Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

12. Juni 2012

Meine Hoffnungen in den Bubble Tea von Mc Donalds

Immer wieder fahren Leute aus meinen Bekanntenkreis nach Japan und schwärmen mir dort von Köstlichkeiten vor wie Bubble Tea ...
Seit Anfang dieses Jahres gab es auch Bubble Tea zu trinken, aber mein bisheriges geschmackliches Fazit ist eher durchwachsen.

 Bislang hat es mir nur richtig gut bei Yonda (Hamburg) geschmeckt und ok war es auch bei Tea One (Hannover) - die Läden in meiner Stadt (inzwischen sind es mindestens 6, habe in 2 getrunken) schmecken alle so süß und künstlich, das ich die Nase voll habe davon. Ich hatte mich einmal in Göttingen bei The Popping Tea Shop und mehrmals (mit Gutscheinen, 2 Euro Rabatt) bei BoBoQ versucht, aber beide Läden schmeckten mir eindeutig zu süß und künstlich und daher bin ich schon seit Längeren "clean".
Der Geschmack in Göttingen ist auch eine Zumutung. Meist ist es sooo süß gewesen in den beiden Shops, die ich ausprobiert habe, dass einem nach spätestens 3-4 Schlücken schlecht wurde. Und der künstliche, richtig billige Geschmack von grünen Tee legte sich pelzig auf die Zunge und Milch zu diesen Tee war geradezu unerträglich!

Eigentlich hatte ich gehofft, dass es nun bei Mc Donalds nicht so pappsüß ist. Aber leider wird in den Sozialen Netzwerken anderes geschrieben ... Dennoch will ich heute oder morgen Bubble Tea ausprobieren.  Ich hatte geplant, heute nach der Uni zum Sport und danach zu Mc Donalds zu gehen, aber da ich erst gestern Abend erfahren habe, dass ich heute bis 22 Uhr Uni habe, weil wir bei meinem einem Seminar sonst eine Nachholsitzung ansetzen müssten, weiß ich leider nicht, ob ich es heute zeitlich schaffe.

Wo habt ihr schon Bubble Tea probiert und hat es euch geschmeckt?

Kommentare:

  1. Ich war gestern bei Mc und habe ihn getestet und bin recht zufrieden; wobei es die Milk Variante leider noch nicht gab.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob die Milchvariante was für mich ist weiß ich eh nicht, weil ja die meisten Bubble Tea Länden und Coffee Shops (außer Stabucks) Aufpreis für sowas wie Sojamilch oder laktosefreie Milch verlangen.

      Löschen
  2. Ich befürchte, du wirst enttäuscht sein, denn ich habe schon soooo viele schlechte Berichte gelesen ...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe schon bei Mc Donalds probiert und muss sagen so süß fand ich den nicht. Mir hat er geschmeckt. Geh sonst aber immer zu BoBOq. Hab mir jetzt aber so nen Set zum selber machen bestellt. Das werde ich also auch mal austesten.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab gestern den bei Mc Donalds probiert und ich fand ihn lecker!Als Basis White Tea,Flavour war Mango und Erdbeer Bubbles.Mir hats echt gut geschmeckt und ich werd nun bestimmt öfters zu Mc Donalds. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben uns ja schon per Instagram unterhalten - das klingt super, ich freue mich schon auf morgen.

      Löschen
  5. ich finde bubble teas eklig und kann den hype null verstehen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, es ist glaub ich doch bei allen Sachen so in Sachen Ernährung - Der eine ag Karamellgeachmack, der andere Zartbitterschoki.
      Ich kann aber durchaus versteen, dass du es nicht magst. 95% der Bubble Teas in Deutschland schmecken scheußlich!

      Löschen
  6. Also ich finde es kommt echt darauf an 'welchen' mann sich bestellt!
    ich hatte mir erbeer mit green tea und weißen lichis gekauft, und den liebe ich !

    AntwortenLöschen
  7. Also ich muss sagen das es den besten Bubble-Tea nur bei "The Fresh Tea Shop" gibt :-D
    Das tolle dort ist auch das man sich die Stärke der Süße aussuchen kann.
    Ich muss aber sagn das mich diese gefüllten Bubbles einfach nur stören und die Tapiokaperlen einfach ZU satt machen und deren Geschmack mich auch nicht gerade vom Hocker haut.
    Der Tee selbst schmeckt toll...besonders die Taro-Milk ist klasse ^^

    AntwortenLöschen
  8. Also bei mir in Würzburg sprießen die ganzen Bubble Tea Läden auch wie bekloppt aus dem Boden. Bevor ich probiert hatte, dachte ich immer, dass dieser Tee der mega Burner ist. Aber als ich mir dann mal einen am Bahnhof geholt hatte war ich sehr enttäuscht. Der Grüne- und der Jasmintee habe sehr künstlich geschmeckt und alles war sehr süß. Ich hoffe ich finde mal einen der in einer humanen Süße ist.
    Liebe Grüßle

    AntwortenLöschen
  9. die verwenden bei der Milch/Yogurt Variante ja meistens keine frischen Sachen,sondern meistens Pulver!

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.