Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

12. Mai 2012

Sleek Au Naturell Palette

Zu Weihnachten hatte ich mir zwei Dinge selber gegönnt, die ich schon lange haben wollte. Eine von ihnen war diese Palette.


Bei ihr war es wirklich das klassische Bild von Engelchen und Teufelchen.

Der Engel auf der einen Schulter sagte: "Ach, sie ist nude - auch wenn die Swatches der hellen Farben etwas mau aussehen, sind die Lidschatten dennoch sicherlich grandios auf den Augen."

Das Teufelchen, auf meiner anderen Schulter konterte gleich: "Die ist sicherlich genauso Mist wie die Nude Palette von Zoeva. Die Shimmering Nude nutzt du ja einigermaßen oft, aber diese wird genauso in der Ecke verstauben wie deine Nude-Palette.

Der Engel: "Aber Taupe ist doch zumindest gut pigmentiert...."

Und so stritten sie sich bis ich schrie: "Haltet die Klappe! Ich kann sie doch immer noch verschenken oder verkaufen, wenn sie mir nicht gefällt."

Beide willigten ein.



Auf den ersten Blick finde ich die Farben gar nicht schlecht, im Pfännchen ist die Auswahl an Farbfacetten in richtig nude und richtig dunkel echt beeindruckend.



Geswatcht habe ich mit der Essence Base, denn ohne Base war nichts sichtbar!


Insbesondere Taupe gefällt mir. Die matten Töne sind etwas mau, aber Nubuck, Honeycumb und Toast probiere ich auf jeden Fall auch als Grundton auf dem Auge.

Was den hellen Nuancen an Pigmentierung fehlt, wurde wohl in die dunkle Nuancen gesteckt.




Bei den Farben kann ich gar nicht sagen, welche mir sympathisch sind und welche nicht - ich muss sie erst einmal auf dem Auge sehen!

Kommentare:

  1. Die hellen Töne sind wirklich nicht so toll pigmentiert, aber vielleicht lassen sie sich ja staffeln? Ich habs noch nicht ausprobiert :)

    AntwortenLöschen
  2. Hab gerade mal gegoogelt und die ist fast überall ausverkauft oder? Hab sie aber in einem Shop noch gefunden. Lölölö *wieder mal zu viel Geld ausgegeben hat*

    AntwortenLöschen
  3. Schade dass man unbedingt ne Base braucht, ich finde gute Lidschatten müssen auch ohne Base swatchbar sein, obwohl sie beim AMU für mich zumindest Pflicht ist.
    liebste Grüße
    Lilas

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe sie endlich mal benutzt die Palette und beim schminken ist die obere Reihe doch nicht ganz so schlecht wie vorher gedacht.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.