Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

14. September 2013

[TAG] Ich freue mich auf den Herbst!

Hallo allerseits,

es ist wieder Samstag und wieder Zeit für meinen Gastblog-Eintrag. Nachdem ich euch hier mein Outfit im Herbst gezeigt habe wollte ich euch heute Produkte zeigen, die ich herausgekramt habe und auf die ich mich besonders im Herbst freue. Und damit hier ein Bisschen mehr Action reinkommt habe ich daraus ein TAG gemacht bei  dem ich mich sehr darüber freuen würde, wenn ganz ganz viele mitmachen! Ich persönlich finde es sehr inspirierend zu schauen, wie sich andere vorbereiten bzw. was sie für Farben und Techniken benutzen. Wenn ihr also mitmacht seid doch bitte so lieb hier drunter zu kommentieren, damit ich auch keinen Post verpasse! Aber nun zu meiner Auswahl.

Nagellacke von li. na. re.: 
Essence #116 gorgeous bling bling, China Glaze #77007, Kiko #320

In den Herbst gehören für mich unbedingt Rottöne, mauve und taupe auf die Nägel! Der Nagellack von essence ist in einem schönen Rost-Ton mit ganz dezenten goldenen Schimmer (kein Glitzer!). China Glaze ist ein wunderschön dunkel-weinroter Nagellack. Und schließlich hat der von Kiko eine Taupe-Farbe, die jedem Hautton schmeichelt.



Blush & Lidschatten von li. na. re.:
Essence #01 Renesmee Red (LE), Chanel Illusion D'ombre #86 ébloui, Kiko #112

Das Rot des Essence Blush passt farblich perfekt in den Herbst, weil es eine sehr natürliche Wangenfarbe gibt. Leider ist er aus einer LE, aber sicherlich noch über ebay oder Kleiderkreisel zu bekommen und nur zu empfehlen. Weiter habe ich einen Cremelidschatten von Chanel ausgesucht in einem Rost-Rot-Braun-Ton mit unterschiedlich farbigen Schimmer und Glitzer. Lustigerweise hat xKarenina vor Kurzem erst einen Look damit geschminkt, also schaut bei ihr vorbei, wenn ihr (wie ich) unsicher bei rötlichen Lidschatten seid. Und zum Schluß wäre ich nicht ich, wenn ich nicht noch einen Blush zeigen würde. Diesmal auch wieder einer von Kiko in einem Mauve-Taupe. Es reicht ein kleines Bisschen und schon sieht er super aus und konturiert die Wange zusätzlich sehr schön.



Lippen von li. na. re.:
Manhatten lipcream in rot, Astor #360, Soap and Glory Sexy motherpucker Lipgloss

Natürlich muss an dieser Stelle ein ganz klassisches mattes Rot auftauchen. Ich habe mich für die Lipcream von Manhatten entschieden, wobei ich mir nicht ganz sicher bin, ob es die noch gibt. Ein klassisches Rot wird aber jeder Beauty Junkie bei sich im Schrank haben (welches ist euer Go-To-Rot?). Dann ein kleiner Exot in meinem Schminktisch-der Lippenstift von Astor in einem dunklen Plum-ton. Angeblich ein Dupe zu MAC Rebel ist der Lippenstift eine wunderschöne Beerenfarbe, die für mich in den Herbst gehört! Weiter unten habe ich noch ein Foto vom Lippenstift eingefügt, wenn er offen ist. Verzeiht, dass die Farbe nicht zu 100% rauskommt- die Lichtverhältnisse bei Regen und Gewitter sind einfach nicht ganz optimal für Fotos. In diesem Blogpost auf meinem Blog habe ich den Lippie etwas näher gezeigt.
Schließlich zeige ich noch den braun-nude farbenen Lipgloss von Soap and Glory. Nicht nur, weil er mein Alltime Favourite ist, sondern weil das schlichte Nude-Braun meiner Meinung nach auch super in den Herbst passt, vor allem zu smoky oder dunkleren AMUs.




Und jetzt seid ihr dran! Was sind eure Trends für den Herbst? Auf welche Produkte freut ihr euch besonders?
Innocence.

Kommentare:

  1. Die Blushes gefallen mir besonders gut.

    Liebe Grüße Kristina
    von Fashion-Beauty-by-Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Hi:)
    Ich habe vor kurzer Zeit die URL meines Blogs geändert, du kennst ihn sicher noch unter 'Lara-dreams'. Das doofe daran ist nur, dass meine Posts nicht mehr in deinem Dashboard erscheinen, obwohl du ja eigentlich Leser bist. Du müsstest meinen Blog einfach einmal kurz entfolgen und dann wieder folgen, dann funktioniert es wieder. Ich hoffe wirklich, dass du meinen Blog weiterhin lesen willst, alles liebe, Lara ♥

    meine neue URL: richtung-norden.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.