Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

25. März 2011

Essence Back to Khaki

Dank einiger Blogeinträge über ihn konnte ich nicht widerstehen, ihn für 1,55 Euro mitzunehmen.

Eigentlich bin ich kein großer Fan von Essence-Lidschatten, aber es gibt einige Überflieger - zumindest im Bereich metallische Unfarben. Anscheinend ist Essence darin Experte.


Am tollsten gefällt er mir auf dunkler Base . ich habe zum Swatchen MAC Delft (ein Paint Pot, den ich aufbrauchen will), den Essence Geleyeliner Berlin Rocks und dem Catrice Geleyeliner It's Mambo No. 2 genutzt.

Was haltet ihr von dieser schönen Unfarbe?

Kommentare:

  1. Ich finds klasse! Erinnert mich aber stark an diesen Soulmate ode rwie auhc immer der heißt?! Auch von essence.

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss sagen, dass er mir auch auf einer dunklen Base am besten gefällt. (:

    Zu Loreal, da hast du Recht, man muss auch nicht direkt hin, weil man Angst haben muss es könnte nichts mehr da sein. (:

    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe zu Essence Lidschatten die gleiche Meinung. Aber mit Berlin rocks find ich ihn wunderbar!

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.