Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

6. März 2011

Face of the Day: Grünes Gemansche (mit schriftlicher Anleitung)

So, heute habe ich nochmal versucht, mehr Tiefe in das AMU zu bringen.



Benutzt habe ich:
  • Zoeva Eyeshadow Base
  • weißer Kajal (Manhattan, uralt, nehmt lieber einen von p2 oder so)
  • MAC Paint Pot Delft (alternativ geht ein grünblauer, dunkler Kajal sehr gut)
  • Kryolan Lidschatten in Lime
  • Catrice Petrol keeps me running
  • Catrice Enter Wonderland Eyeshadow Highlighter
  • Alverde Chocolate Quattro (nur das Beige zum Verblenden der äußeren Kanten)
  • Essence Black and White LE - der schwarze, matte Lidschatten
  • Catrice Filzeyeliner
  • schwarzer Kajal für die Wasserlinie (Ich benutze eine Probe von Lakshmi, weil ich den am besten auf der Wasserlinie vertrage und er auch lange bei mir hält)
  • p2 Your Wild side LE Kajal in grün
  • Infinity Woman Glitter Eyeliner in grün
  • Mascara (Ich brauche noch immer die Chanel Inimitable Intense auf, die mir ja bekanntermaßen nicht gefällt .... soll ich dazu was bloggen?)

Werkzeug:
  • Lidschattenpinsel
  • (saubere) Fingerchen
  • Blenderpinsel
  • präziser, kleiner Lidschattenpinsel wie der von Ebelin oder Pencil Brush

Wie gehts?

  1. Eine Eyeshadowbase auftragen.
  2. Den inneren Augenwinkel mit weißen Kajal grundieren und mit dem Finger (am besten den Ringfinger) verblenden.
  3. Mit Delft oder alternativ Kajal in blau/grün/schwarz auf den Rest des Lides auftragen und mit dem Finger verblenden.
  4. In der Mitte des Lides Lime auftragen (alternativ einfach ein saftiges Grasgrün).
  5. Außen und über Lime Petrol keeps me Running mit einem präzisen Lidschattenpinsel auftragen und Übergänge zu Lime und Übergänge nach außen mit beigen Lidschatten verblenden, damit keine harten Kanten bleiben.
  6. Vom Innenwinkel bis zur Mitte des Lides den Lidschatten Highlighter auftragen und Übergänge verblenden.
  7. Unter dem unteren Wimpernkranz einen dünnen Strich mit dem grünen Kajal ziehen und anschließend darüber Lime mit einem präzisen Lidschattenpinsel auftragen.
  8. Außen am unteren Wimpernkranz Petrol keeps me running Auftragen und Übergänge unter dem unteren Wimpernkranz verblenden.
  9. Ein maöglichst mattes Schwarz >-förmig am äußeren Augenwinkel auftragen und nach Belieben mehr oer weniger stark verblenden.
  10. Lidstrich ziehen.
  11. Über den Lidstrich den Glittereyeliner auftragen.
  12. Wimpern tuschen.
  13. Einen schwarzen Kajal auf der Wasserlinie auftragen.

Kommentare:

  1. wow, gefällt mir richtig gut ♥

    AntwortenLöschen
  2. jaaaa schritt für schritt :)
    wunderschöner look :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für eure bisherigen Kommentare. Wenn ich es zeitlich hinbekomme, werde ich mal versuchen, im Laufe der Woche eine Fototutorial zu machen. ^^

    AntwortenLöschen
  4. ui du siehst aber hübsch aus auf dem foto. das augen make-up betont so richtig deine rehbraunen augen.

    AntwortenLöschen
  5. die Farbe steht dir wirklich gut

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.