Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

8. Mai 2011

Eine Frage der Braue

Wie ihr wisst und wie man auch sieht (hoffentlich), bin ich eher der Typ, der seine Augenbrauen nur 1-2x die Woche säubert und nachwachsende Härchen zupft, was man auch hoffentlich einigemaßen an meinen Fotos wie denen von gestern, die ich ja nicht nahretuschiere, sehen kann.

Ich wollte euch allerdings fragen:
Was seid ihr für ein Augenbrauentyp?
Mögt ihr eure Brauen lieber natürlich, dünn oder ist das eine oder andere gar nicht möglich?

Bei mir ist z. B. eine dünne Augenbraue auf der einen Seite unvorteilhaft, weil dann halb eine Unfallnarbe aus der Kindheit sichtbar werden würde, die ganz unter der Braue versteckt ist.. ^^"

Kommentare:

  1. Meine Augenbrauen sind relativ hell und undicht, weshalb ich sie eher mal wachsen lasse. Bis auf die Haare die in Richtung Monobrauengefahrenzone wachsen, die kommen regelmäßig weg.

    AntwortenLöschen
  2. ich zupfe meime augenbraue einmal in der woche und ich habe es lieber an mir wen sie einfach natürlich sind jetzt momenentan habe ich meine augenbrauen form wie ich sie beckommen habe von geburt an aber nur die einzelne härchen die unter dem brauen sind ich hoffe du weist was ich meine habe ich einzelne härchen die zupfe ich weg lg vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Mein Augenbrauen sind zum Glück von Natur aus sehr dunkel und dicht gewachsen und haben eine sehr schöne Form, die meiner Meinung nach perfekt in mein Gesicht passt. Deshalb zupfe ich nur etwa einmal in der Woche ein paar störende Härchen...aber dafür brauche ich nicht mal 5 Minuten.
    Ich ziehe mir meine Brauen auch nie nach. Ich finde, das brauch ich nicht ;)

    AntwortenLöschen
  4. ich hab auch glücklicherweise ziemlich dichte und dunkle augenbrauen, für meinen teil aber finde ich sie etwas zu dunkel (obwohl viele meinen dass die farbe passt, sie sind dunkler als meine haare) mein problem ist aber dass ich mir meine augenbrauen mit der zeit ein bisschen versaut hab, man will mal was wegzupfen und dann ist gleich viel zu viel weg :D mein 2. problem ist, dass meine augenbrauen wuchern wie verrückt..ich nehm mir daher täglich um die 5 minuten zeit und zupf sie schnell sauber, das geht eigentlich ziemlich gut..und wenns mal nen tag nicht passt ist es auch nicht tragisch, das sieht man nicht gleich :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich verdünne sie nur ein ganz kleines bisschen. Das meiste, was ich zupfe, ist nur korrektur. Mir sind so dünne augenbrauen zu schmerzhaft :/

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.