Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

19. März 2011

Meine Eindrücke der Alverde Mineral Fantasies LE

Ein wenig irritiert war ich von dieser LE, als ich sie Donnerstag bei Budni in Harburg sah, denn bislang hatte ich auch nichts von ihr gehört.

Ich hatte sogar schon überlegt, ob diese LE nicht vielleicht ausschließlich für Budni hergestellt wurde, da dort (noch?) nicht die neue Alverde-Theke zu finden ist, sondern nur eine wirklich kleine Theke mit 2 "Stockwerken" für Produkte, die es auch bei DM bis April 2010 gab.

Die LE besteht bis auf einen Minerallidschatten und drei Pinseln nämlich nur aus Dingen, die man bereits im neuen Sortiment und somit auch in jedem DM bereits findet.

Allgemein:
Vorbildlich für Alverde finde ich, dass sie immer Tester von allen Produkten haben. So ist das Fehlkaufrisiko minimiert. =)
Was ich mir allerdings vorstellen kann, ist, dass wie auch schon bei der letzten LE Budni leider teils um einiges teurer ist. Bei der My Perfect Day LE kosteten die großen Paletten mit 3 Lidschatten, 1 Rouge und 3 Lippenfarben bei DM 6,95 Euro, bei Budni 9,99 Euro!


Die Glosse:
Drei Farben, Sunny Coral, Pinky Brown und Candy Rose. Mir zu nudefarben, an sich nette Farben - da ich sie allerdings nicht auf den Lippen getestet habe, kann ich mir kein Urteil zur Deckkraft auf den Lippen, Haltbarkeit, Konsistenz oder ähnliches machen.

Die Lippenstifte:
Hier gibt es ebenfalls 3 Farben zur Auswahl: Beautiful Mauve, Sensual Copper und Coral Beige. Recht sheer auf den Handrücken und relativ fest, geben aber gut sheere Farbe ab. Aber das halbtransparente Finish ist nicht so mein Fall.

Die Geleyeliner:
Zwei Farben, einmal Petrol, einmal in Mauvy Brown, einem Dunkelbraun. Ist der petrolfarbene im festen Sortiment?
Egal, ich wollte spaßeshalber mal meine drei irgendwann umtauschen gehen - 2 sind eingetrocknet, einer eingtrocknet und verschimmelt.
Aber in meiner Gel- und Creme-Eyelinerrangliste heißt es: Catrice, Essence, Zoeva (leichte Abdrücke ab und an), Costal Scents (trocknet nach ca. 4-5 Monaten ein), Alverde. Sorry, aber durch schnelles Eintrocknen und stressbereitender Textur seid ihr, liebe Alverde-Eyeliner, am Ende der Rangliste.

Die Minerallischatten:
Das Türkis mit dem Namen Turquise Jewel ist limitiert, aber ich benutze genug verlässliche Türkisnuancen. ^^
Nude Rose will ich verkaufen, weil er dank in der festen Theke fehlenden Testern ein blinder Fehlkauf war, Dark Mocca besitze und nutze ich schon länger mag ich. An Aubergine und Granite Grey bin ich nicht interessiert.

Mineralpuder:
In 2 Nuancen, Porcelain und Natural. ich habe Porcelain seit etwa einem Monat. Es ist besser als das alte, nicht transparente Transparentpuder, aber mattiert leider nicht so lange und so schön wie das nicht Talkumfreie Puder, dass ich von Kiko besitze, das aber auch eine Ecke teurer war. Doch ich finde es okay.



Mineralconcealer:
Ich habe von Rosa, Grün und Gelb das Gelb und komme irgendwie damit nicht klar. Pur aufgetragen hat man einfach Gelb unterm Auge, wenn ich Concealer drüber auftrage + Pudercamouflage, überzeugt mich das Ergebnis nicht so wie einfach nur Concealer + Puder Camouflage.

Mineralrouge:
In Cherry und Antique Rose erhältlich. Letzteren finde ich alte-Omi-mäßig von der Farbe her, Cherry knallt richtig, ist entgegen allen Vorurteilen ganz anders als der Flamingo Rouge von Alverde und man sollte ihn vorsichtig dosieren, denn es taugt sogar zum Lidschatten.


Bronzing Puder:
klingt interessant, da Talkumfrei, aber ich stehe zu meiner Blässe und bekomme durchs alltägliche Contouring schon einen gesünder wirkenden Teint. dank gelben Hautton wirkt an mir eh jeder Bronzer, den ich bislang testete, orange.

Mineralpuder:
Der aus der Catrice Enter Wonderland LE ist mir sympathischer und da ich eh nur im Sommer Highlighter trage, brauche ich keine große Auswahl - mir reichen die, die ich bereits besitze. Mich würde interessieren, ob man diesen auch als leicht deckenenden Lidschatten nutzen kann.


Die Pinsel:
Der Lidschattenpinsel: Für 2,95 Euro einfach toll, kann locker mit meinem von Sigma mithalten. ich habe ihn aber auch bereits seit Januar.
Concealerpinsel: Sah nicht sehr vertrauenswürdig aus, die Haare standen zu allen Seiten ab und recht klein wirkte er auch.
Puderpinsel: Ebenfalls nicht vertrauenserweckender Eindruck, aber vielleicht täuscht das Äußere nur über tolle Qualität hinweg? Ich bin auf jeden Fall mit meinen Ebelinpuderpinsel wunschlos glücklich, mein Sigma Puderpinsel ist hingegen ein 1 Jahr altes, beim Pinselwaschen ausblutendes, haarendes Sorgenkind.
Rougepinsel: Ebenfalls nicht so mein Fall.
Eyelinerpinsel: Mich verwirrte, dass er in der Broschüre nicht abgeknickt war, im Laden schon .... aber ich bin mit dem Catrice Eyelinerpinsel mit 2 Enden wunschlos glücklich.

Gesamtfazit: 
Leider konnte diese LE mit ihren wenigen limiterten Produkten mich gar nicht überzeugen. ich hoffe auf eine baldige LE, die ähnlich schön wie die Rose Garden oder Zauberwald LE war. ;)

Kommentare:

  1. Bei uns in Österreich gibt es das neue Alverde-Sortiment immer noch nicht, hoffe dass sich das irgendwann mal ändern wird, weil ich unbedingt diees Aprikosencreme möchte.

    http://fashionnerd-cathrin.blogspot.com/2011/03/bloggeburtstag-und-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte bei einer neuen alverde LE auch auf so etwas schönes wie Rose Garden oder Zauberwald gehofft :(
    Naja...^^ Aber die Lippenprodukte sind doch nicht aus dem Standardsortiment, oder? Und dieser Mauve Geleyeliner auch nicht? Das sind nämlich die Sachen, die mich interessieren^^ Aber wenn´s die im Standardsortiment gibt, brauche ich mich ja nicht zu beeilen^^

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.