Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

14. November 2010

Schreib mal einen Post :O!

Halluuuu ^^
Ich bin's, Der Junge - und ich bin der Dritte, der hier Kram hinposten darf :)
Also zuerst muss ich mich ja mal vorstellen:
Ich studiere Musik und Philosophie. Das sagt schon ziemlich viel über mich aus - denn wer sich auskennt weiß, dass Musiker alle son bischn eigen sind und dass Philosophen viel zu viel nachdenken ^^"
Wenn ich nicht philosophiere oder grade beim musicing bin (ein Begriff den es tatsächlich in der Musikwissenschaft gibt; er umfasst alles was man in Bezug auf Musik machen kann - ganz praktisch eigentlich ^^ ), Zeichne ich. Oder ich bin irgendwo mit dem Rad unterwegs und mache Fotos :)

In meinen Posts soll es daher unter anderem um Kultur gehen :) Wird aber nix Abgefahrenes; ich schreib alles ganz Bodenständig und ohne Schnörkel - so gut ichs halt kann ^^"
Das Wort Kultur schreckt ja einige leicht ab; man denkt dann vielleicht an irgend eine elitäre Kunstrichtung, wahllos hingekritzelte Striche in bunten Farben die dann einen verheißungsvollen Titel wie "Sandsturm in Paris" tragen - oder nicht enden wollende klassische Musikstücke, wo allein das Hauptthema schon 3:30 dauert und in den restlichen 20 Minuten kaum wieder rauszuhören ist - außer am Schluss, wenn man es denn bist dorthin durchhält.

Kultur ist viel mehr als nur das. Zur Kultur gehören die Stücke, die auf allen Radiosendern laufen - von Heino bis Lady Gaga; zur Kultur gehören eure lieblings Kinofilme - "Lauras Stern" ist ebenso Kultur wie "SAW" 1-6; Hanas make up ist Kultur - die corpse paint Bemalung bei Dimmu Borgir (Metal Band) ist auch Kultur. (Ich will an dieser Stelle keineswegs Hanas make up auf eine Stufe mit Lauras Stern und Heino stellen - es geht mir nur um die Gegensätze ^^""" )

Kultur ist wie wir uns kleiden, welche Sprache wir sprechen, welche Musik wir hören, woran wir glauben usw. Und dabei gibt es Gegensätze - selbst innerhalb ein und der selben Gesellschaft. Man kann sich ja problemlos eine Familie vorstellen, wo der Vater gerne SAW sieht, während seine kleine Tochter am liebsten Lauras Stern schaut. Solche Gegensätze sind total normal. Und sie stehen anscheinend in keinem Konflikt zueinander. Welcher Vater versößt schon seine Tochter, weil ihm ihre Lieblingsfilme nicht gefallen weil sie ihm zu soft sind? Sowas wäre absolut lächerlich.

Und obwohl solche kulturellen Konflikte absolut lächerlich sind, scheint es Leute zu geben, die aus Angst vor dem Fremden und Ungewohnten (eine Angst die der Natur des Menschen anzuhaften scheint), Abneigung gegen solche entwickeln, die nicht an der selben Kultur teilhaben - bis hin zur Verachtung.

*schnitt*

Damit das Ganze nicht noch länger wird, mach ich hier mal einen Schnitt.
Jetzt seid ihr gefragt :)
Was haltet ihr von diesen Gedanken? Wie gehts nach dem Schnitt weiter? Wie löst man das Problem? Schreibt wenn ihr Lust habt was immer euch dazu einfällt ^^

Guten Abend :3

Kommentare:

  1. wow! interessant! :) ich freue mich auf weiteres hier auf hanas blog :)

    AntwortenLöschen
  2. Na dann Herzlich Willkommen.! :)
    Ich bin schon gespannt auf die Posts von dir.

    AntwortenLöschen
  3. Klingt seeeehr interessant! Ich bin schon sehr gespannt, was da noch folgen wird.

    AntwortenLöschen
  4. philosophie hab ich ja auch studiert, musikwissenschaften nur n paar semester - die leudde und alles, war mir zu doof, deswegen bin ich erstmal skeptisch ;)

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank ihr alle :D

    Ich frach mich nur grad warum ihr mir auf einen Post antwortet, 1 stunde bevor ich ihn veröffentlicht hab ^^""" ich kenn mich hier halt noch net so aus :)....

    @ SaLa och jeee :O wärst man nach göttingen gekommen :D da herrscht richtich n familiäres klima und alle sind total freundlich :)

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.