besonders bei Grundprodukten wie Teint und so.

    AntwortenLöschen
  5. Mich Nerft vorallem neben den restlichen LE gedöns dieses gehipe um eine bestimmte Kosmetikmarke mit 3buchstaben!dis ganzenn drogerie LE´S lassen mich meist mehr als kalt gerade vor 2tagen ich stehe im DM mehrere LE`s zur Auswahl 2-3blicke aha naja nicht spannend brauche ich nicht LE wieder aus dem Kopf gestrichen!und diese ewige sortimentsumstellung neft auch da hat man sich gerade an etwas gewöhnt bzw etwas tolles gefunden nehmen wir mal eine Foundation die zu einem passt zack kommt der Hersteller mit einer umstellung und schon ist etwas verändert daran entweder die Farbe oder die zusammen setzung sodass man allergisch reagiert wegen empfindlicher haut ETC bla bla bla Punkt Komma Strich ihr wisst schon was ich sagen will!

    AntwortenLöschen
  6. Ich find´s irgendwie bescheuert, dass fast jede Marke 2 LEs pro Monat rausbringt! Das ist einfach zu viel... Ich persönlich kaufe kaum noch Sachen aus dem Standardsortiment, weil es dauernd ne neue LE gibt... Ich fände eine LE aller 2 Monate angebrachter, aber dann eine, die wirklich gut durchdacht ist.

    AntwortenLöschen
  7. Ich find's leicht überbewertet. Auch wie alle den Produkten hinterherrennen. Bei einigen versteh ich's ja, aber manchmal. Uhhh.. der Lack ist ein Tick dunkler als die ganzen im Standartsortiment. Ganz was tolles. Aber manchmal versteh ich die Firmen nicht. Da bringen sie manchmal SO GEILE Produkte in LE's raus und das Stadartsortiment ist n bisschen lahm. zB Essence die Lidschatten. In LE's sind die meistens richtig gut und im standartsortiment muss man schon ne Lupe nehmen, um die Pigmentierung zu finden, oder diese Jumbopencils sind immer gleich ausverkauft und sowas haben sie garnicht im Standartsortiment. Oder bei Catrice. Der Highlighter.. wieso ist der nicht im Standartsortiment, wenn ihn alle so lieben? Oder Rouge. Das aus LE's war bis jetzt IMMER verdammt geil und das aus dem Standartsortiment ist total mies. Wieso nehmen sie solche Produkte nie ins Standartsortiment auf? Ist doch bescheuert.

    AntwortenLöschen
  8. Die Drogerien sind einfach überladen von LE's. Und es ist leider (!) wirklich so das manch ein Produkt wirklich gut ist, und es ärgert mich auch warum die Firmen ihr Standart-Sortiment so schweifen lassen.
    Und überhaupt spricht mich keine LE mehr so wirklich an, weil es einfach nicht mehr gut durchdacht ist. Man nehme 5 Nagellacke, 3 Glosse, bissel Schimmer hier und da, 2 miese Lidschatten-Duos und e voilá: LE = fertig! Bla sülz kotz, ich denke ihr versteht was ich meine.

    Da freue ich mich lieber alle vier Monate auf eine LE von KIKO, als jeden Monat mit 20, teilweise ramschigen, LE's bombadiert zu werden, wo im höchstfall vielleicht 2 Produkte wirklich von nutzen sind.

    LG
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  9. Ich schließe mich Mercury an. Ich hasse es auch wenn Standardsortimentprodukte rausfliegen :-( Generlel sollte man wirklich ein Sortiment aufstellen wovon jedes Jahr 10% rausfliegen und durch Trends ersetzt werden darf. Dann wören denk ich mla alle zufrieden oder?! VIelleicht zu Weihnachten oder so was besonderes okay..

    AntwortenLöschen
  10. Was ich besonders an Firmen wie MNY oder P2 hasse... sie schmeißen standartsortimentsachen raus um sie in LEs wieder zubringen... Wo bleibt da die Logik?
    Dann lieber Misslyn... die haben sowas ähnliches aber sie heben den Fokus alle 6 Wochen auf andere Produkte aus ihren Standartsortiment. Keine Le sondern eher eine Schwerpunktsetzung. Sowas mag ich

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.