Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

14. Juni 2011

Ich bin echt neidisch!

Hallo aus dem Referatschaos!
Heutige Bilanz:
Ein Referat erfolgreich trotz winzigen Fauxpas gehalten,
ein Thesenblatt fertig (aber Präsentation muss noch),
ein Referat mache ich heute Abend oder morgen früh. (Habe bis ca. 23 oder 24 Uhr nonstop Uni. Gnampf.)

Und dann bin ich durch für diese Woche und kann mal wieder vernünftig fotografieren, swatchen und mir endlich morgen in der Stadt neuen Augenmakeupentferner kaufen gehen. YIPPIE!!!

Worüber ich aber eigentlich schreibe wollte ....
Ich bin extrem traurig, ....
DENN ICH HABE KEINEN RICHTIGEN DIALEKT.

Okay, ich sage Ärde statt Erde, also wirklich ä, aber das ist ja keine wirklich ausgeprägte Mundart. Ich kann ein paar schlesische Wörter wie Hedwig (=Rosinenbrötchen) oder auch ein wenig Badensisch, aber obwohl ich von einer platten Hochburg komme, kann ich zwar Platt bestens verstehen, aber selber nicht sprechen.


Beherrscht ihr einen Dialekt?

Kommentare:

  1. Ich bin eigentlich auch ziemlich dialektfrei. Zwar spreche ich einige Wörter nicht ganz hochdeutsch aus, allerdings spreche ich auch kein wirkliches Platt, obwohl ich aus der Nähe von Köln komme. Ich verstehe das auch rein gar nicht, irgendwie komme ich damit einfach nicht klar:D

    AntwortenLöschen
  2. ja,schwäbisch, aber das is fast schon peinlich *gg ich red lieber hochdeutsch ;)

    AntwortenLöschen
  3. Oberösterreichisch. obwhl mir Vorarlbergerisch bessre gefallen würde. Und ich verstehe Wienerisch. ;D

    AntwortenLöschen
  4. ich habe auch kenen wirklichen Dialekt... Ich hab ein wenig was vom Rheinland, etwas vom Ruhrpott... Aber irgendwie mischt sich das bei mir so komisch dat geht gar nich klar :(

    AntwortenLöschen
  5. Ich komme aus der Ecke Bergisches Land/Nähe Köln. Ich verstehe Kölsch, kann es aber nicht.
    Ich selber spreche (fast) Hochdeutsch, aber mit so ein paar Sachen, die man halt im Rheinland so sagt.
    Meine Großeltern sprechen Hunsrücker Platt, dass verstehe ich auch. Sprechen kann ich es aber nicht :D

    AntwortenLöschen
  6. Wenn ich Dialekt spreche verstehen mich zu 99% die Deutschen nicht^^ irgendwie lustig^^

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann nur ein wenig platt sprechen aber bei mir kommt immer der Hamburger ab u an durch! =:O)

    AntwortenLöschen
  8. Oh, schätz dich doch glücklich :) ich komme aus der nähe von dresden und lebe jetzt in leipzig und finde den sächsischen dialekt total schrecklich. auch an der uni sprechen die meisten, auch wenn sie von woanders kommen, nur hochdeutsch, so auch ich. nun ja.

    ich wünsche dir viel erfolg bei deinen referaten. ich bin dank heute bestandener prüfung vom unistress erlöst und total glücklich. :) das wirst du hoffentlich auch von dir bald behaupten können,wenn du es hinter dir hast :)

    liebe grüße
    brombeerliebe

    AntwortenLöschen
  9. Direkt Dialekt nicht, aber die Lippsche Redensart kommt ein bissl durch (was ist Lippsch? Kennt kein Mensch, ich weiß)
    Lg

    AntwortenLöschen
  10. Mir wurde mal im Chat von einer Schweizerin gesagt, Hochdeutsch würde doch eigentlich gar keiner sprechen O_ô
    Bis auf Sächsisch, das mir im Übrigen die Fußnägele hochrollt, bin ich bis zum Beginn meines Studiums auch nie so mit Dialekten in Berührung gekommen... dann zog ich nach NRW.

    Und wenn dann Leute sagen: "Du bist doch Berlinerin, wieso Berlinerst du nicht?" und ich antworte "Weil Berlinern kein Dialekt, sondern ein Soziolekt ist" werd ich jedesmal komisch angeguckt. Neeneenee...

    AntwortenLöschen
  11. badisch! nicht badensisch ;) glaub mir, bin ne badnerin. und ja, ich sprechs auch. wobei ich auch "normal" sprechen kann, ist ja nicht so. und manche dialekte kann ich zum teil auch bisschen plappern, aber eher aus spaß hin und wieder xD aber dafür versteh ich die meisten dialekte doch ohne probleme. ich liebe dialekte. schon immer.

    AntwortenLöschen
  12. Einen klassischen Dialekt pflege ich nicht...
    Allerdings hört man mir immer an das ich aus dem Ruhrgebiet komme weil ich "Omma" sage, Tuanschuh, hömma, hasse usw.
    Aber ich weiger mich das als Dialekt anzusehen. Es ist für mich einfach nur die Mundart des Ruhrgebiets.
    Dialekte sind für mich schon immer eher hessisch, pfälzisch, bayrisch, badisch und allemanisch gewesen

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.