Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

9. Dezember 2010

Getestet: Balea young Fun Taste Lippenpflege

hallo, ihr Lieben!

Ja, mein Herz gehört auf ewig Carmex, aber leider ist das Tübchen im Winter unpraktisch, weil ich es immer direkt in meiner Hosentasche tragen muss. Ohne Körperwärme wird das Carmex in der Tube nämlich bei arktischen Temperaturen wie im Winter bei uns leider steinhart und traut sich nicht mehr aus der Tube raus.

Da die Balea young Lippenpflegestifte nur je 85 Cent kosten, habe ich mir zum Einem diesen gegönnt.


Die Aufmachung ist typisch für einen Lippenpflegestift, aber recht hübsch. Der lippenpflegestift enthält 4,8 Gramm.


Im ersten Moment beim Öffnen ist man schockiert über die braune Farbe, aber glücklicherweise färbt diese null ab. Der Lippenpflegestift ist eine nette Pflege für Zwischendurch, aber nicht so reichhaltig wie Carmex oder diverse andere Lippenbalsamcremes, wie es sie auch von anderen Marken gibt.
der Duft erinnert an Colawassereis.


Fazit: Mit dem Coladuft wird nicht ganz so mein Geschmack bedient - wie ihr vielleicht wisst, ekel ich mich regelrecht vor cola Lipsmacker, aber so schlimm ist es hier bei dem Lippenpflegestift nicht. nachkaufen werde ich ihn mir nicht, aber falls ihr gerne nach Cola duftende Lippen habt, ist das sicher Etwas für euch.

Habt ihr jetzt im Winter eine Lieblingslippenpflege oder Tipps, wie die Lippen im Winter schön geschmeidig bleiben?

Alles Liebe,
Hana

Kommentare:

  1. ja die lushaktion war echt verlockend, eigentlich hätte ich nämlich weder maske noch reiniger gebraucht aber wassoooooolllls…

    ja die kette ist von tally genau :D waren sogar im angebot (2 für 5 euro)-
    liebe rgüße

    AntwortenLöschen
  2. Carmex in der Dose friert nicht ein.
    Den habe ich auch gerade in meiner Manteltasche und sobald du mit nem warmen Finger reingehst, lässt er sich gut aufnehmen.

    AntwortenLöschen
  3. ich hab ihn mir auch gekauft und war von dem geruch auch ein wenig abgeschreckt, da ich mir den irgendwie anders vorgestellt habe
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Hana,

    Ich benutze immer Kaufmann's Haut- und Kindercreme von DM. Da schwöre ich drauf!! :) BEnutze ich im Sommer und im Winter und ich hab eigentlich nie trockene Lippen. Und als Geheimtipp kennt man ja Honig :) Carmex kenne ich gar nicht und so Lippenpflege mit Geschmack oder Duft find ich auch nicht soo den Bringer. Hab mir allerdings im Sommer von Balea nen Pflegestift mit Kirschduft gekauft und einen Lipgloss mit Kakaoduft :D Benutze ich allerdings nicht, weil es mir nicht genug pflegt.

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Ich nehme immer Bepanthen Augen- und Nasensalbe ;) Zweckentfremdet...
    Cola-Lippenpflege wäre auch überhaupt nichts für mich *schauder*

    AntwortenLöschen
  6. Ich nehm entweder Vaseline oder das alverde Lippenbalsam. Für mich die beste Kombi im Winter für meine Lippen. ♥

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.