Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

27. August 2012

Geswatcht: Essence Pigments 02 smell the caramel und 09 my brightsmaid



Von den neuen Pigmenten, die ab September ins Essence Standardsortiment kommen, habe ich mir erst einmal zwei Nuancen gekauft, von denen ich glaube, dass sie sich gut und auch für den Alltag schön auf den Augen machen.


Für den Preis von 2,49 Euro kann man nichts sagen. Die Pigmentpöttchen beinhalten 1,4 Gramm. Bei diesen Verschluss mit Sieb empfehle ich euch, die Sieblöcher immer schön mit Tesafilm abzukleben - besonders, wenn ihr unterwegs seid.


Links habe ich die Pigmente ohne Base geswatcht, in der Mitte auf dem Catrice Cremelidschatten Lord of the Blings, den ich oft für schimmernde Lidschatten als Base benutze und rechts sind die Lidschatten auf der UDPP (=Urban Decay Primer Potion) geswatcht.


Kommentare:

  1. hii....
    also ich habe auch schon einige pigmente von essence und ich finde sie super ;) schau doch mal bei mir vorbei lg

    jessysworld84.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub ich werde sie mir alle holen...ich mein genug kann man ja nie haben :D Und der Preis stimmt auf jeden Fall...es gibt einfach viel zu viele schöne Farben und auf den Nägel machen sie sich bestimmt auch gut...

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.