Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

29. August 2013

Swatches, Tragebilder und erste Favoriten: essence longlasting lipstick

Eine Übersicht aller Artikel über die Neuheiten von Essence, allen anwesenden Youtubern, Bloggern und deren Berichte vom Event findet ihr übrigens hier.

Ein für mich sehr interessantes Produkt von Essence war schon seit den Pressebildern an die neuen Longlasting Lippenstifte.


Essence schreibt zu den Lippenstiften:
"essence longlasting lipstick Longlasting love… In die neuen langanhaltenden Lippenstifte von essence muss man sich einfach verlieben. Die neuen lipsticks schenken den Lippen über mehrere Stunden hinweg intensive Farbe ohne auszutrocknen. Die leichte, cremige Formulierung fühlt sich angenehm auf den Lippen an und hüllt sie in zehn unwiderstehliche Farben. Von strahlendem Pink über intensives Rot und lässigem Berry bis hin zu dezenten Nude-Tönen – alles ist dabei. Das geprägte essence-Logo auf der Textur und das matte, schwarze Packaging mit Farbring, welcher der Lippenstiftfarbe entspricht, sind absolute Hingucker. Erhältlich in insgesamt zehn Farben." 


Die Lippenstifte kosten je 2,29 Euro und mir fiel als erstes positiv auf, dass sie ohne jeglichen Schimmer und Glitzer sind. Derzeit mag ich am liebsten einfach nur Farbe auf den Lippen.



Zweiter positiver Punkt ist beim ersten Livekontakt auf dem Essence-Event die Optik des Produkts. Die Lippenstifte haben zwar die typische Größe und Form eines Essence-Lippenstifts, ABER das neutrale schwarz mit jeweils farbigen Ring sieht meiner Meinung nach um einiges besser aus als die Optik der bisher erhältlichen Lippenstifte. Auch das eingravierte e von Essence ist echt schön.
Natürlich sieht man dem Lippenstift die Drogerieherkunft an (im Gegensatz zu Catrice Lippenstiften, die von Freundinnen von mir oft für High End Produkte gehalten werden aufgrund der Optik), aber für den Preis erwarte ich auch keine Verpackung wie bei Highendmarken, sondern einfach guten Inhalt zu günstigen Preis in einer sicheren Verpackung, die nicht seltsam aussieht ... so wie z. B. MAC, da mag ich die Lippenstiftverpackung von der Optik her gar nicht.




Der Duft ist leicht süßlich, eher neutral.
Die Farben sind eher deckend, aber nicht matt, sondern glänzend.
Obwohl sie auf den Lippen ganz gut decken, halten sie solo bislang bei mir nur ca. 2 Stunden. Daher empfehle ich euch einen Lipliner!

Ich werde euch zu meinen Lieblingen natürlich noch eine ausführliche Review schreiben.


Leider habe ich mir nicht die Nummern meiner drei Favoriten gemerkt, es tut mir Leid.
Meine Nummer 1 ist allerdings die 02er-Nuance.


Die 02 musste ich mir gleich auf dem Event auf die Lippen schmieren und war positiv überrascht.
Auch, wenn das Rot sehr krass wirkt, ist es auf den Lippen solo ein schöner Alltagston.



Den Trinkfestigkeitstest hat der Lippenstift auch überstanden, allerdings muss man ihn nach dem Essen auffrischen und ich empfehle einen Lipliner darunter.


Kommentare:

  1. Im Laden fand ich irgendwie fast alle Farben knallig :/ Ist das auf den Lippen auch so?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rot wie gesagt nicht, ich habe nicht alle Nuancen, sondern nur drei Farben hier zum Testen, das Candy Cotton Rosa finde ich z. B. zu knallig.

      Löschen
  2. Ich will sie ALLE! Da schaltet das Gehirn einfach aus, wenn man diese Hübschis sieht! Leider lässt sich mein DM noch Zeit mit der Umstellung und ich konnte die Schätzchen noch gar nicht live betrachten. "Dein" rot gefällt mir aber schon mal super (obwohl matt wirklich was anderes ist). lg

    AntwortenLöschen
  3. Die neuen Lippenstifte finde ich viel besser und denn Nudeton liebe ich.

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben sehen wirklich klasse aus, so einen möchte ich auch noch testen.

    Liebe Grüße Kristina
    von Fashion-Beauty-by-Kristina

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.