Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

8. November 2010

Für mich ist es Luxus, für andere eine Selbstverständlichkeit ...

.... Hallo, meine Lieben!
Eine Studentin in einer eigenen Wohnung hat nichts zu meckern, aber es gibt auch Dinge, die ich in meinen nicht mal 20 qm vermisse ...

z. B.:
  • eine schöne große Küche, wo man auch zu zweit kochen kann
  • in einem Backofen backen zu können (ich habe zwar eine Mikrowelle mit Backfunktion, aber backe dort nur ab und an Muffins in zwei Schichten, weil nur je eine Form für 6 Muffins reinpasst)
  • eine Badewanne
  • die wundervolle Wärme eines Hamburger Kachelofens (viel besser als diese Moderne Heizfirlefanz)
  • mehr als 10 Schritte irgendwo hinzugehen zu müssen in der Wohnung

Geht es euch auch so? Was vermisst ihr?

Das Gute am Studentenleben: Ich bin außer an Wochenenden, wo ich hier bleibe, eh immer unterwegs. Ich verbringe mehr Zeit in der Bibliothek als in meiner eigenen Wohnung. ^^"

Alles Liebe,
Hana

Kommentare:

  1. Also mir fehlt eine Badewanne auch total, seit ich eine eigene Bude habe. Aber ich leb zum Glück nicht allein deswegen haben wir dann wenigstens etwas mehr Platz. =)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wohn mit zwei sehr tollen Mitbewohnern zusammen :) Mein Zimmer ist zwar nur 13m² groß, aber wir haben eine gemütliche, kleine Küche (mit Backofen) und ein gemeinsames Wohnzimmer, in dem wir gern mal abends zusammen sitzen. Und ein Badezimmer mit Wanne haben wir auch ;)
    Also ich vermisse eigentlich gar nix und ich verbringe gern Zeit in meiner Wohnung.
    Und das allerbeste an der Wohnung ist die für Marburg extrem günstige Miete, ich zahle gerade mal 180€ warm. Und meine Wohngegend mag ich auch sehr, hat was dörfliches, aber ist mit dem Bus nur 5 min von der Innenstadt und 10 von der Uni entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. oh ja, ich vermisse vor allem den trubel oder zumindest die möglichkeit mit jemandem zu reden, wann ich will. allein zu leben ist schon etwas anderes :) gut dass es telefon und internet gibt :)

    AntwortenLöschen
  4. Ausser dem Kachelofen hab ich all diesen Luxus auch in Studentenzeiten gehabt. Da lob ich es mir in der Heimatstadt studiert zu haben und die Möglichkeit des Zusammenlebens mit meinem Freund :D

    Mit dem Geld sah es trotzdem immer mies aus.

    AntwortenLöschen
  5. Bin auch Studentin =( alles doof^^

    AntwortenLöschen
  6. das mit der badewanne kenne ich leider nur zu gut, habe auch nur ne dusche :(

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.