Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

30. Mai 2012

Botox und wie oberflächlich die Welt doch sein kann

Wie verstrahlt muss man sein, um unter einem meiner neusten Videos so einen Kommentar zu schreiben? Ich meine, ich weiß ehrlich nicht, ob ich es als Kompliment nehmen soll oder nicht ... Lest selber:

" hast du botox in der stirn und augenbrauen? (ernstgemeinte frage)"


  1. Ich bin 22 Jahre alt. Da ist die Stirn normalerweise noch nicht allzu faltig, sofern man nicht exzessiv raucht oder/und exzessiv ins Solarium geht. Und die Videoqualität und Beleuchtung tun natürlich ein Übriges, dass ich ein bisschen gephotoshoppt und weichgezeichnet aussehe. Das gebe ich auch gerne zu.
  2. Ich hab kein Geld für Botox. Ich bin Studentin, muss andauernd Bücher und andere Lehrmittel kaufen. Und wenn ich einen Nebenjob hätte, würde ich sicherlich nicht mein Geld für so etwas verschwenden, sondern zur Seite legen und sparen oder davon schöne Sachen kaufen. An meiner Wohnung könnte z. B. noch einiges gemacht werden.
  3. Ich finde von Nervengift gebügelte Fratzen potthässlich ... Warum sollte ich so was machen? Natürlich kann jeder das für sich selbst entscheiden, aber ich entscheide hier für mich, dass ich so etwas nicht möchte. Heute nicht und auch in Zukunft nicht.


Ich mag meine Fratze und freue mich schon auf meine Falten. Ehrlich, Falten sind doch etwas Schönes. Die schönsten Portraitfotos findet man von alten Menschen, deren Gesichter geradezu Geschichten erzählen. Bin ich vielleicht nicht die Einzige, die natürliches Altern schöner findet als ein ewiger Jugendwahn?
Es gibt Eingriffe im Bereich Schönheitschirugie, für dich ich volles Verständnis habe. Da muss man natürlich auch das Ganze von Fall zu Fall betrachten.
Aber für Spritzen und Nervengift habe ich nicht viel übrig.

Leider beweist dieser Kommentar nur wieder, wie oberflächlich das Publikum bei YouTube ist, was ich sehr schade finde. Aber letzte Woche wurde ich auch von einer Nutzerin auf 16 Jahre alt geschätzt - für solche radikalen Maßnahmen in Sachen Anti Aging ist es also bei mir noch definitiv zu früh.

Kommentare:

  1. Toller Post!
    Und was für ein sinnfreier Kommentar...
    also ich finde dein Zitat echt schön, das Altern ebenso. Die Natur wollte es so, und so ist es am schönsten..
    Grüßchen

    AntwortenLöschen
  2. na und bevor wir mit Botox anfangen, lassen wir uns erst Mal die Brüste schön machen und im Po könnten auch noch ein paar Implantate rein, ein Sixpack in den Bauch.....und untenrum ist es ja mittlerweile auch schon in sich liften zu lassen, ne:-)

    Und überhaupt wieso Botox, wir gehen einmal im Monat zum Gesichtschirurgen...nur wenn frau dann einen Bart im Gesicht trägt, war vielleicht die letzte Straffung doch zu viel *lol*

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.