Willkommen auf Blumen im Nirgendwo! Viel Spaß beim Lesen dieses Blogs! Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Artikelwünschen kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Blognews vom 27.01.2014: +++ Gesichtet im Januar: Essence Kalinka Beauty Limited Edition überraschend gut, Essence Ice Ice Baby Limited Edition, Catrice Cremé Fresh LE und Alverde Vintage Rose LE leider eher enttäuschend +++ Bald neue Blogposts zu MAC und Kosmetik Kosmo Pinseln von Sid/QueenofEvilness +++ Neue Blogposts von Co-Bloggerin Innocence +++ Hanas Mutti stellt ihre Lieblingsprodukte von Lakshmi und Dr. Hauschka vor

13. April 2010

Ich habe mich GETRAUT ...

... kennt ihr das, wenn ihr euch fehl am Platze fühlt?
Wenn ihr denkt, dass ihr an einen Ort wirklich, wirklich nicht hingehört?

So geht es mir, wenn ich an den Fenstern von Fitness First vorbeigehe, weil ich von der Uni aus kurz in die Stadt muss und sehe, wie jede Menge Leute nach Feierabend sich zu Tode schwitzen.

Ich und Fitnesscenter?
niemals, dachte ich noch vor einigen Jahren.
Aber inzwischen bin ich reifer, weiser und genieße seit bestandenen Abitur keine Sportkurse von der Schule aus mehr.
Also ab ins supergünstige und Unieigene Fitnesscenter.

Und heute war der große Tag - ich hab den inneren Schwinehund verprügelt und in meinen Kleiderschrank gesperrt und war beim Einführungstraining. Es war nett und ich bin total motiviert, weil ich auch mal zwischendurch Ausdauertraining machen kann und weder Situps machen noch aufs Laufband musst und  aufs Fahrrad und den Crosstrainer kann, bis ich rosa anlaufe (ich hatte in meiner Kindheit ein uraltes trimmrad und als ich 15-18 war, hab ich teils bis zu 2 stunden darauf meine ausdauer trainiert ).

Wollt ihr noch mehr zu einem späteren Zeitpunkt vom krafttraining und allgemeinen Trainingsplan erfahren oder könnt ihr mir Tipss geben, was Ernährung und Sport angeht?

Kommentare:

  1. Danke für deinen Kommi. Hamburg ist wirklich schön. :)
    Tips: Ganz wichtig! Frühstücken!
    Nur soviel essen wie man brauch. Mehr auf seinen Körper hören. Schwachsinnig sind Diäten. Sport ab und zu treiben, aber nicht übertreiben. Jeder hat eine unterschiedliche Figur. Seine Figur akzeptieren. Ich könnte z.B. nie dieser Hungerhaken werden, ich dürfte sonst gar nichts mehr essen. Hungerhaken werden z.B. nie weibliche Kurven haben (außer mit einer Op) usw. Ich hoffe, du verstehst was ich meine. :)

    AntwortenLöschen
  2. "
    Wollt ihr noch mehr zu einem späteren Zeitpunkt vom krafttraining und allgemeinen Trainingsplan erfahren oder könnt ihr mir Tipss geben, was Ernährung und Sport angeht?"

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :)


    Lg MissGuckel [@Yt]

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik ist willkommen!

Bei nicht themenbezogenen Themen lieber eine Mail an blumenimnirgendwo@live.de schicken.

Blog- oder Gewinnspielwerbung wird nicht veröffentlicht.