Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

5. März 2011

Viel Gehype um nichts?

Ein Mysterium der Beautywelt ist der Hype.

Für viele Außenstehende unverständlich,
für viele einfach etwas, was zum Leben eines Beautyvictims dazu gehört
und viele innerhalb der Community sind von dem "xy hier, xy da" einfach nur noch genervt.

Das erste, as den Genervten unter euch einfallen wird, ist MAC.
Als wäre MAC die Mutter aller Schminkmarken, wird MAC von manchen agepreist wie die Holy Grail Marke schlechthin.
Selbst, als ich noch MAC gekauft habe, konnte ich das niht wirklich nachvollziehen. Gehe ich zu Kryolan, habe ich z. B. eine ähnlich große und schöne Farbauswahl und bekomme die doppelte Menge ein wenig mehr als 1/3 des MAC Refill Preises. Und es gibt sogar eine Farbe, die mein Nachfolger von "Poison Pen" werden kann. MAC ist meiner Meinung nach nicht sooooo einzigartig und hochgelobt, wie andere es finden. Wer MAC kaufen will, kann das natürlich tun, aber ich habe nicht viel davon und kaufe ja eh kein MAC mehr und denke, ich verpasse nichts.

Aber auch andere Marken ziehen Hypes mit sich - zwar war unüberraschenderweise der Hype um das neue P2 Sortiments nicht sonderlich groß, aber Catrice und Essence werden sehnsüchtig erwartet und von denen, die bereits Sachen davon haben und sie lieben, auch ein wenig gehypt.

Ich denke, ein Hype entsteht oft daraus, dass viele sagen, dass ein Produkt sehr gut sein soll. Das fine ich auch bei Drogerieprodukten sogar sehr hilfreich (sofern ich die Marke kaufe).
Allerdings nervt mich dieses LE Geschnappe. Auch, wenn ich die Enter Wonderland LE nicht mehr gefunden hätte und finden werde und nicht den Lidschattenhighlighter und Lipgloss hätte - die Welt wäre nicht untergegangen!
Und ich bin zwar kein Fan der ganzen MAC LE Hauls, aber ich schnauze die Youtuber, die sich was gekauft haben, nicht an, sondern gucke einfach die Videos zu den LEs dann einfach nicht. ^^

Wie findet ihr Hypes?

Kommentare:

  1. also, essence find ich jetzt nicht ganz sooo spannend (gut bis auf die better gel nails), da vergess ich zwischendurch immer wieder was nun eigentlich neu kommt. Da find ich die neuen p2 Sachen teilweise cooler.

    Doch auf Catrice freue ich mich ziemlich. Jedoch merke ich, umso länger es dauert umso schwächer wird die vorfreude.

    Dieses immer frühere angekündigen kann auf dauer schon sehr nerven und wirkt sich bei mir eher negativ aus.

    AntwortenLöschen
  2. Das Problem bei Hypes ist, finde ich, dass man sich so schnell verleiten lässt ein Produkt zu kaufen, weil man es haben MUSS und es dann nicht so gut ist wie man es bei dem ganzen gelobe gedacht hätte.

    AntwortenLöschen
  3. Unter den Beautys geht der Hype ja noch. Am allerschlimmsten soll es wohl unter Bleachcosplayern zugehen. Am zweitschlimmsten unter Narutocosplayern. Letzteres habe ich live miterlebt: Man wird nicht wie ein Mensch behandelt, sondern wie ein Stück Abfall von Leuten, die nicht auch gerade selbst ein Narutocosplay tragen. Und gegenüber den anderen ist man ein Stück recyclebares Abfall. Aber WEHE jemand macht den Hype nicht mit! Denn für Narutocosplayer sind andere Cosplayer nicht nur Abfall, sondern Sondermüll.
    Da wird gehyped, gehated, gekreischt, verpairt... gruselig!

    Ich muss sagen, als ich einen Swatch des grünen wonderland lacks sah, MUSSTE ich ihn unbedingt haben und bin nahezu jeden Tag zum ihrplatz. Aber das resultiert darin, dass ich nicht aus den USA bestellen will, mein most wanted lack aber Nubar Forest ist. Und auf den Swatches sah er genau so aus.
    Jetzt hab ich ihn und naja... noch siehts nicht so aus, als ob er es ist. Ich trag ihn mal auf und guck nach. Eben hätt ich ihn fast verloren, der wind hat die falsche umgehauen ^^°

    Zu Mac: ich hab ein produkt, aber nur, weil ich mir alle swatches diverser blogs zu nude lippi angeschaut habe und eben auf den für mich besten gekommen bin. und der war dann halt etwas teurer... zufall dass es gerade mac war.

    AntwortenLöschen
  4. Egesagt mag den ich den Hype auch nicht so, gerade bei Kollektionen, egal bei welcher Marke ob MAC oder essence. Ich hasse previews, vorallem wenn sie 2 monate vorher gemacht werden. ich kaufe nur selten was von LEs, wenn ich ein Teil das ich gern hätte nicht mehr bekomme, dann ist mir das egal. Aber zu MAC muss ich noch sagen, das die Counter immer so schwach beliefert werden, obwohl soviele Previews reingestellt werden ins Netz.
    Ich hab mehr als genug von MAC um sagen zu können, ich kann darauf verzichten und ich werde nicht tod umfallen wenn mein Herzstück weg ist.
    Leider hat sich MAC bei mir durchgesetzt, und mittlerweile Catrice auch... ich hatte bei MAC die wenigsten Fehlkäufe deswegen bleibt MAC für mich MEINE Mutter der Kosmetik.

    AntwortenLöschen
  5. Oh was ich vergessen hab, das neue p2 Sortiment hat mich schwer beeindruckt! meine 2 neuen color fusion paletten sind einfach nur geil!

    AntwortenLöschen
  6. Hypes find ich nervig. Als ich mich durch MAC geswatched habe habe ich nur 4-5 Töne gesehen die es nirgendswo sonst gibt. Was mir bei MAC gefällt ist dass man alles selbst zusammenstellen kann in Quads das geht bei Artdeco auch aber wieso wird Artdeco nicht gehypt?!

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde wirklich das du recht hast -.- ich bin auch jemand der sich durch hypes beeinflussen lässt, allerdings meistens danach enttäuscht oder es hätte einfach ned sein müssen ... ich hab ein paar Sachen von MAC und sie sind wie alle anderen Sachen auch !!! Was bei mir noch dazu kommt ist das ich ein absoluter verpackungsjunkie bin ... und deshalb benefit viel lieber mag und mir so sachen dann auf mein geb oder so wünsche :D aber es ist nichts besonderes :D man kann sich sooo viel andere tolle Sachen kaufen mit dem Geld

    AntwortenLöschen
  8. mir geht der hype um die chanel lacke (paradoxal und black pearl) sowas von dermassen auf den geist!
    Ich stand vor zwei tagen vor der wonderland LE und da warn die HIghlighter weg...ich bin schulterzuckend wieder raus *gg is mir wurscht, hab noch 20 andere zu hause ^^

    AntwortenLöschen
  9. Ich bilde mir da lieber meine eigene Meinung. MAC ist mir zu teuer, und es gibt einfach günstigere Alternativen. Aber beim Benefit Coarlista ist der Hype berechtigt. Es ist der einige Blush den ich trage. Ich liebe diese Farbe.

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für eure Kommentare!

    @Madeleine: Mich interessieren nun gar nicht die Better-than-Gel-Nails Sachen, weil ich meine Nägel gern natürlich und kurz trage. ;) Die p2 Sachen finde ich teils enttäuschend, weil die Lip Pencils glitzern und sie rich mars für ein Schrott-Duo rausgenommen haben, das raun in dem Duo ist wirklich schrecklich pigmentiert. Catricemäßig interessieren mich nur gezielt Sachen.

    @graphology: Das stimmt, ein Kumpel hat mir z. B. mal zu Weihnachten Club als Refill geschenkt, weil er nach guten Lidschatten gegoogelt hat und alle den so hoch lobten. Wegen der rötlichen Farbe im Braun gefiel er mir aber gar nicht, auf schwarzer Base gefiel er mir auch nicht so und deshalb habe ich ihn weiterverschenkt. Deswegen höre ich nicht allein auf die meinung anderer in Reviews, sondern gucke auch selbst im Laden, ob es mir auch zusagt. Nur bei ;ascaras und Hautpflege finde ich es schwierig, weil man es gekauft erst eigentlich richtig testen kann.

    @Mercury: Es gibt Cosplay-Hypes!? Okay, das klingt wirklich härter als im Bereich Beauty.

    @Mel Eyre: Ja, ich bin auch kein Fan von Previews - vor allen Dingen, wenn es nur Copy und Paste der Pressetexte und Pressebildern ohne eigene Bemerkungen dazu ist und dann noch innerhalb von 6 Stunden auf jedem zweiten Blog auftauchen. Naja, ich hatte bei MAC meine meisten Fehlkäufe - mehr als z. B. bei Catrice (da hatte ich nur 1 Fehlkauf - ein Lack, der farblich nicht zu mir passte, aber auf 99 Cent runtergesetzt war). Die Colour Fusion Paletten gucke ich mir erst an, wenn ich sie live mit Testern, die überall bei uns in der Gegend noch fehlen, sehe, bislang konnten sie mich nicht so begeistern. ;)

    @Lila: Mir geht es ähnlich, die einzigen Farben, die ich außergewöhnlich finde, sind von den Lidschatten her Paradisco und Chrome Yellow und selbst für die findet man bei Kryolan Dupes. Und von Satin Taupe gibt es so viele - z. B. Elf Moondust für 1,79 Euro. Ich kaufe weder MAC noch Artdeco und z. B. bei Koko, Kryolan oder elf kann man sich auch Paletten selbst zusammenstellen oder auch DIY, wenn man depotted und eine geeignete Dose dafür hat.

    @kicherliese87: Okay, ich in auch ein bisschen Verpackungsjunkie, aber bei Benefit sehe ich echt nicht ein, 32 Euro für einen Rouge auszugeben. ^^"

    @Nothing without Chocii: Stimmt, da hast du recht. Ich habe ja heute Morgen Black Pearl, der eigentlich lieber Hämatit Pearl heißen sollte, gezeigt und finde ich doof doof doof. Und jetzt soll schimmerndes Gelb kommen .... gähn? Ich mag gelb nur im Sommer auf den Nägeln und mochte p2 joyful, der leider schon ewig aus dem Sortiment ist.

    @Jabelchen: Naja, aber ein korallfarbener Blush ist jetzt auch nicht mehr superselten zu bekommen. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann mich mit den gehypten Produkten oder um den Wahn der entsteht auch nich anfreunden.
    Mac kaufe ich schon seit Jahren, halte die Produkte aber nicht für das non plu ultra und lasse nichts anderes zu. Ich kauf das was mir gefällt und nich die Marke.

    Den Hype um die Chanel Lacke kann ich auch nich verstehen und noch viel weniger Leute, die sich nachts anstellen um einen zu bekommen und das auch noch in äußerst hässlichen Farben. *grauselig*

    Aber am meisten geht mir der Hype um Sigma Pinsel auf den Sender. Ja die ersten damals zur Einführung der marke waren noch in Ordnung, ich habe selber welche und mag sie recht gern. Allerdings wird die Qualität der Pinsel immer bescheidener, aber sie wird von jedem in den Himmel gelobt. Als ob es keinerlei andere Firmen mehr gibt. Jeder will Sigmas haben.
    Ich erinnere mich an eine review auf Youtube, da hat die YT erst günstigere Pinsel gehabt, wollte aber zuvor bereits Sigma haben. Sie hat dann erst die günstigeren gekauft und in ihrer review durch die Gegend geworfen, weil ja sooooooooooooo schlecht. Hatte sie dann Sigma Pinsel waren die ja soooooooooooo toll und die besten überhaupt und und und.

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin auch keine Freund von dem gehype, habe aber nach den Pressebilder der neuen Catrice und essence Lacke schon darauf gewartet.. Bei Essence war ich bitterlich enttäuscht, dass das Pressebild zu dem Lack out of my mind dann wahrschienlich komplett am PC entstanden ist und nichtmal ansatzweise den Bildern entspricht..
    die Nude Lacke von Catrice fand ich auch toll..
    Ich habe den Highlighter Puder der Wonderland liegen lassen, weil ich nen essence Lidschatten mit null Deckkraft, aber schönem Schimmer habe, der ist genauso gut..

    die Palletten sind glaub ich nichts für mich.. ich habe so viele.. kaufe mir wenn dann Leerpalletten und fülle die dann womit ich will..
    ICh lasse mich bei sowas schnell anfixen, wenn mir das gefällt, gucke aber im Laden immer selber nach und swatche wie die Farbe bei mir ist..

    Es gibt einfach Sachen die super sind, die dann jeder hat, wie der simple Rosewood, den wahrschienlich jeder 2. der sich von Catric eLippenstifte gekauft hat hat. Da denke ich aber liegt das nicht am Hype, sondern weil es einfach eine super Farbe ist..

    Sigmapinsel habe ich auch nciht.. habe welche von Zoeva und koko und werde von koko auch neue kaufen, die bald rauskommen, finde die einfach für mcih besser..

    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.