Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

25. März 2011

Essence Geleyeliner Berlin Rocks und das Carmine

Was Lila mit Berlin zu tun hat, muss ich nicht verstehen, aber bei einem 10minütigen Aufenthalt in Harburg habe ich ihn mir geschnappt.

Die Ernüchterung kam dann zuhause, als ich ihn mir genauer ansah ...


Och Mist, Carmine, schon wieder!
Erst Alverde, jetzt Essence - zumindest ist es nett, dass es auf der Verpackung steht.
Aber sind lila Geleyeliner ohne Carmine denn nicht möglich?

Carmine - fragt mal Onkel Google, woraus das hergestellt wird. ;) Diesen Link hat freundlicherweise ein anonymer Kommentar zur Verfügung gestellt.
Naja, in Campari ist es auch drinn und in vielen Lippenstiften und solange es bei mir nicht an und in Mund kommt, ist es okay. Ich bin ja Ekel-Veggie und esse daher auch nichts mit Gelantine, nur Gelantinefreie Gummitierchen und Götterspeise mit Agatine.

An sich: Tolle Farbe, schön als Base und Liner, hält Bombe, deckt in einer Schicht, aber halt das Carmine.


Und, wie steht ihr zu Carmine?

Kommentare:

  1. hab ich richtig gelesen, dass es aus läusen gemacht wird? iiihiiiiiiiih

    AntwortenLöschen
  2. öhm, Onkel Google findet nichts^^
    würd mich echt interessieren, was das ist.

    ich ess aber auch gerne gelantine und hätte damit eigentlich keine Probleme... wer weiß, was das am Ende ist :D

    AntwortenLöschen
  3. was genau ist denn Carmine? ich kann bei google nicht mehr finden, als das es irgendwas mit getöteten Tieren zu tun hat !?

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Hey Hana,
    aber du schmierst ihn dir doch nicht an den Mund, oder? :) Von daher dürftest du doch eigentlich keine Ekelprobleme haben.
    Ich finds aber schon sehr löblich, dass sie das draufgeschrieben haben. Ist leider sehr selten. Und für mich ist Karmin wirklich eines der widerlichsten Stoffe in Kosmetik überhaupt... neben Stutenpipi, Gelee Royale und noch ein paar anderen. ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. also ich hab ihn mir extra wegen dem carmin auch nicht gekauft. hab gar nicht aufs döschen geschaut, sondern direkt in der inci-liste gesucht. hab den braunen dann mitgenommen, der ist aber auch schön.

    AntwortenLöschen
  6. Ich wusste gar nicht, dass das extra draufsteht, dachte das steht normal bei den INCI dabei... finde ich aber eigentlich gut. Wie ich dazu stehe - tja, ich finde es an sich ziemlich schrecklich, wie und woher Carmin gewonnen wird und ich wette, dass ich jede Menge Produkte besitze, in denen es enthalten ist. (Ich sage nur Lippenstifte....) Aber ich bin einfach nicht so weit, dass ich ernsthaft darüber nachdenke - wenn ich einen schönen Lippenstift sehe, kommt mir Carmin überhaupt nicht in den Sinn :(
    Vielleicht sollte ich in Zukunft mehr darauf achten...
    Bin zwar keine Vegetarierin (oder bist du sogar Veganerin?), aber ich esse höchstens einmal im Monat Bio-Rindfleisch von so einem privaten Hof hier und hin und wieder etwas Fisch. Molkereiprodukte wie Milch, Quark etc. und auch Eier sind bei mir meistens Bio... Diese ganze Massentierhaltung und das Vollgepumpe der Tiere mit Hormonen und Medikamenten widert mich an... Gelantine esse ich auch schon lange nicht mehr. Aber bei Kosmetik bin ich noch nicht so "bewusst". Vielleicht kommt das mit der Zeit.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  7. Wenn du Ekelveggi bist, isst du dann auch kein Glutamat? Das wird aus Erdöl und Luft hergestellt. Und Erdöl kommt bekanntlich aus Viechern, die irgendwann mal abgestorben sind.

    Ich habe kein Problem mit Carmin, schließlich esse ich auch Leberwurst und das ist die Chemiefabrik des Körpers, so eine Leber.

    Ich denke, es wird auf jeden Fall möglich sein, Violett ohne Carmin bereit zu stellen. Die Farben werden dann halt alle erdölbasiert sein. Aber das dürfte der Blauanteil sowieso.

    AntwortenLöschen
  8. http://de.wikipedia.org/wiki/Cochenilleschildlaus

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab es gerade erst gegoogelt, und ich finde die Herstellweise sehr abschreckend. Ich habe einen Gloss mit Carmine, habe aber den Begriff nie wahrgenommen, der stand aber drauf. Naja, dann weiß ich ja, was jetzt nicht auf die Lippen kommt. Iiiih :/

    AntwortenLöschen
  10. Tja, Carminrot ist in sehr vielen Sachen drin. Habe darüber auch schon mal was auf meinem Blog im Rahmen "Tierversuche in der Kosmetikindustrie" geschrieben, da Carmin auch in Naturkosmetik verwendet wird, z.B. dem "Flamingo" Blush von Alverde. Viele Kosmetikprodukte sind Tierversuchsfrei aber trotzdem mussten Tiere dafür sterben. Absurd irgendwie...
    LG

    AntwortenLöschen
  11. ich habe auch kein problem mit carmine, aber gerade vegetarier und veganer haben damit problem, das verstehe ich. oder die, die wirklich darauf allergisch reagieren. laut deinem link sind das bisher aber nur 32 fälle, also durchaus unwahrscheinlich.

    AntwortenLöschen
  12. Es heißt Gelatine, nicht Gelantine. ;)
    Da ist noch ein kleiner Unterschied zwischen beiden.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.