Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

11. September 2012

Geswatcht: Manhattan Lollipop und Alpenrock Concealer, Blush and Lipgloss Palette


Wie versprochen kommen jetzt auch endlich mal die Swatches des Manhattan Setsaus der Lollipop und Alpenrock LE, dass sie auch Ende September mit zum Oktoberfest nach München nehmen wird. Ihre Schwester lebt in der Ecke und ihre Familie stammt ursprünglich aus Bayern, daher ist sie ein großer Fan von allem, was nach Wiesn und Dirndl aussieht.
Ich bin ein wenig neidisch auf sie. Bislang war ich noch nie auf dem Oktoberfest. Eigentlich hatte ich es immer vor ab dem Studium, aber dann waren da doch immer Hausarbeiten, letztes Jahr auch ein kleiner Kurzurlaub, der leider nicht nach München ging. Hoffentlich klappt es nächstes Jahr. Drückt mir die Daumen!


Ich hoffe, man sieht den Swatches nicht an, dass ich alle Fotos während einer Zugfahrt gemacht habe. Einmal ist fast der Mini-Lipgloss durchs halbe Abteil geflogen. Das wäre zwar kein Verlust gewesen, aber dennoch ärgerlich.


Hauptaugenmerk liegen bei diesem Set eindeutig auf Concealer und Rouge. Der Concealer ist definitiv zu dunkel für Leute, die ähnlich hell sind wie ich (ca. NC 15, derzeit bin ich leicht gebräunt, aber er ist noch immer zu dunkel). Meine Freundin ist etwa NC 20 bis 25, ihr ist der Concealer schon fast wieder zu hell. Der Concealer ist cremig, sollte aber unbedingt mit Puder gesettet werden, weil er sich sonst verkriechen könnte.
Der Rouge ist der einzige rötiche aus der LE, gut pigmentiert, aber bei stärkeren Auftrag ziemlich pudrig, wie man vielleicht beim Swatch erkennen kann. Der begelieferte Pinsel taugt nicht zum Auftragen. Vor der Benutzung sollte man den Rougepinsel, den man verwendet, am besten gut abklopfen.



Genauso unbrauchbar wie der Rougepinsel ist auch der Mini-Lipgloss, der wirklich winzig klein ist. Er ist ungefähr so groß wie ein Handyanhänger-Lipgloss oder eine Chanel Lipgloss Probe, die ich mal vor Ewigkeiten hatte.
Meiner Meinung nach hätte man sich den Gloss ebenso wie den Pinsel sparen können und stattdessen dort einen Lidschatten oder zwei oder ein Puder zum Setten des Concealers hinzufügen können.




Fazit:
Optisch sind alle Paletten Eyecandys. Wer also Rouge und Concealer für Unterwegs sucht, sollte sich einen eigenen Rougepinsel mitnehmen, aber kann hiermit richtig liegen, sofern der Concealer farblich zur Haut passt. Alle anderen, die von dem Prinzip Concealer + Rouge to go nicht so umhaut, können sich die 5,99 Euro sparen und stattdessen das Geld lieber in andere Dinge investieren. Denn seien wir doch mal ehrlich, Mädels: Nur, weil etwas schön ist, ist das noch lange keine Begründung dafür, dass wir uns es unbedingt kaufen müssen.

Kommentare:

  1. Ich finde das Set noch nicht mal schön XD Da war die LE von letztes Jahr der BURNER dagegen. Ich brauch einen richtigen Rouge Pinsel um etwas aufzutragen sonst wird das nichts. Und nur Concealer ohne Puder zum Setten NEIN, das bringt mir persönlich überhaupt nichts. Und ich kauf wirklich viel Zeug wo ich nicht gebrauchen kann, hier war ich echt vernünftig und hab die Finger davon gelassen :D

    AntwortenLöschen
  2. Also ich habs liegen lassen. Dieses rötliche Blush fand ich auch traumhaft schön, auch die Verpackung, aber ich denke, dass der Concealer nach einiger Zeit richtig eklig aussehen wird, weil bestimmt Rouge reinfällt oder Pinselhaare. Mir war der Concealer auch zu dunkel und 6 € wegen einer hübschen Verpackung... näääähhh..

    GLG ina

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe zwei davon. Die Sets sind putzig, das stimmt. Aber ich hole mir auch nicht alles weil es zuckersüß ist. Manhattan war immer gut verträglich für meine Haut, deswegen habe ich an sich zugegriffen. Wäre die LE von p2, ich würd sie nicht mal.mim Arsch anschauen. Dem Concealer habe ich mittlerweile einen Schutz aus Laminierfolie gebastelt. Dem Blush auch, sonst wird es irgendwann untragbar. Der Pinsel ist im Müll gelandet.

    AntwortenLöschen
  4. danke für deinen lieben kommentar! (: ach ja das mit den ferien ist immer so eine sache. ich wollte eigentlich meine ferien dafür nutzen mich auf mein abi vorzubereiten aber daraus wurde dann auch nichts :D werde mal auf meine semesterferien warten, hoffe dass ich mir das mit den ferienjobs ersparen kann..aber das mit hausarbeiten bleibt wohl keinem erspart. :/

    AntwortenLöschen
  5. Tolles blush ... leider find ich das sooo blöd das ein concealer und ein gloss dabei ist ...

    Danke übrigens für dein kommi ^^
    wirst du dir den was von der le kaufen?
    Ich hab mir noch den dunkeln lippi gekauft und den in nude ^^
    swatches kommen bald ^^

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.