Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

22. März 2011

Meine Konsequenz: Eine Youtube-Pause

Guten Morgen bzw. schon guten Tag - es ist schließlich schon nach 11 Uhr!

Das ich wegen der anstehenden Prüfung ziemlich nervös bin, könnt ihr wohl verstehen ... ich lerne grad nochmals Vokabeln, die wichtig sid und höre Hörerstehensaufgaben.



Bis etwa Mitte oder Ende April werde ich bei Youtube pausieren.
Ich konzerntriere mich auf meine Hausarbeiten, auf meinem Blog und werde Youtube in jeder Form, also auch in Sachen Video gucken, meiden.

Es geht mir dabei nicht um "gut" und "böse",
um Schuldige zu finden,
um mein Gewissen rein zu waschen.

1. Ich stehe dazu, ich bin Youtube-Partner, aber ich bin nicht klickgeil oder will 100000000 und mehr Abos haben. Das, was dabei rumkommt, spare ich für meine Japanreise, einen großen Wunsch seit meiner Kindheit. Flüge nach Japan sind leider nicht ganz billig ..... Gesponsert wurde ich auch schon einige Male, habe also Produkte von Marken wie Eyeko oder dem Online-Shop Natura Cosmetica gratis zum Testen zugeschickt bekommen.

2. Ich will niemanden verurteilen, habe meine Meinung zum Thema Sponsoring und die angeblich "gekauften Videos" bereits vor einigen Wochen hier auf dem Blog gesagt und werde sie an dieser Stelle verlinken oder breit treten.

3. Ich mache die Pause für mich. Ich bin einfach geschockt und ehrlich, ich habe bei diesen Anschuldigungen und Entwicklungen keinen Bock, mich vor die Kamera zu setzen und gekünstelt fröhlich zu wirken, wenn mir nach fröhlich sein nicht zumute ist.. Ich kann Jess gut nachempfinden, denn ich fühle mich ähnlich bestürzt

4. ABER: Ich will weiterhin Videos machen. Einfach, weil ich es ganz gerne mag, euch das Sprudeln einer Badebombe oder die Anwendung meines Gesichtsreinigers zu zeigen. Ich mache aber schon seit Sommer die Videos mehr oder weniger für den Blog. Ich möchte bei Sachen einfach nicht mehr ein Teil dieser Community sein. Ich bin Bloggerin, keine Youtuberin. Ich mache Videos bei Youtube, aber die sind dazu bestimmt, in meinem Blog eingebettet zu werden. Und derweil bin ich auch am Überlegen, ob ich meine Youtube-Channelseite unzugänglich mache, damit man meine Videos nur noch direkt oder eingebettet im Blog schauen kann.


Bitte drückt mir die Daumen, denn ich muss bald zu meiner Japanisch-Prüfung - diese fängt um 12:30 Uhr an!!

Kommentare:

  1. Ich drück dir die Daumen und wünsch dir viel Erfolg!
    Ich kann deine Entscheidung verstehen. Als ich Jess' Video und den dazugehörigen Blogeintrag las, war ich echt geschockt. Was momentan bei Youtube abgeht, ist echt nicht mehr schön, auch wenn ich es nur ansatzweise mitbekommen habe, weil ich nicht bei Twitter angemeldet bin.
    Klar, man muss hier nix schön reden, auch bei Blogger gibt es sicherlich solche Strukturen.
    Aber Jess war einfach die einzige, die den Mut hatte, Klartext zu reden, während alle anderen alles totgeschwiegen haben. Und so jemand wird dann rausgeekelt. Das ist wirklich traurig.
    Ich kann nachvollziehen, dass du dich erst mal aus Youtube raushalten willst.

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs Daumendrücken!
    Die Prüfung lief besser als erwartet. ;) Nur für Japanisch A2 werde ich dann nochmal üben und Vokabeln durchgehen müssen. Aber ich vermisse das Japanisch büffeln eh jetzt schon.

    @YrMngldHrt: Schockiert war ich auch, weil ich in den letzten Wochen wg. Japanisch auch null mitbekam. Leider wird es jetzt weiterhin totgeschwiegen.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.