Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

31. August 2013

Neue Gastbloggerin + Alverde Blush "Flamingo"

Hallo allerseits!

Bevor wir zum Wesentlichen kommen möchte ich mich kurz vorstellen. Zukünftig werde ich hier als Gastbloggerin zu den Themen Beauty und Lifestyle meinen Senf dazu geben. Hauptamtlich blogge ich auf Innocence. Ich bin 24 Jahre alt, studiere derzeit und lebe im kuscheligen Saarland. Meine kosmetischen Vorlieben erstrecken sich von essence "Cappucino, please!" bis zum Chanel "Ebloui". Ich liebe Verwöhnung und Welness, zugleich bin ich Schnäppchenjägerin und freue mich wie ein Kind, wenn ich ein tolles Angebot finde. Also könnt ihr einen bunten Mix an Themen und Produkten erwarten und ich freue mich auf regen Austausch und eure Reaktionen!

Als meinen ersten Beitrag habe ich mich dazu entschlossen einen Klassiker der Drogerie zu zeigen. Ich habe ihn mir erst jetzt zugelegt und war direkt sehr angetan. Es handelt sich um ein Rouge von Alverde mit dem treffenden Namen "Flamingo".



Preis: 3,95€

Erhältlich bei DM

Inhalt: 5g

Haltbar: 12 Monate



Über die Verpackung von Alverde werde ich mich gar nicht erst auslassen und komme direkt zum Auftrag. Das Rouge ist sehr stark pigmentiert, weshalb es schon ausreicht den Pinsel kurz ins Döschen zu tunken um die richtige Menge für beide Wangen zu haben. Die Konsistenz ist ein Puder, dass sich schnell auf die Haut legt und sich gut verblenden lässt, ohne dass Flecken entstehen. Die Farbe ist ein Rot-Pink, das dem natürlichen Wangenrot sehr nahe kommt und ganz natürlich wirkt. Dadurch stelle ich mir den Ton auch an gebräunten, sowie dunklen Mädels wunderschön vor. Das Rouge ist schichtbar und damit für alle Hauttöne geeignet. Die Haltbarkeit kann man ebenfalls nur loben- es hält den ganzen Tag durch.

Und hier noch Tragefotos bzw. obligatorische "selfies".




Fazit:

Ein hochwertiges Blush mit tollem Preis-, Leistungsverhältnis und hoher Pigmentierung. Vor allem Blush-Junkies und Mädels, die gerne natürliche Rouge-Töne bevorzugen werden damit sehr zufrieden sein. Einziger Minuspunkt ist die unschöne Plastikverpackung.


Welche Rouges sind für euch nicht mehr aus der Drogerie wegzudenken?

Kommentare:

  1. Oh, hallo meine Liebe, schön nun auch hier von dir zu lesen- ich freue mich :)
    Und das Blush ist natürlich eine tolle Ouvertüre- ist echt ein hübsches Teilchen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen :D Guter Bericht ^^

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.