Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

29. April 2011

Nehmt ihr das persönlich?

Hi aus dem ersten vieler Züge, mit denen ich heute fahre.
Heute habe ich es getan: in 2 Stunden Freizeit in der Bibliothek habe ich meine Abos aussortiert. 70% davon waren Kanäle, die nicht mehr existieren und die anderen 30% Kanäle, die mich thematisch nicht interessieren, weil es keine oder kaum Tutorials gibt und doch nur um Highendkosmetik geht.

Blogposts zu Highendprodukten überfliegen ist das eine, da ich Quer- und Schnellleser gezwungenermaßen durch meine Studienfächer und deren Textmassen geworden bin, während man bei Videos immer generell abwägen muss, ob man die 10 Minuten noch gucken kann, wenn zu morgen früh 400 Seiten zu lesen sind.

Ich nehme es also nicht persönlich, wenn Menschen mich entabonnieren - sie haben ihre Gründe und ob ich nun 2900 oder 2950 Abos bei YouTube habe oder 485 oder 4850 Leser, ist mir recht egal, solange ich meine sympathischen üblichen Verdächtigen habe, die oft kommentieren und auch positiv-kritisches Feedback geben.

Wie seht ihr das mit dem persönlich nehmen?
Und habt ihr schon einen YouTube/Blog-Abolistenfrühjahrsputz gemacht?
Published with Blogger-droid v1.6.5

Kommentare:

  1. Ja hab ich auch gemacht bei Blogger, weil mich das meiste Kosmetikzeug einfach nur noch null interessiert. :D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :-)

    Ich finde es traurig, wenn ich sehe, dass ich einen oder zwei Leser weniger habe, weil ich wirklich viel Herzblut in meinen Blog stecke.
    Allerdings muss ich sagen, dass ich selbst auch schon Abos aussortiert habe. Ich mache das selten und wirklich nur dann, wenn mich etwas gaaaaaaar nicht mehr anspricht.
    I.d.R. versuche ich niemanden zu entfollowen, weil ich das immer blöd finde.

    Ha, ha: "ob ich nun 2900 oder 2950 Abos bei YouTube habe oder 485 oder 4850 Leser, ist mir recht egal" - naja 485 oder 4850 Leser/Abos ist ja schon ein Unterschied ;-DD
    War wahrscheinlich ein Vertipper - aber fand es gerade witzig.

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  3. Nö, nehm ich nicht persönlich. solange ich keine negative leserzahl habe, ist alles in ordnung.

    AntwortenLöschen
  4. klar mach ich das.. was nicht mehr interessiert wird rausgekickt! der youtuber ist natürlich sicherlich traurig, aber dann sollte er/sie sich mal überlegen was falsch läuft, vll via umfragen und was ändern...

    AntwortenLöschen
  5. Das lustige ist, dass ich niemanden bei youtube aboniere^^
    ich schaue einfach viel zu selten, ich halte mich lieber bei Blogs auf...

    AntwortenLöschen
  6. Ich persönlich habe nur 11 Leser, aber poste trotzdem sehr gerne. Solange es nur einen einzigen gibt, den mein Geschreibsel interessiert lohnt es sich doch! :)
    Dieses ganze Blabla um Highend Kosmetik nervt mich schon gewaltig! Wenn man sich mal was schönes gönnen möchte, dann finde ich es in Ordnung. Wenn man aber von einer Lippenstiftfarbe für 39 Euro 10 Ausführungen hat, denke ich mir auch " Hallo?? ".
    Ich habe bei Youtube aber keinen Kanal, daher fällt das weg. Bei Blogger verfolge ich 10 Blogs und ohne jetzt schleimen zu wollen, mag ich deinen wirklich sehr gerne! Einfach weil du deine Meinung frei sagst und so ehrlich schreibst. Dir kaufe ich alles ab was du erzählst und auch wenn es mal nicht um Kosmetik geht lese ich immer alles :D

    Liebe Grüße Lee

    AntwortenLöschen
  7. oh, naja, ich habe ja nur 11 sichtbare leser auf meinem blog, also ich wäre schon traurig, wenn sich da einer schon wieder verabschieden würde. aber natürlich ists mir auch wichtiger, dass jemand auf meiner seite rumtümpelt, dems auch spass macht, von daher, natürlich ists ok, wenn man "entfolgt" wenn einen was einfach nicht interessiert. im endeffekt ists ja so ähnlich wie zeitung lesesn, man abonniert ja auch keine zeitung, die man langweilig findet, oder? :)

    AntwortenLöschen
  8. Moin^^
    Also bei youtube sollte ich auch mal einen Frühjahres-Putz starten.... Viele "Gurus" sagen mir einfach nicht mehr zu, weil sie nicht mehr sind was sie einmal waren, sondern total abgehoben sind vom Teppich der "normalität"

    Bei blogger räume ich da schön öfters auf, hauptsächlich wenn mich jener Blog nicht mehr interessiert.

    Und meinen kleinen Verfolgern würde ich es auch nicht übel nehmen. Wer weg will, geht einfach. Das ist mir mega Latte. Ich blogge weil es mir spaß macht, nicht weil ich unter Beauty-Junks "berühmt" werden möchte.

    LG
    Jasmin :-)

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.