Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

24. Februar 2011

Was ist Schönheit?

Kürzlich habe ich unter einem Karnevalslook bei Youtube - nicht einem meiner eigeen, aber einem sehr kreativen Look - einen wirklich blöden Haterkommentar gelesen.

In diesem Kommentar war davon die Rede, dass man zu Karneval ja wohl nicht hässlich aussehen DARF.

(Anmerkung so ganz nebenbei: Bei Youtube ist konstruktive Kritik eh nicht erwünscht - ich weiß nicht warum, aber etweder schreiben die Leute echt Scheiße tief abwärts der Gürtellinie oder sie schweigen - vielleicht, weil sie Angst haben, die Person könnte dann ein Meckervideo ode so machen oder den Nutzer sperren, weil der sich auch schon durch konstruktive Kritik beleidigt fühlt. Aber das ist ein anderes Thema und wenn man sich ja irgendwie kritisch zu Youtube äußert, werden die Leute ja sofort megapissig, weil sich ja jeder angesprochen fühlen will ...)

Ich frage mich nun: Was ist origineller und fällt mehr auf - eine von 1000 schönen Prinzessinnen zu sein oder als Oma, Hulk, Frosch oder Hexe aus der Menge zu stechen und nicht einfach nur hübsch zu seinen, sondern sich einfach komplett in eine andere Person zu verwandeln?

Ich persönlich glaube, es gibt zwei Arten von Schönheit.

Einmal die mathematische Geometrie, der goldene Schnitt.

Und dann die, die von Innen kommt, die Ausstrahlung, der Pepp.
Es gibt schöne Menschen, die einen hässlichen Charakter haben und dadurch auf und hässlich wirken.
Und es gibt Menschen, die sind nicht "normal", sondern zu dick, zu klein, zu groß, zu schlacksig (=mein Wort für von Natur aus sehr dünn, denn unnatürlich Dünne sieht man ihre Ausgemergeltheit einfach an), zu maskulin, zu feminin - und trotzdem haben sie dieses gewisse Etwas, ihre Ausstrahlung und die große Nase, das schiefe Kinn, die Sommersprossen oder die zu langen Arme machen einfach sie zu einer einmalig hübschen Person.

Was ist Schönheit für euch?
Wer ist für euch schön und warum?
Womit hat Schönheit eurer Meinung nach zu tun?

Kommentare:

  1. schönheit ist so ein begriff, den kann man irgendwie nicht kurz zusammenfassen. ich glaube man könnte viele viele arbeiten darüber schreiben und doch zu keinem richtigen ergebnis kommen
    warum ?
    weil schönheit einfach subjektiv ist
    ich erinner mich da an die letzte germanys next topmodel staffel, in der über eine kandidatin gesagt wurde "sie ist keine 'glatte' schönheit, sie ist eine interessante schönheit", und das weil sie etwas an sich hatte, das herausgestochen hat und nich so alltäglich ist.
    schönheit muss jeder für sich erkennen.
    ich z.b. finde meinen freund total schön. aber auch das hat sich erst entwickelt. am anfang dachte ich auch "was ist das denn für einer?" ( x3 ) aber einfach dadurch, dass er so einen tollen charakter hat und einfach nur liebenswürdig ist, ist er für mich die schönste person auf der welt ^^

    AntwortenLöschen
  2. Der PEPP von innen in ist Schönheit. Ich sehe das genauso wie du. Daumen hoch!

    AntwortenLöschen
  3. Schönheit ist definitiv Ausstrahlung für mich mit dem gewissen Etwas, jedoch empfinde ich dicke Menschen leider nicht als schön, das ist aber sehr subjetiv, man kann den meisten ansehen das sie sich in ihrer Haut nicht so wohl fühlen und das fällt auf die Ausstrahlung zurück.

    AntwortenLöschen
  4. Schönheit strahlt man aus wenn man zufrieden mit sich selbst ist :-)

    AntwortenLöschen
  5. Erstmal hat Schönheit sowieso gar nichts mit den Dingen zu tun, die die kranken Medien versuchen einem in den Kopf zu pflanzen *würg*
    Jeder mensch ist schön, manche wirken nur nicht so auf den ersten Blick weil sie sich verstecken <3
    Aber NIEMAND ist hässlich, das gibt es einfach nicht! Es gibt immer jemandem der einem nicht gefällt, gut, aber HÄSSLICH? Nee...

    Und zum Karnevals Look... Warum muss man da hübsch aussehen? HÄÄ??? Das ist mir wirklich neu!!! ^^

    AntwortenLöschen
  6. Erst mal sorry, dass ich hier als Anonym ankomme. Ich habe auch vor, mich i-wann mal anzumelden :)
    Für mich gibt es auch 2 Arten von Schönheit.
    Einmal dieses typische Äußere..und dann die innere Schönheit. Ich kenne verdammt viele Mädels, die von außen total schön sind, aber von innen total angeberisch, selbstzweifelnd, oder arrogant sind, dass das ihre Schönheit "übermalt", sozusagen. Die haben einen richtig hässlichen Charakter.
    Und trotzdem kann ich immer nur sagen:
    Schönheit ist subjektiv.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.