Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

15. Januar 2012

Ein paar Worte zu "Verblendung" und dem fehlenden Wochenende

Hallo, ihr!

Einen schönen Sonntagmorgen wünsche ich auch. Es ist kalt, aber die Sonne scheint und das finde ich auch nett, denn ich muss gleich wieder los, noch was drucken vor dem Blockseminar, dass heute bis 18 Uhr geht.

Gestern Abend nach er Uni habe ich Verblendung sehen und irgendwie weiß ich noch nicht, ob ich den schwedischen oder diesen besser finde Nur der Katze tauer ich hinterher. Ich hoffe, es musste keine echte Katze sterben!!

Kommentare:

  1. Ich überlege auch, ob ich ihn sehen muss, da ich schon die TV Variante auf DVD gesehen habe.
    Die fand ich auch klasse.
    Viele liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finds doof dass Hollywood immer alles nachmachen muss! Ich möchte Originale im Tv!!!

    AntwortenLöschen
  3. War eben drin und mag den schwedischen Film lieber. Ich finde die Emma ist eine fürchterliche Zeitschrift, aber mit dem Artikel hier, trifft sie doch ins Schwarze: http://www.emma.de/home/news-archiv/news-detail/datum/2012/01/12/stieg-larssons-verblendung-aus-hollywood/

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.