Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

14. März 2012

Gürkchen ...


So komisch es auch klingt: Ich liebe Möhrchen und Gürkchen!
Dabei sind Gurken ja fast nur Wasser, ich weiß. Aber früher hatte ich zur Schule neben einem Pausenbrot immer eine Dose voll mit eben Möhrenstücken oder Gurkenstücken dabei. Das war auch ziemlich gut, da es an meiner Grundschule keinen Kiosk gab und wir nicht zu den Großen rüberdurften.
Später habe ich auch zeitweise im Schulkiosk gearbeitet, aber das Zeug dort fand ich einfach nicht gut. Es gab dort nur Schokoriegel und seltsam schmeckenden Joghurt, den ich eh nicht vertrug.

Wie sah euer Pausensnack in der Schulzeit aus?

Kommentare:

  1. Ich liebe Möhrenstücke und in der Schule hatte ich immer Paprika beim Pausenbrot dabei :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mache mir abends öfters Karotten, Gurken und Paprika in Streifen und dippe sie in Kräuterquark mit jeder Menge Schnittlauch *mjam*
    Gibt nichts besseres für einen DVD Abend =)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte beim Pausenbrot auch immer Möhrenstücke dabei ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab immer viel süßes bekommen^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Salatgurke! Könnte ich immer essen :)

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.