Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

29. September 2012

Geswatcht: p2 Vintage Glamour Limited Edition retro chic mono eye shadows

Alle drei Lidschatten sind vegan und kosten 2,45 Euro. Über die menge gibt es keine Angaben, aber dennoch finde ich den Preis angemessen.
Ich swatche heute  für euch 020 orange blossom (Rot-Orange mit goldenen Schimmer) und 030 grass green (Grasgrün mit goldenen Schimmer).
Beide Lidschatten wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Die Farbnuancen heißen:

  • 010 red rosewood 
  • 020 orange blossom 
  • 030 grass green


p2 sagt:
"Für klare Farbstatements: Mono-Lidschatten in leuchtenden Farben und mit hoher Farbabgabe. Die samtige Textur lässt sich gut verblenden."



Optik und  Verpackung:
Mit dieser Verpackung beweist p2, dass sie auch mal schöne Lidschattenverpackungen machen können. So schöne Lidschattenverpackungen gab es aus Plastik das letzte Mal 2009 bei der Nostalgic Moments Limited Edition. Seitdem brillierten sie eher durch Pappverpackungen.
Die Vepackung ist schlicht und zweckgemäß. Man kann durch das Sichtfenster die Reptilprägung der Lidschatten erkennen, die wir schon aus der 2011er-LE "Your Wild Side" von p2 kennen. Allerdings sind sie schön geprägten Lidschatten diesmal schöner verpackt.



 Die Lidschatten krümeln kaum und lassen sich gut trocken auftragen.
Beide farben haben einen goldenen Schimmer und erinnern mich wirklich an Vintage Glamour, denn die Wohnstubentapete meiner Eltern in den Siebzigern hatte dieselben Farben. Dazu gab es coole Möbel in schwarzweiß. Ein Element davon ist mein heutiger Küchenschrank. ;) Die Tapete wurde leider in den Achtzigern durch ein schlichteres Modell ersetzt.

Anmerkung: 1. Bild ohne Blitz, zweites mit Blitz. Jeweils oben ohne Eyeshadow Base geswatcht, jeweils darunter mit Essence Colour Art Eye Base geswatcht.


 Ob ich mal beide Lidschatten würde ich wohl zusammen nutzen würde? Eher nicht. Ich würde jeweils einen mit schlichten Beige- und Brauntönen kombinieren. Mal sehen, wie ich die Lidschatten in den nächsten Tagen verwende.



Kommentare:

  1. Die Farben sind sehr schön. Habe sie noch gar nicht entdeckt bei uns.
    http://alyciia-marie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Boa die farben sind echt mega schön!
    Ich will das Duo Blush aus der Le - glaube das es das in der ist, was ich meine.
    Übrigens Schöber blog!

    http://cocococusnuss.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.