Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

24. März 2011

Wenn die Eyeshadow Base versagt, ziehe ich draus Konsequenzen.

Die base von Artdeco hätte ich eh nicht nachgekauft und habe sie eh geschenkt bekommen, nun brauche ich sie für Swatches auf, weil sie auf dem Auge regelmäßig (siehe letzte Gesicht-des-Tages-Video) komplett versagt hat!

Ein Bild von einem anderen mal, als ich sie nutzen musste, weil ich meine Zoeva base vergessen hatte.

So sah das Ganze nach 4 Stunden aus!
(Und ja, die Mascara - mein Chanel Inimitable Intense Pröbchen - ist auch Schrott an meinen Wimpern. ich glaube, ich habe nicht die richtigen Wimpern für diese Mascara.)

Habt ihr auch schon so miese Erfahrungen mit Eyeshadow Bases gemacht?

Kommentare:

  1. ich habe bisher nur die p2 base probiert und mache die erstmal leer. danach wird eventuell die von rival de loop gekauft

    AntwortenLöschen
  2. Also ich LIEBE die Artdeco Base.. bevor ich sie jedoch auftrage, gleite ich sanft mit einem Handtuch über mein Augenlid um wirklich jeden Rest an Wasser, Fett und Schmutz zu entfernen.. und der Lidschatten hält dann auch 12 Stunden ^^

    AntwortenLöschen
  3. Die alverde Base hat bei überhaupt nicht funktioniert. Nach spätestens einer Stunde war alles verrutscht und es sah einfach grässlich aus. Mit Artdeco bin ich was die Haltbarkeit, Intensivierung der Farben und so weiter betrifft wirklich superzufrieden! Aber mich nervt total, dass sie so sehr glitzert, das verteilt sich im ganzen Gesicht :(
    Hängt wohl stark von der Beschaffenheit (Fettigkeit) der Lider ab, welche Base sich nun am besten für einen eignet...

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab auch keine Probleme mit der von Artdeco, aber das heisst ja nich dass das für alle gilt ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab die von P2 uns sie versagt nur mit ganz bestimmten Lidschatten. Hast du das auch getestet?

    AntwortenLöschen
  6. Also ich benutzte schon länger die BeYu Base und ich find sie richtig gut, für einige wird sie vielleicht zu flüssig sein aber mich stört das nicht. Ich find sie echt gut und der Lidschatten hält gut, ich bin damit zufrieden :)
    Liebe Grüße
    Viva ♥

    AntwortenLöschen
  7. Krasse sache! Sieht so aus als hättest du keine Base getragen! Die P2 hat bei mir versagt.

    AntwortenLöschen
  8. Also ich fine die Base von Manhatten ganz grausam,dieser abartige Geruch den ich persönlich auch noch wahrgenommen habe als daS Amu schon längst fertig war.Nun habe ich die von Artdeco und komme mit der bestens zurecht.

    AntwortenLöschen
  9. Die von p2 fand ich ziemlich schlecht. Nicht mal unbedingt in Bezug auf Haltbarkeit, aber die Farben wurden nicht kräftiger, nada, nichts. Jetzt nehme ich die von Rival de Loop Young und da sitzt auch nach 12 Stunden noch alles da. Kommt natürlich auch auf die Beschaffenheit der Lider an. Probiere es mal mit Concealer unter der Base.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.