Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

17. September 2012

DIY: Alleskönner Washi Tape #01 - Pimp my candle light holder


Gestern Abend, Kerzenlicht, aber dieses alte, hässliche Windlicht, dass ich schon seit meiner Konfirmation habe.
Eine Lösung musste her und diese Lösung hieß Washi Tape, auch Masking Tape genannt. Dies ist Tesafilm mit Motiven. Ursprünglich aus Reispapier, aber inzwischen auch aus Kunststoff wie echtes Tesa oder aus Stoff oder sogar Spitze.
Das praktische: Es ist selbstklebend! Damit lassen sich also schnell zahlreiche Dinge ohne weitere Hilfsmittel verschönern.

Dieses Tape habe ich übrigens von Tedi, 5 kleinere Rollen (ich schätze, jeweils 5 Meter) für 1 Euro.

Kommentare:

  1. Wow,mit 1 Euro ein richtiges Schnäppchen und sieht sehr niedlich aus :)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  2. wow, das sieht echt voll niedlich aus! kik und tedi haben oft so süßen krimskrams, aber da gehe ich irgendwie nie rein...:)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hihi glaube da muss ich mal bei Tedi vorbei schauen. Hätte da auch noch einige Teelichter zum verschönern. Vllt mit nem schönen herbstlichen Band oder eben im Winter mit einem Weihnachteliche. Tolle Idee.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.