Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

22. Juli 2011

Ein ganz besonderer Ausblick (für mich)


So sieht es aus, wenn ich heute aus dem THOP gucke - die beiden Fenster sind für mich noch bis Ende dieser Woche von Bedeutung.
Wenn ich so den Turm von der Mensa am Turm sehe, bekomme ich Lust auf ein leckeres, veganes Mittagsmenü ……

Kommentare:

  1. Ja, sehr lecker (; ich esse dort lieber als in der wuseligen, lauten Zentralmensa.

    AntwortenLöschen
  2. Eure Mensa hat veganes Essen?
    Bei uns gibt es nur vegetarisch und da kannst du nur die Gnocchi mit Tomatensauce, die Käsenudeln mit Kräutersoße und die Kartoffelpuffer mit Apfelmus essen

    AntwortenLöschen
  3. @Kiki: erst seit kurzem, seit wir einen linken Asta in Gö haben. es gibt ein menü in der Turmmensa - dort gibt es also auswahl zwischen vegan, vegetarisch und fleisch.
    in der Z-Mensa gibt es nur vegetarisch und da ist halt meist ganz viel Käse oder Sahne mit im Spiel, was ich ja wegen meiner Laktoseintoleranz nicht abkann. dann lieber vegan essen ....

    AntwortenLöschen
  4. Das vegane Essen in der Mensa am Turm ist in der Tat super und Magull hat mir gesteckt, dass inzwischen 30% des dort verkauften Essens ausmacht, ABER es hat NIX mit dem linken AStA zu tun. Die schreiben sich ja gern so etwas auf die Fahnen. Geplant war das vom Studentenwerk schon viel länger, weil ständig Nachfragen kamen und die eine Woche mit dem veganen Superkoch damals so gut ankam.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.